» Diskussionsforum » Fenster & Türen

Dana Türen - nun doppelt so teuer wie noch vor 2-3 Jahren??

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
18.2. - 24.2.2021
14 Beiträge | 11 Autoren 14
Hallo,

ich habe mich vor Einholen eines Erstangebotes für Dana Türen zuerst hier im Forum etwas eingelesen und bin jetzt doch etwas schockiert wie sehr die Preise in den letzten Jahren scheinbar angestiegen sind. Ich hab gelesen, dass Forummietglieder für eine Standard EUROBA Tür teilweise Angebote von 250 bis 300 Euro inkl. Zarge und Drücker erhalten haben. Mein Angebot:

DANA Innentür EUROBA weiß
Modell GEFÄLZT (= nicht bündig)
Zarge F97
Mauerstärke 1, Größe 80/200 cm

für stolze 518,45 Euro OHNE Montage und OHNE Drücker also quasi das doppelte!
Habe insgesamt für 11 Türen nachgefragt, unter anderem auch für Modell MOTIV 340 und 2 von 11 Türen wären flächenbündig - Insgesamt würde alles 9500 ausmachen...

ist das die neue Normalität bei Dana oder hab ich beim falschen Händler nachgefragt??

 
 
18.02.2021
Hallo,
schau dir mal den Hersteller K*n*x an. Ich war auch anfangs versteift auf D**a - aufgrund des Preises und der nicht minderen Qualität haben wir uns dann für K*n*x entschieden.
Ebenfalls weiße Türen mit 4 Fräsungen, davon eine als Schiebetür ausgeführt und eine mit einem Glaselement. Wir sind sehr zufrieden.
18.02.2021


atdada schrieb: Hallo,
schau dir mal den Hersteller K*n*x an. Ich war auch anfangs versteift auf D**a - aufgrund des Preises und der nicht minderen Qualität haben wir uns dann für K*n*x entschieden.
Ebenfalls weiße Türen mit 4 Fräsungen, davon eine als Schiebetür ausgeführt und eine mit einem Glaselement. Wir sind sehr zufrieden.

Danke! Wieviel hast du für eine vergleichbare Türe (Standardmodell mit Zarge, nicht bündig) gezahlt? Könntest du eventuell einen Händler empfehlen? Gerne auch per PN :) vielen Dank :)
18.02.2021
für Motiv Q K*n*x mit 4 Fräsungen 380€ (Preis von 2020 exkl. Steuer, exkl. Drücker, exkl. Montage)
wir haben die Türen vom Tischler unseres Vertrauens (SW NÖ) bezogen


18.02.2021
Bei uns hätteb sie bei einem Händler 1800Euro/Stück gekostet, ganz normale Weißetüre, ohne Schnickschnack..Dafür aber sonder Maß 220cm. Größe..Also für 7 Türen wären wir bei fast 14tsd...
18.02.2021


paso schrieb: Bei uns hätteb sie bei einem Händler 1800Euro/Stück gekostet, ganz normale Weißetüre, ohne Schnickschnack..Dafür aber sonder Maß 220cm. Größe..Also für 7 Türen wären wir bei fast 14tsd...

Da waren ja unsere 227cm mit Asteiche querfurnierten, wandbündigen Türen mit eingeputzter Zarge und Edelstahldrücker mit ~1,1k ja noch ein Schnäppchen 😅


Dana Türen - nun doppelt so teuer wie noch vor 2-3 Jahren??


18.02.2021
Es gibt von Dana auch noch das Modell SAX. Ich konnte optisch keinen Unterschied zur Euroba feststellen. Das dürfte eine billigere Variante sein ohne Schnickschnack und ohne irgendwelche Optionen. Online habe ich diese nirgendwo gefunden, aber neulich im Schauraum von Megaparkett.


Dana Türen - nun doppelt so teuer wie noch vor 2-3 Jahren??
19.02.2021
Könnt mir vielleicht jemand bitte in eine PN schreiben welcher Hersteller bei K*n*x gemeint ist. So ganz will es google mir nicht verraten.
19.02.2021
Kaufe ein U und schaue Richtung Allhaming 🙃
19.02.2021
Also bei den Preisen die ich hier lese, bin ich richtig froh Tischlertüren gekauft zu haben. 
Bei Tischlerei Telser in Südtirol habe ich alle Innentüren zu einem nicht wirklich teureren Preis beauftragt und alle auf Maß und Sonderanfertigung zB. Holz/Maserung und farblich passend zum Parkett hergestellt, bekommen. 
Vielleicht ist das für Jemanden eine Alternative. 
Im Nachhinein sind wir drauf gekommen, dass unsere Nachbarn die auch von dort haben und sie sind sehr zufrieden.
19.02.2021


WDavid schrieb: Könnt mir vielleicht jemand bitte in eine PN schreiben welcher Hersteller bei K*n*x gemeint ist. So ganz will es google mir nicht verraten.

Verwende statt den Sternchen ein U bzw. ein E
Wennst jetzt Kenux nimmst, kann ich Dir auch nicht mehr helfen. 😂
19.02.2021


lanie1306 schrieb: Ich hab gelesen, dass Forummietglieder für eine Standard EUROBA Tür teilweise Angebote von 250 bis 300 Euro inkl. Zarge und Drücker erhalten haben. Mein Angebot:

DANA Innentür EUROBA weiß
Modell GEFÄLZT (= nicht bündig)
Zarge F97
Mauerstärke 1, Größe 80/200 cm

für stolze 518,45 Euro OHNE Montage und OHNE Drücker also quasi das doppelte!

Konnte keine Beiträge mit diesen Preisen finden.

Oft vergessen die Leute, die USt. (MwSt.) dazuzuschreiben, weil diese meist erst als letzte gemeinsame Position auf der Rechnung steht.

Da durch Corona viele auf Betongold setzen, sind größere Preissteigerungen natürlich möglich.
19.02.2021
Die Frage ist hier ob am anfang des Threats nicht die Sax und Euroba irgendwo schon 
verwechselt wurden dann Stimmen die Preise.
Welche Türe hier mit 1800.- Angeboten wurde währe sehr Interesannt

lg
23.02.2021
Beispielsthread: 
https://www.energiesparhaus.at/forum-innentueren-weiss/40991 ;
Ob Mwst dabei ist, stand leider nicht beschrieben, aber ist ein guter Punkt.

Im Dana Schauraum wurde mir gesagt die Euroba ist das günstigste Modell - hatte irgendwo im Forum gelesen dass Sax ein altes Modell ist, aber müsste da mal bei Megaparkett nachfragen. 
Danke für die Tipps hinsichtlich K*n*x- hab mittlerweile den Tipp bekommen, dass der Händler in Baden, der hier nicht namentlich genannt werden kann, Türen vom gleichen Werk wie K*n*x für 250 anbietet bzw 499 für flächenbündige. Ich werd mir die mal vor Ort anschauen.
24.02.2021
Ich habe SAX Türen angeboten bekommen, nachdem ich explizit nach Objekttüren gefragt habe.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fenster & Türen