» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Elektro unter VWDS

1 Beiträge | letzte Antwort 20.11.2018 | erstellt 20.11.2018
Hallo, da gerade das VWDS (20cm EPS) gemacht wird, möcht eich noch einige Kabel Schläuche darunter montieren.
Am liebsten würde ich einen Schlauch rausstehen lassen, und das ende ins Dach legen (ist Kaltdach).

Muss ich da auf was aufpassen, soll der Schlauch eher auf der Ziegelwand liegen oder eher aussen dort wo dann gespachtelt wird?

Oder sollte man gleich nur Kabel verbauen, da diese besser isolieren?

Ich denke da daran da dann doch die 20cm EPS mit dem Schlauch dann durchstossen werden, und kann dann später ja nur beide Enden mit Silikon oder co verschließen, damit ich keinen Luftzug habe

danke

 
20.11.2018 8:56
Ich hatte diese Diskussion ebenfalls mit meinem Zimmermann (Einblasdämmung Zellulose). Hier bietet sich Leitungsführung in der Dämmung natürlich umso mehr an.
Er hatte in der Vergangenheit ein paar Kondensatschäden durch vergessene bzw. offene Leerrohre. Wenn sie sauber verschlossen sind ansich kein Problem. Besser ist natürlich gleich nur eine Mantelleitung (NYM, Ölflex etc.).


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum