» Diskussionsforum » Hausbau-, Sanierung

Dusche ohne Fliesen

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
18.2. - 26.2.2021
15 Beiträge | 11 Autoren 15
Guten Morgen,

Wir planen gerade die Gestaltung unseres Bades. Da wir große Griechenland-Fans sind, würden wir es gerne in diesem Stil halten.
In einigen Unterkünften hatten wir Bäder ohne Fliesen. Ich habe damals nicht auf Materialien oder Techniken geachtet, aber es wirkte, als wären die Wände nur verputzt. Als Beispiel habe ich ein Bild angefügt - so in etwa hätten wir es gerne.

Dusche ohne Fliesen
Hat jemand Ideen oder Erfahrungen, wie man das ausführen könnte? Vor allem in Hinblick auf Dichtigkeit und Langlebigkeit würde ich mich sehr über Erfahrungen freuen.
Danke und LG

 
 
18.02.2021
Das  ist öfters Tadelakt.
Wovon ich abraten kann ist Beton Cire und ähnlichem.

https://www.energiesparhaus.at/forum-sanierung-beton-cire-dusche/60752
18.02.2021
Ökologische originale Variante: Tadelakt

Nicht ökologische Variante: spezieller polymermodifzierter ("Plastik") Putz oder spezieller Kunstharzputz ("Plastik")
18.02.2021
Ich war noch nie in Griechenland, und wenn ich diese Dusche sehe ziehts mich sicher nicht dort hin. Das ist neben Eng nur unpraktisch. Aussehen tuts es ja nett, aber eine Dusche nur zun ansehen ist schon ein Luxus


18.02.2021
Dh Carament etc funktioniert nicht gut oder hängt das nicht stark vom Untergrund, der Versiegelung etc ab?
18.02.2021
ich hätt bedenken bei haarfarben, dass die das auf dauer verfärben... 
18.02.2021
Danke für die ersten Hinweise und Tipps.
Wie teuer ist denn Tadelakt im Vergleich zum Verfliesen? Und wie sieht es da mit den Übergängen zu anderen Bodenbelägen aus? (Fugen, Abdichtungen)

@beachflyer77 die Größe ist ja veränderbar. Eng sind andere Duschkabinen auch. Unpraktisch weshalb? 
18.02.2021
Eine neue Dusche würde ich besser hinsichtlich Barrierefreiheit gestalten d.h. groß genug und komplett ebener Zugang. Du kannst in dieser auch sehr große Fliesen z.B. 120x240cm verlegen, dann hast du auch fast keine Fugen. Ich möchte dir nix einreden, habe aber persönlich andere Anforderungen an mein Haus vs. Urlaubsunterkunft.
18.02.2021
Die Barrierefreiheit ließe sich ja einfach umsetzen - keine Schwelle und breiter Durchgang.
Die Frage dreht sich darum, ob es Möglichkeiten gibt, eine Dusche ohne Fliesen zu gestalten. Das Bild war als Illustration gedacht. 
18.02.2021
Unser Lehmputzer macht auch Tadelakt. Es schaut für mich super aus - aber es ist angeblich, da es sehr aufwendig herzustellen ist, auch sehr teuer (ich würde mindestens 150€ /m² rechnen, könnte aber auch bedeutend teurer sein (??)).
Es ist nach Fertigstellung zwar wasserdicht, auf Dauer aber nicht ganz so unproblematisch wie Fliesen z.B.
Zusammengefasst ist es bei mir wegen des Preises und der nicht 100%igen Komplikationsfreiheit rausgeflogen.

(Wie meistens bei den Dingen, die halt super aussehen... 🤔)
18.02.2021
Dusche ohne Fliesen:

 • Stein
 • Es gibt auch riesige Fliesen mit 2,5 x 1,5m, schaut aus wie Stein. Hab ich erst letzte Woche gesehen. Hätte poliert 160€/m² gekostet (also viel billiger als Stein) und schaut auch toll aus, war uns aber too much.
 • Keine Ahnung welches Material, aber es gibt so ganzflächige "Bilder" als Dusch(rück)wand.
 • Epoxy
 • Glas
 • ???
19.02.2021
Ja ich kenne das, alles was gut aus sieht ist richtig teuer ... 🤣 Mal schauen was wir machen. Der Traum ohne Fugen wird wohl nicht wahr werden. 😌
19.02.2021
Bei Bad "ohne" Fugen kann man auch Ceraflex in den Raum werfen.
Hier hat man nur noch die Eckverfugungen.
Kostet aber auch dementsprechend.
19.02.2021


ManuelV schrieb: Ja ich kenne das, alles was gut aus sieht ist richtig teuer ...

und meistens unpraktisch und anfällig.
20.02.2021
Danke für die Beiträge. Leider sind weder großformatige Fliesen noch Glasrückwände etc geeignet, um die gewünschte Optik zusammen zu bringen. 
Die einzige Möglichkeit wäre wohl Tadelakt
26.02.2021 19:53
Ich werfe Acrylstein in den Raum. Damit gibt es zumindest fugenlose Duschen.  



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Hausbau-, Sanierung