» Diskussionsforum » Pflanzen- & Garten

Dringende kurze umfrage wegen Poolausrichtung

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
1.5. - 3.5.2021
18 Beiträge | 13 Autoren 18
Was ist eurer meinung nach schöner/vorteilhafter?

Richtet man hier den pool nach der dahinterliegenden Gartenmauer aus (strichlierte linie) oder sollte er unbedingt von der terrasse aus gerade stehen? (gerade linie)


Dringende kurze umfrage wegen Poolausrichtung

 
 
1.5.2021 (#1)


killian schrieb: Was ist eurer meinung nach schöner/vorteilhafter?

Was schöner ist kann ich dir nicht sagen, aber was vorteilhafter ist schon, Pool so ausrichten dass sich der Skimmer entgegen der vorherrschenden Windrichtung richtet.
Ein Poolbauer wird dich da aber besser beraten.
1.5.2021 (#2)
@Bauleiter: Die technik wird hinterm pool, also bei der gartenmauer sein. Wind geht meist von terrasse richtung pool.

Wenns dein pool wär und du nur diese beiden möglichkeiten hast, für welche würdest dich entscheiden?
1.5.2021 (#3)


killian schrieb: Wenns dein pool wär und du nur diese beiden möglichkeiten hast, für welche würdest dich entscheiden?

Strichlierte Linie und Skimmer links.


2.5.2021 (#4)
Hi! Wir hatten genau das gleiche Problem und haben uns entschieden das Pool parallel zur Terrasse auszurichten. Hinten bei der Betonmauer/ beim Zaun ist nun ein Streifen für Sträucher übrig - dieser hat eine Breite von rechts 65cm und links 90cm

lg
2.5.2021 (#5)
Ich würde den Pool eher parallel zur Terrasse ausrichten. Mich würde das wahnsinnig machen, wenn ich auf der Terrasse sitze und der Pool "schief" ist. Ausserdem werdet ihr den Pool öfter von der Terrasse aus ansehen als vom Gartenzaun bzw. von draußen.
2.5.2021 (#6)
Ich würde es auch parallel zur Terrasse ausrichten. Auf eine andere Idee käme ich gar nicht.
2.5.2021 (#7)
ich stimme für parallel zur mauer.
auf eine andere idee käme ich wiederum nicht.
wie sieht das aus wenn hinter den pool ein schmaler spitz zulaufender streifen ist?
2.5.2021 (#8)
Ich stimme dafür den Pool parallel zur Terrasse auszurichten und bei der Mauer ebenso in einer Linien Pflanzen einzusetzen.. Mich würds von beiden Seiten wahnsinnig machen, wenns net gleich wirkt ^^
2.5.2021 (#9)
ich kenne den restlichen garten nicht, aber ich denke an hübschesten wäre es so:


Dringende kurze umfrage wegen Poolausrichtung
2.5.2021 (#10)
Parallel zum Zaun und etwas näher an die Terrasse. Es muss nicht immer alles rechtwinklig sein. Finde es schön, wenn es auch schrägen gibt und die lassen sich dann wunderbar mit Pflanzen aufwerten. 
schau, dass du überall genug Platz hast, dass du rund ums Pool kommst - macht die Pflege einfacher. 
 
2.5.2021 (#11)
parallel zur Terrasse ist sicher schöner.
2.5.2021 (#12)


atma schrieb: etwas näher an die Terrasse

Würde ich auch empfehlen. Dann aber erst recht parallel zur Terrasse 😋
2.5.2021 (#13)
Parallel zur Terrasse weil zur mauer knnst mit pflanzen das auge täuschen 
2.5.2021 (#14)
+1 parallel zur Terrasse 
3.5.2021 (#15)


rocko567 schrieb: ich kenne den restlichen garten nicht, aber ich denke an hübschesten wäre es so:

+1, wobei ich es sogar an die Terrasse anschließen würde
(dann geht man nicht immer durch Gras, um zu schwimmen --> Dreck ins Pool und zurück --> Dreck auf die Terrasse)
3.5.2021 (#16)
@hipfi:
Es handelt sich um einen aufstellpool und es werden 3 kinder in dem pool toben. Somit will ich ihn nicht direkt an die terrasse anschließen. 

@rocko567:
Finde ich leider nicht schön, wenn man dann die gesamte pooltechnik von der terrasse aus sieht. Aber danke für deinen input!

Beim abmessen, einsetzen der waschbetonplatten und verlegen der mähkanten würde ich mir natürlich viel leichter tun, wenn ich das parallel zur danebenlaufenden gartenmauer machen könnte... Auch später beim Rasen mähen! Wäre das für euch kein kriterium?

Somit stehts jetzt 4:7 für parallel zur terrasse... Bitte weiter abstimmen!
3.5.2021 (#17)
ihhh waschbetonplatten...
die sind sowas von 1970 😬

scnr. 
3.5.2021 (#18)
Ich würde den Pool parallel zur Gartenmauer aufstellen. Warum? 
1. Weil er ca. 11m entfernt ist von der Terrasse, aber kaum 1,5m von der Gartenmauer. Den Hauptbezugspunkt bildet aufgrund der viel geringeren Distanz mMn die Gartenmauer, nicht die Terrasse.
2. Aufgrund der großen Distanz zur Terrasse (10-11m) hat der Pool mMn keine wesentliche optische Verbindung mehr zur Terrasse. 
3. Der Plan zeigt die Vogelperspektive - die hast Du aber bestenfalls aus einem ggf. vorhandenen Obergeschoß, und selbst dann ist es noch das gleiche.
4. Offensichtlich steht ja das Haus auch nicht genau parallel zu dieser (und den andere?) Grundgrenzen, ohne dass es ein großes Problem darstellt. (Wie sieht denn das gesamte Grundstück und die Position des Hauses darauf aus?)

Ob das ganze harmonisch oder komisch aussieht, hängt auch von der grundsätzlichen Gestaltung des Gartens ab - egal, welche der Varianten Du jetzt nimmst.


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Pflanzen- & Garten