» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Ekey: Status Alarmanlage?

2 Beiträge | 18.3. - 22.3.2019
Wir haben Ekey Fingerscanner und eine Alarmanlage. Die Alarmanlage über die FS scharf und unscharf zu schalten, funktioniert problemlos. Aber: Wir erkennen von außen nicht, ob die Alarmanlage scharf oder unscharf ist. Weiß jemand, ob bzw. wie es möglich ist, dass mir der Ekey FS mit seinem Farb-LED von außen anzeigt, ob die Alarmanlage scharf oder unscharf ist?

 
22.3.2019 14:03
Ob eine Alarmalage scharf oder unscharf ist sollte niemals von außen sichtbar sein. Sonst könnte ein böser Bube (oder Mädchen) darauf warten dass mal jemand vergisst scharf zu Schalten und genau dann einbrechen...

Mit Ekey scharf/unscharf zu schalten halte ich übrigens für keine gute Idee. Ich würde nur Produkte einzusetzen die beim VSÖ oder VdS gelistet sind - das trifft auf ekey nicht zu...
22.3.2019 19:16


Fernmelder schrieb: Ob eine Alarmalage scharf oder unscharf ist sollte niemals von außen sichtbar sein. Sonst könnte ein böser Bube (oder Mädchen) darauf warten dass mal jemand vergisst scharf zu Schalten und genau dann einbrechen...


Ja, das macht natürlich zu einem gewissen Maß Sinn. Wir werden das jetzt folgendermaßen versuchen zu lösen: Über den Ekey schalten wir die Alarmanlage ausschließlich unscharf. Fürs Scharfschalten können (bzw. eigentlich sogar: müssen) wir den 3fach-Klick (= "Haus Aus/Abwesend") nutzen.



Fernmelder schrieb:
Mit Ekey scharf/unscharf zu schalten halte ich übrigens für keine gute Idee. Ich würde nur Produkte einzusetzen die beim VSÖ oder VdS gelistet sind - das trifft auf ekey nicht zu...


Ich sehe das nicht so. Gäbe es hier berechtigte Sicherheitsbedenken, dann würde das nämlich auch das Ansteuern des Motorschlosses betreffen. Wenn also der Ekey uneingeschränkt für das Sperren von Türen geeignet ist, warum nicht auch für das scharf/unscharf Schalten einer Alarmanlage? Meines Wissens bzw. meinen Recherchen nach gibt es bis dato keinen einzigen Fall einer erfolgreichen Manipulation eines Ekeys und dementsprechend auch keine Einschränkungen von Seiten der Versicherungen.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum