» Diskussionsforum » Bauforum

Dichtanstrich für Wand-Bodenübergang?

14 Beiträge | 27.11. - 5.12.2019
welche Dichtanstriche bekommt man in den Baumärkten (Hornbauch, Bauhaus, Obi), die für die Wand zu Boden Abdichtung in Innenbereich oder bei der Abdichtung der unteren Fuge bei bodentiefen Fester/Türelementen im Innenbereich verwendet werden können? Zum Drüberstreichen über das Dichtband, dass leider nicht immer dicht aufliegt auf der Bitumenbahn.

 
27.11.2019 0:20

bei Hornbach gibt es von Akkit die Flüssigabdichtung Akkit 301 im 4kg Kübel
EUR 24,99/Kübel  = 4 kg

Das könnte  - denke ich -  für deinen Einsatzzweck geeinget sein?
27.11.2019 8:09
aja - das Ziel soll die Verbesserung der Luftdichtheit sein, aber prinzipiell könnte das Mittel schon passen.
27.11.2019 15:29


heribert schrieb: aja - das Ziel soll die Verbesserung der Luftdichtheit sein

Ich habe für die Fugen-,  Fenster- und Türabdichtung Wyflexa mit Vlies verwendet.
Gekauft bei der Firma Hausmann in Böheimkirchen.

Der Wert vom Blower-Door Test hat gezeigt, dass es perfekt war


27.11.2019 21:07
aja - ich habe einen Gipsputz und keine Holzwand - desshalb tuts vielleicht auch was günstigeres.
28.11.2019 9:12
mein Baumeister würde "weber.tec Superflex D 2" nehmen
30.11.2019 9:11
Ich habs teilweise mit Webertec 920 oder meist Remmers MB 2K gemacht. 

Dichtanstrich für Wand-Bodenübergang?

Dichtanstrich für Wand-Bodenübergang?
30.11.2019 10:07
Für die Außenabdichtung habe ich auch ein Weber Produkt verwendet.
Dachte du meinst Innen
30.11.2019 11:56
Ist eh innen. Ist Silikatputz.
30.11.2019 14:44
Achsoo, hab ich noch nicht gesehen. 👌
1.12.2019 9:56
@Pedaa wo hast du Remmers MB 2K bekommen?
1.12.2019 12:38


koeni62 schrieb: Achsoo, hab ich noch nicht gesehen. 👌

Wir wollen zwar Altbau/Retro-Look, aber ich war dann auch ziemlich überrascht, wie rauh der wirklich ist 
Wird aber noch angeschliffen und 3x gestrichen. Dann wirds wohl ca. so aussehen, wie wir das wollten...


heribert schrieb: @Pedaa wo hast du Remmers MB 2K bekommen?

Hab nen Kübel vom Bruder gfladert   Der hatte unzählige. Werd bei nächster Gelegenheit fragen, wo ers her hat.

Ist aber echt gutes Zeug. Für alle möglichen Anwendungen verwendbar, hält auf Bitumen, und ist auch überputzbar. Kann ich nur empfehlen! Nur Aufpassen, dass man z.B. keine extrem dicke Hohlkehle ausführt. Dann kanns beim Trocknen Risse geben. 
Ansonsten ein Vlies mit einarbeiten, dann passiert nix, aber zusätzliches Vlies ist bei kritischen Stellen ohnehin zu Empfehlen. 

Extra nur für diese Innen-Sache kaufen, ist aber vermutlich bissl mehr als notwendig. Da gibts sicher billigere Alternativen.
2.12.2019 9:23
Welche Eigenschaften sollte der Anstrich/Dichtstoff haben?

1) Lösungsmittelfrei ?
2) Bitumenfrei ?
3) 2K oder 1K ?
4) Rissüberbrückend
5) ??
5.12.2019 21:21
Habe jetzt "weber.tec Superflex D 2" von der Baufirma genommen. Der Bauleiter hat auch gemeint, dass er dafür auch schon kunststoffvergüteten Klebespachtel genommen hat.
5.12.2019 22:47
ist sicher gut geeignet ja. 



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum