« Küche & Küchengeräte  |

Entscheidungshilfe Kochinsel

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Hausbau2023
24.1. - 26.1.2023
14 Antworten | 11 Autoren 14
14
Hallo!

Ich bin etwas unschlüssig was die Kochinsel betrifft, meine Herdplatte möchte ich auf der Kochinsel haben, jedoch bin ich mir beim Wasserhahn nicht sicher. Bitte um eure Tipps, habt ihr beides auf der Kochinsel, welche breite habt ihr beim Spülbecken? Danke und LG

  •  MalcolmX
  •   Gold-Award
25.1.2023  (#1)
Spüle hab ich an der "Wandzeile" vor einem 3m breiten Fenster das bis fast zur Decke geht. 70x40cm geplant. Induktionsfeld auf der (Halb) Insel genau gegenüber vom Waschbecken.

1
  •  Shan
  •   Gold-Award
25.1.2023  (#2)
Wir haben die Spüle an der Wand und den Herd auf der Halbinsel. Herd quasi frontal zum Esstisch, finde ich gut so. Spüle in der Insel wäre sich bei uns platztechnisch nicht ausgegangen, war aber auch nie gewünscht, da zwecks Spritzschutz eine Wand hinter der Spüle gewünscht war. Unsere Küche ist L-förmig mit einer Zeile gegenüber so dass man quasi nie mit dem Rücken zum Geschehen arbeitet. Unsere Spüle ist 55 x 50 breit also eine normale Breite für einen 60 er Kasten darunter, da meine ich dass mir eine breitere lieber wäre für das Waschen der Backbleche. Also falls möglich und viel gekocht und gebacken wird ist eine größere Spüle sicher von Vorteil. Im Endeffekt am besten eure eigenen Koch- und Backgewohnheiten unter die Lupe nehmen und so entscheiden, dass es für euch gut nutzbar ist. Was mir noch einfällt: Spüle unbedingt direkt neben den Geschirrspüler und da auf die euch liebere/gewohntere Seite. Für mich ist der Geschirrspüler rechts daneben besser. Ich hatte es in unserer letzten Wohnung umgekehrt und bin draufgekommen, dass ich damit nicht so gut zurecht komme.

1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award
25.1.2023  (#3)
Hi,
haben zwar nur eine Küchenhalbinsel, hilf aber vll trotzdem...

kommt granz auf die Größe der Kochinsel an, wenn die amerikansiche Ausmaße hat, dann gehts schon... Bei uns wärs sich nicht ausgegangen, ham a 90er Kochfeld...

Hier ein Foto zur Verdeutlichung
ico
http://kraweuschuasta.at/media/images/kuchl159-9683f495805a4bc0bae9a1179e1bc27b.jpg
Bildquelle:http://kraweuschuasta.at/media/images/kuchl159-9683f495805a4bc0bae9a1179e1bc27b.jpg


So ists für uns ideal, neben/gegenüber vom Kochfeld kannst schnippeln und rechts davon abwaschen.

LG

1


  •  MissT
  •   Gold-Award
25.1.2023  (#4)
Bei uns ist auf der Insel (155x120) nur das Kochfeld, gegenüber davon die Spüle. Die Spüle gehört für mich in die Nähe des Geschirrspülers. Außerdem möchte ich dort auf beiden Seiten ausreichend Platz haben für schmutziges Geschirr, händisch abgewaschenes Geschirr zum Abtropfen, diverses reinigen etc. Aus diesen Gründen war für mich daher Kochfeld UND Spüle auf der Insel nie ein Thema.

1
  •  kernoel
  •   Gold-Award
25.1.2023  (#5)
Wie groß ist die Insel? 
Die meisten Inseln sind zu klein für Kochfeld UND Spüle - auch wenn es trotzdem oft umgesetzt wird. 

1
  •  Sparfratz
  •   Silber-Award
25.1.2023  (#6)
Unsere Insel wär zwar nicht zu klein gewesen, aber wir wollten es separat. Infuktionsherd ist auf der Insel. Bin sehr zufrieden so wie es ist 

1
  •  Apobine
  •   Silber-Award
25.1.2023  (#7)
Wir haben Kochfeld und Spüle auf der Halbinsel. Gegenüber der Spüle den Geschirrspüler, das ist recht praktisch.
Ursprünglich wollte ich ein U und die Spüle an der Wand so wie bei Kraweuschasta, davon hat uns aber der Küchenplaner abgeraten. Finde ich insofern witzig, da wir den selben Planer hatten😂.
Ich denke beides ist gut, hab keinen Vergleich.

