» Diskussionsforum » Baurecht-Forum

DG Ausbau und Anschlussgebühren

1 Beiträge | 31.7. - 1.8.2008
Hi,
können nach Ausbau eines Dachgeschosses bei einem 30 Jahre alten Haus Anschlussgebühren für Kanal/Wasser/Strom anfallen/verlangt werden wenn bei den Anschlüssen von der Gemeinde nichts gemacht wird. Strom/Wasser bleibt ein Zähler. Ist es ein Unterschied ob es eine eigene Wohneinheit ist oder zur EG Wohneinheit dazugezählt wird. Ja ich weiß das ist Sache der Gemeinde aber kann darf das die Gemeinde so einfach? lg

 
1.8.2008 7:06
Anschlussgebühren
Ja. Grundlage dafür sind die entsprechenden Landesgesetze (Kanal......).
Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Baurecht-Forum