» Diskussionsforum » Baurecht-Forum

Carport

2 Beiträge | 24.4.2007 - 15.8.2008
Nachbar will sein 30m2(bereits bewilligt) Carport auf 60m2
mittels neuer Bauverhandlung in NÖ, vergrößern.
was kann ich dagegen machen?

 
25.4.2007 8:01
carport
wenn er sich an alle gesetze hält - nix!
ansonsten kann man sicherlich was machen nur ob das sinnvoll ist muss jeder selber wissen denn das nachbarschaftsverhältniss wird dadurch in den meisten fällen nicht unbedingt besser werden.

lg
15.8.2008 2:00
carport...
Meines Wissens ist da eine Bauverhandlung angesagt! Wenn Du am Land wohnst, gehe zur Bezirkshauptmannschaft - Strafreferenten (der Landeshauptmann ist die oberste und letzte Instanz.. Termin ausmachen) UND erkundige dort nach dem Gesetz und die Auflagen! Sag´ auch, das es Deine Lebensqualität mindert (Aussicht Wind ect.)
Viele Gemeinden tragen ein "Macht Hoserl" und lassen die Muskel für "Gleichere" spielen! Auch eine Gemeinde muss sich Verordnungen und Gesetze unterwerfen...und ist anzuzeigen oder schreibe an den Volksanwalt und schildere Dein Problem! Es hilft! Alles Liebe
Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Baurecht-Forum