Im alten Haus hatten wir ein L und auf der kurzen Seite die Spüle, darunter den Geschirrspüler und gleich am Anfang von der langen Seite das Kochfeld mitsamt Backofen. Hat auch total gut gepasst. 
Wahrscheinlich bist jetzt nicht schlauer draus geworden, sorry😊.

Aber hier noch ein Foto von der aktuellen Küche und nein es ist nicht zuwenig Arbeitsfläche, im Gegenteil - wirklich mehr als ausreichend. 


2023/20230125669140.jpg



1
  •  rabaum
  •   Gold-Award
25.1.2023  (#8)
Spüle / GS / Herd auf der Insel mit 3 m Breite


2023/20230125358063.png

Nachteil, wenn man so will ist der GS, der dann nicht hochgestellt werden kann. War uns aber egal. Da kann ich lieber direkt von links von der Spüle in den GS einräumen oder vom Herd direkt zum GS. Wenn dort was patzt oder tropft bist du auf der Arbeitsplatte, die sowieso gewischt werden muss. Aber jedes mal über den Boden zur Sekundärinsel wäre für mich ein suboptimaler Use Case.

1
  •  IrinaT
  •   Bronze-Award
25.1.2023  (#9)
Insel 3 m breit finde ich sehr großzügig. Wir haben 240 x 120 und trotzdem wollte ich Kochfeld und Spüle auf der Insel haben, um immer Aussicht zu haben. Es bleibt ca. 70 cm dazwischen zum Gemüse Schnipseln und drunter ist Geschirrspüler. Kochfeld ist 60 cm breit und mit Muldenlüfter, Spüle ca. 55 cm breit. 70 cm ist im Vergleich zudem was ich jetzt für Platz in der Küche habe eher großzügig:) 


2023/20230125449793.png

1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award
26.1.2023  (#10)
Morgen
kurze Erklärung zu:

zitat..
Apobine schrieb: Ursprünglich wollte ich ein U und die Spüle an der Wand so wie bei Kraweuschasta, davon hat uns aber der Küchenplaner abgeraten. Finde ich insofern witzig, da wir den selben Planer hatten😂.

Glaub die Erklärung liegt daran, daß wir ja vorher schon a Kuchl hatten und anschlußtechnisch nicht vogelfrei waren... d.h. an der Wand mußte irgendein Kastl sein, Abwasch bietet sich da halt an...


zitat..
Apobine schrieb: ein Foto von der aktuellen Küche

@Apobine Oje, hat er euch auch die kotzweißen Fronten eingeredet? - schaut zumindest so aus... 🙄


zitat..
Apobine schrieb: Ich denke beides ist gut, hab keinen Vergleich.

San auch sehr zufrieden, wie wärs mit einer RTL2 Serie "Tausche Küche" 😁

LG Wolfgang


1
  •  lxam
26.1.2023  (#11)
Ich denke das hängt start von den eigenen Gewohnheiten ab. Bei uns Spüle nach hinten, weil:
 • GS hochgestellt (sehr angenehm beim ausräumen) sollte neben der Spüle platziert sein. Das Geschirr wir vor dem einräumen ja oft in der Spüle zwischengelagert.
+ GS unbedingt direkt neben den Hängeschränken wo das meist gebrauchte Geschirr reinkommt (Teller, Gläser, Besteck). So bleiben die wege kurz und das Ausräumen geht doppelt so schnell.
 • Geschirr für Handwäsche (Pfannen, große Töpfe, Bleche, große Bretter etc.) brauchen einen Platz zu trocknen. Das möchte ich nicht auf der Insel haben.


1
  •  Apobine
  •   Silber-Award
26.1.2023  (#12)

zitat..
kraweuschuasta schrieb: Oje, hat er euch auch die kotzweißen Fronten eingeredet? - schaut zumindest so aus... 🙄

Du meinst sicher Magnolie oder? 😉
Aber ehrlichgesagt weiß ich gar nicht mehr wie die Farbe heißt 🤭

1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award
26.1.2023  (#13)
Hi

zitat..
Apobine schrieb: Du meinst sicher Magnolie oder? 😉

ohjaaaaa...  oder grad a bissl zu dreckig um schön weiß zu sein...

LG


1
  •  Hausbau2023
26.1.2023  (#14)
Danke euch allen für die Infos und Beiträge. LG 

1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Hiiielfe... nochmal Küchenfarbe