» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Dämmung des Holzzubaus

21.4.2017
Liebe Forumsgemeinde,
ich bin gerade dabei mein Haus aus den frühen 70ern zu renovieren.
Momentan bin ich dabei den Holzzubau in eine Küche zu verwandeln.
Dämmung des Holzzubaus
Jetzt steh ich vor folgendem Problem:
Wie auf dem Plan ersichtlich hat mein Haus einen Holzzubau mit etwa 20 cm dicken Mauern, aussen mit Holz verschalt, innen Holzgerüst, gefüllt mit Stopfwolle und im Innenbereich ist es wieder mit Holz verschalt.

Dämmung des Holzzubaus
Zu meiner Frage, wir wollen innen weisse glatte Wände haben, ist es möglich auf die Holzpaneele (innen) einfach Gipskartonplatten zu schrauben oder sollte ich zuerst innen die Paneele entfernen, Stopftolle raus, neues Dämmmaterial rein und dann die Wand mit Gipskart. verschalen?
Oder überhaupt den ganzen Bereich entkernen und mit Folie so gut wie möglich luftdicht zu verschließen?
Später sollte auch aussen eine Dämmung raufkommen, ev Mineralfaserplatten mit vorgehängter Fassade. (alles Diff. offen)

Danke für eure Tipps und Ideen!

Liebe Grüße Thomas


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum