» Diskussionsforum » Bauforum

2019: Was steht bei euch am Plan?

7 Beiträge | 8.1. - 11.1.2019
Ich starte mal - genauso wie in den vorangegangenen Jahren - einen To-Do-Thread für 2019.

2017: https://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=43977_1
2018: https://www.energiesparhaus.at/forum-2018-was-steht-bei-euch-am-plan/47769_1

Also.... was steht bei euch 2019 am Plan rund um Haus, Außenanlage etc...

Und habt ihr eure "Liste" für 2018 abarbeiten können?

Auf unserer 2018er Liste war: 
- Terrasse im KG machen (Unterbau & Terrassenplatten)
- Gartenhütte bauen (Eigenbau aus Holz und Blechverkleidung)
- weitere Blumenbeete anlegen, Bäume pflanzen etc....
- evtl. Hochbeet bauen 

Für die Terrasse im KG haben wir von der Baufirma eine Betonplatte betonieren lassen. Die Terrassenplatten wurden noch nicht verlegt.
Die Gartenhütte haben wir gebaut.
Blumenbeete und Bäume kamen dazu.
Hochbeet haben wir noch keines gemacht.
Zusätzlich haben wir im KG unter der Treppe eine Wand aufgemacht um mehr Stauraum zu haben und im Abstellraum im Keller ein Weinregal aus alten Ziegeln gebaut.
Junior hat im Garten eine Hangrutsche und eine DIY Outdoor-Kreidetafel bekommen.
Für die Outdoor-Küche haben wir eine DIY Wasserrohrleuchte gebastelt.

Für 2019 steht am Plan:
- EG Terrasse betonieren lassen (Säulenkonstruktion)
- KG Terrassenplatten legen (inkl. Platz f. Gartendusche)

Wie schauts bei euch aus? 

LG BK

 
8.1.2019 11:00
Baustart Mitte Juni 2018
Ziel war so weit kommen als irgend möglich. Das Wetter hat mir sehr in die Hände gespielt!
Ende Dezember war das Haus innen zur Hälfte ausgemalt und außen grob verputzt, Außerdem hab ich auch gleich das Carport und den Abstellraum mitgemacht. Es ging sich auch eine ca, 30 m lange Gartenmauer aus, Terrasse und Traufe geschottert, Humus zum Teil planiert zum Teil noch in Haufen.

für 2019 ist im Frühjahr der Einrzug geplant, die Fassade fertigstellen, restliche Gartenmauer, Zaun, Rasen anlegen, Sträucher und Stauden setzen.

Und natürlich nach all der Strapaze in Urlaub fahren, soweit´s sich noch ausgeht!
8.1.2019 18:56
bei uns soll heuer die gerätehütte fürs carport gemacht werden inkl. gepflastertem platz für die mülltonnen, einfriedung zur strasse mit hecke und vorgartengestaltung, alu-zaun wird sich (finanziell) nimma ausgehen und carport auch nicht 😑
8.1.2019 20:08
Bei uns stehen dieses Jahr erstmals konkrete Schritte in Richtung Hausbau an:
- Grundstückskauf abschließen (Notartermin)
- Baum am zukünftigen Bauplatz fällen
- Wurzelstöcke und Büsche vom Bauplatz entfernen
- Renovierungsarbeiten an der bereits bestehenden Gartenhütte
- Provisorische Einfahrt anlegen (Gartentor und einfache Waschbeton-Platten)

und natürlich nicht zu vergessen:
- Planung für das zukünftige Traumhaus abschließen damit 2020 der Bau beginnen kann


9.1.2019 18:36
also, bei uns:
- Fassade nochmal nachbessern von der Baufirma (Putz hat nicht ordentlich gehaftet durch feuchte Wetterbedingungen)
- Außenanlagen: Randleisten setzen + Traufenschotter, Einfahrt asphaltieren, Hof pflastern
- Garten: restliche Aushubarbeiten erledigen, Rasen und 1-2 Bäume setzen, wenns ganz gut läuft auch schon die Hecke
Hof: Tor einbauen (bereits in Auftrag gegeben)

ansonsten mal weiter einleben (Einzug vor knapp 2 Monaten), mich mit der Haustechnik und rundherum weiter vertraut machen und alles soweit einspielen und kleinere Probleme die eventuell auftreten ausbessern
10.1.2019 15:25
bei uns soll dieses jahr sicher stattfinden:
-fertig entkernen
-korrekte Bestandsplanung erstellen
-kanalgraben
-trockenlegung der ersten Räume

nice to have wären noch:
-versetzen verteilerkasten
-herstellung wasserzählerschacht
-neu herstellung Decke Kinderzimmer
10.1.2019 20:50
Planung Küchenumbau

lg Wolfgang
11.1.2019 12:53
Fertigstellung bis Sommer beinhaltet:
2 Holzterrassen
kompletter Garten inkl. Bewässerung
Holzzaun

..... und dann hoffentlich lang nix



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum