» Diskussionsforum » Hausbau-, Sanierung

Carport Dacheindeckung bei Flachdach 2 Grad Neigung

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
3.6. - 8.6.2021
7 Beiträge | 5 Autoren 7
Liebe Alles!
Ich krieg in 4 Tagen mein Carport, jetzt stellt sich ein Mißverständnis bzgl der Dacheindeckung heraus. Die Firma hat nur  einen "Erstbelag"  angeboten (BauderTopTS40 NSK). Sie meinten, ich mach die Oberschicht selbst mit beschieferten Schweißbahnen ... ich dachte, ich nagle Bitumenbahnen drauf (zu wenig Dachneigung??).  Flämmen trau ich mich aber wirklich nicht selbst
(Kaltverklebte Oberschicht mit Schiefer ist sauteuer ...18.- pro m²)
Ich muß grad etwas sparen..... u überleg jetzt, last minute doch auf eine EMPD Folie zu wechseln.
Was meint ihr?
Und vermutlich eine saublöde Laienfrage:  Wenn es jetzt zu einer Verzögerung kommt u es regnet? Dann ist das Holzdach ja feucht.....??????

 
 
4.6.2021 (#1)
Temporär eine Plane aus dem Baumarkt drüber?
4.6.2021 (#2)
lass doch gleich eine resitrixfolie draufmachen
4.6.2021 (#3)
Spar dir die BauderTopTS40 NSK und lass stattdessen eine EPDM Flachdachfolie drauf kleben (also ohne Beschotterung, daher muss man sie kleben), auf 3 Seiten 15cm Hochzug mit der EPDM Folie und Attikablech, in Gefällerichtung, also traufenseitig eine Hängerinne, fertig.


4.6.2021 (#4)
Das holz müßte ja gestrichen sein? Holzschutz Lasur oder? 
Und zur not Bauplane als provisorium

Und wir haben jetzt mehrfach umentschieden beim carportdach uns sind jetzt endgültig beim trapezblech gelandet
Lg
6.6.2021 (#5)
Danke!  Werde auf die Folie umdisponieren
@­stefan4713 : Oberseite der Schalung ist nicht lasiert, der Baumeister meinte, das wär nicht nötig wegen der  Lage "BauderTopTS40 NSK"
6.6.2021 (#6)


albertan schrieb:

Danke!  Werde auf die Folie umdisponieren
@stefan4713 : Oberseite der Schalung ist nicht lasiert, der Baumeister meinte, das wär nicht nötig wegen der  Lage "BauderTopTS40 NSK"

jo, geht schneller, spart zeit, und ist dann billiger, aber nicht alles was der baumeister sagt, ist gut fürn kunden - holzschutz an allen seiten schütz halt vor feuchtigkeit wie auch ungeziefer und wurde uns auch so gesagt, haben aber auf anraten des zimmerer's hin rundum jedes stück 2-fach mit holzlasur gestrichen - war seeeeehr anstrengende - viele stunden
8.6.2021 (#7)
Tja, mein Carport Projekt steht einfach unter keinem guten Stern... ich war noch nicht ganz fertig mit der provisorischen Abdeckung, da kam ein Mega Gewitter u hat das nagelneue CP gleich richtig "eingewaschelt".... seufz


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Hausbau-, Sanierung