» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

AQA Perla Modell 2015 USB / Service & Co

20 Beiträge | letzte Antwort 27.11.2018 | erstellt 18.1.2016
Hallo Leute!

Ich habe nun seit 3. Jänner 2016 mein AQA Perla (Modelljahr: 2015) in Betrieb und dazu einige Fragen. Die IBN habe ich selbst gemacht, war nichts dabei.

1.) Service Anzeige
Seit IBN meldet das Ding "SERVICE", weiß jemand wie man dies beim neuen Modell zurücksetzt ? Gemäß einer Anleitung hier im Forum im Statisikmenü geht das nicht mehr.
2.) Technikerebene "Mode"
Habe mich in der Technikerebene unter Anlagen/Betriebseinstellungen umgesehen und dabei beim Ausstieg versehendlich den "Mode" Wert geändert, weiß aber nicht mehr auf was dieser war. Wie ist der bei euch eingestellt ? (momentan bin ich auf "WZ". Danke!

3.) Von welcher °dH auf welche °dH entkalkt ihr ?
Ich bin von 16°dH auf 6°dH runter.
a) Habt ihr weiterhin kalkflecken in der Dusche / auf Armaturen ?
b) Prüft ihr euren Natriumwert des behandelten Wassers ?

Danke im Voraus!

LG
Alexander

 
20.1.2016 20:07
Mich würds auch interessieren wie man die Service anzeige wegkriegt. Hab leider noch nichts rausfinden können.

lg
leo
22.1.2016 8:54
@leo kannst du mir mit dem Wert im Fachmodus weiterhelfen sprich kurz nachsehen ?

Danke!
27.1.2016 9:37
AQA Perla
Hallo zusammen,

ich habe genau das gleiche Problem wie americium. Auch meine AQA Perla steht jetzt auf Modus WZ,weil ich nicht gemerkt habe das sich die Eingabe verändert hat. Keine Ahnung ob das stimmt.
Wir haben die Härte von 18 auf 8 eingestellt, aber es kommen immer 0 Grad Wasserhärte aus dem Wasserhahn.
Hat jemand eine Idee was da nicht stimmt?

Danke im Voraus !

Gruß Jolanda


27.1.2016 10:14


Jolanda schrieb: Wir haben die Härte von 18 auf 8 eingestellt


Wenn Du das nur im Menü eingestellt hast ändert das nichts an der Härte des Wassers. Die Härte wird über das Verschneideventil an der Rückseite des Geräts eingestellt und mit dem beiliegenden Set zur Härtemessung festgestellt. Die Einstellungen im Menü dienen nur dazu dass das Ding richtig rechnet.

MFG
27.1.2016 18:35
AQA Perla
Hallo gufu1,

vielen Dank für deine Antwort. Du hast uns sehr geholfen. Jetzt stimmt die Wasserhärte.

Was meinst Du zum Modus? Was bedeuten die Abkürzungen WZ, WZT, WZP, SE, ZI usw. Könnte es sein das die Anlage im falschen Modus nicht richtig läuft?

Gruß Jolanda
28.1.2016 17:31
Hi Jolanda!

Freut mich, das ich helfen konnte.
Die Modi sagen mir jetzt leider nichts.
In welchem Menü habt ihr das umgestellt.
Ich hab nur die Codes für die Menüs "Anlagentyp" und "Servicefunktionen".
Den Code für das 3-te Menü fehlt mir.
28.1.2016 19:43
der code fürs 3te is beimir der selbe wie fürs erste :D
29.1.2016 7:26
AQA Perla
Hallo zusammen,

genau, gleich wie für das 1-te.
Es ist die Funktion "Servicefunktion" auf der 3-ten Seite die 1 te Position.
Aber Achtung die ist heimtückisch. Jedesmal wenn man Enter drückt ändert sich der Modus. Wir haben es leider erst zu spät gemerkt. Jetzt wissen wir nicht was da wirklich stehen muss.

Gruß Jolanda

29.1.2016 7:41
Interessant, dass wir genau den selben Fehler gemacht haben @Jolanda ;)
29.1.2016 8:52
Das stimmt.
Aber ich denke wir sind nicht die einzigen. Ich finde es unmöglich wie einfach sich das ändert. Und vor allem das nichts in den Unterlagen steht.
Der Kunde muss doch wissen in welchem Modus sein Gerät läuft bzw. laufen muss.

Gruß Jolanda
29.1.2016 9:04
Der Kunde sollte aber nicht in diese Ebene einsteigen ;)
Das machen nur die Technikfreaks *hehe*
29.1.2016 12:42
Frage dazu:

Hat sich der Modus schon geändert sobald Ihr in das Menü gegangen seid oder erst als Ihr drin wart und dann Enter (was sonst noch?) gedrückt habt. Wenn ich ohne unabsichtlich was zu ändern rein und raus komme könnt ich ja mal schauen was dort bei mir so eingestellt ist.
29.1.2016 15:04
Hallo gufu,

bei uns hat es sich erst mit Enter geändert.
Auf die 2 und 3 Seite kommt man mit der Pfeiltaste nach rechts.
Dann ist aber gleich auf der 3 ten Seite die 1 te Pos. der Modus.
Ich denke wir haben zum Blättern versehentlich Enter gedrückt anstatt die Pfeiltaste.
29.1.2016 19:13
@americium

Hast Du die Service Anzeige schon weg?

Wir hatten die auch.
Bei uns hat es so funktioniert:
Techniker Portal
3 te Funktion
die Entertaste drücken.
Dann wars bei uns weg.
31.1.2016 20:14
Hast du die 2015er Version ?
Ich find das so nicht wie du das beschreibst, kannst es mal näher beschreiben ? :)
17.4.2017 8:36
Hallo!

Hat zufällig einer der Beteiligten oder jemand anderer hier vielleicht Info für mich ?
Speziell die Sache mit der Einstellung möchte ich mal glattziehen

Danke!
22.6.2018 23:42
Hallo Leute,

kann mir von euch wer weiterhelfen ?

Meine Probleme vergrößern sich gerade, ich hab heute wieder mal Wasserhärte gemessen.
IN = 18°dH
OUT: 8°dH

Ich wollte dann die Wasserhärte weiter runterschrauben, auf ca. 3°dH.
Bei uns egal, wir trinken sowieso nur das nicht entkalkte Wasser (extra Auslauf).

Dabei bin ich draufgekommen, dass ich verstellen kann was ich will, es kommen IMMER, wirklich IMMER 8°dH raus.... das Motorventil bewegt sich aber...

Ich weiß nicht was ich prüfen sollte....

Habe einen Selbsttest im Service menü gemacht, laut dem gibts Probleme beim Ventil 2 sowie beim Verschnittmotor...

Wichtig wäre immer auch noch, die Einstellung die ich mal versehentlich verstellt habe wieder auf die korrekte zu setzen, kann vielleicht wer im Servicemenü schauen was bei "MODE" auf der dritten Seite steht ?

Danke!


21.11.2018 8:04
Sodala gestern war der Techniker da, es musste nun einfach sein, da auch bereits Salzwasser in Schüben durchgekommen ist, war etwas eklig...

Es haben sich 3 Probleme herausgestellt:

1.) Magnetventil für das Salzwasser war defekt, genau genommen die Membrane innen. Wurde getauscht. 

2.) Der Stellmotor für die Verschneidung oder die Anbindung an das Ventil hat was. Hier haben wir einfach den Stellmotor runtergenommen und die Verschneidung händisch (ist einfach nur zum Drehen mit den Fingern) korrekt eingestellt. Der Stellmotor ist eine Fehlerquelle die es bei der AQUA Perla II (ich habe eine III) noch nicht gegeben hat. Normal verstellt man die Härte sehr sehr selten, daher ist mir egal ob dies jetzt per Stellmotor oder händisch zu regeln ist. 

3.) Die Einstellung "Mode" war auf WZT, musste aber auf WZ. Hat zwar keinen direkten Einfluss auf den Defekt aber so ist's jedenfalls richtig.

Gerät funktioniert wieder.
Verrechnet wurde ein normaler Wartungseinsatz € 200,00 netto. Die Verrechnung eines Reparatureinsatzes hätte deutlich mehr gekostet. Wartung kostet pauschal 200,- netto. Reparatureinsatz würde Anfahrt von der nächsten Landeshauptstadt kosten (bei mir 150 Euro) plus Technikerstunde (115,00 Euro). Gebraucht hat er 1.5 Stunden. 

Die Magnetventile sind laut ihm nach 2 Jahren immer zu prüfen, meistens haben die was. Wenn auch nur eine Kleinigkeit. In meinem Fall reichte der Tausch der Membrane. Aber auch der Tausch des gesamten Ventils kostet nur Materialwertmäßig nur ca. 25 Euro. 

Von einer Desinfektion hält er in normalen Umgebungen nichts. Ausgenommen das Gerät steht in einer schmutzigen Umgebungen (Heizkeller, ...) oder es wurde länger nicht benützt.

Hoffe einigen damit weitergeholfen zu haben.

BG 


24.11.2018 14:05
Ich habe seit 2017 diese Anlage AqUA perla.Nachdem die Anzeige " Service " erschienen war nach einem Jahr habe ich selbst alles mögliche probiert,nichts hat geholfen.Die Firme die mir das eingebaut hatte konnte ich nicht dazu bewegen mir zu helfen.Sie haben so viele Aufträge ,dazu kommen sie nicht!! gut das ich dann auf das Forum gestoßen bin , dadurch konnte ich die Serviceeinstellung erfolgreich zurückstellen.Das Regeneriersalz gibt es bei den beschriebenen Anbietern nicht mehr zu diesem Preis von 2015,jetzt kostet es 15,92 + 6,90 porto.Nochmals dank speziell an " americum "
27.11.2018 12:00
Servus, freut mich zwar aber mein Teil hat da ja nicht viel für dich beigetragen oder ? :D

Bei BWT kann dir normal die Einbaufirma nicht viel helfen, sobald das Ding läuft muss der BWT Service her.
Regeniersalz: € 7,00 bei OBI https://www.obi.at/wasserenthaerter/spezial-regenerier-salztabletten-fuer-wasserenthaerter-25-kg/p/1819028

LG



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum