Anzeige  

FENSTERNORM - Qualität zu konkurrenzlosen Preisen

Die Wiener Firma FENSTERNORM fertigt seit 2001 Fenster aus Holz, Kunststoff, Aluminium und aus Kombinationen dieser Materialien. Verbaut werden dabei Fensterprofile der deutschen Firmen SCHÜCO und TROCAL. Holzfenster kommen von der deutschen Firma Gutmann. Auch die verwendeten Beschläge sind Qualitätsprodukte der Firmen Roto, Maco, Winkhaus und Siegenia Aubi. Neben Fenstern, Fensterbänken, Fenstertüren und Hebeschiebetüren liefert FENSTERNORM auch Haustüren, Rollläden, Raffstores, Jalousien und Insektenschutzeinrichtungen.

  

FENSTERNORM verfügt über einen eigenen Showroom in Wien, in dem die Produkte angesehen und natürlich auch bestellt werden können. Der Großteil der Fenster, Türen und Sonnenschutzeinrichtungen wird aber übers Internet vertrieben. Dafür finden Kunden auf der FENSTERNORM Homepage einen Konfigurator, mit dem problemlos ein Wunschfenster zusammengestellt und bestellt werden kann. Vom gewünschten Rahmenprofil über die Farbe, die Verglasung bis zu einem gewünschten Einbau kann im Konfigurator alles ausgewählt werden. Der Fensterpreis wird sofort angezeigt und unterschiedliche Ausführungen können preislich problemlos verglichen werden. FENSTERNORM übernimmt auch das Ausmessen der Fenster, wenn dies gewünscht wird. Ist bereits ein Vertrag über Kauf und gegebenenfalls den Einbau geschlossen, ist das Ausmessen kostenlos. Wer die Fenster oder Sonnenschutzeinrichtungen selber ausmessen will, findet dazu auf der Homepage ausführliche Anleitungen. Auch Sonderformen können von FENSTERNORM gefertigt werden. Mit einer Skizze und den relevanten Maßen kann ein Angebot für unterschiedliche Fensterausführungen erstellt werden.

  

Fenster sind eine sehr komplexe Angelegenheit, deshalb setzt FENSTERNORM auf individuelle Beratung durch seine Fachleute, die den automatisierten Bestellvorgang über den Konfigurator ergänzen. Die Berater sind sowohl im Showroom als auch über die Hotline zur technischen Beratung erreichbar. Alle Fragen zu den unterschiedlichen Angeboten an Fensterprofilen, Verglasungen und Beschlägen können hier im persönlichen Gespräch geklärt werden, bevor der Kunde seine Kaufentscheidung trifft. Insbesondere die Fragen nach der Energieeffizienz neuer Fenster spielen in den Beratungsgesprächen eine große Rolle. Standard ist heute mindestens eine doppelte Wärmeschutzverglasung. Viel öfter kommt aber auch schon Dreifachverglasung zum Einsatz, die voraussichtlich ab 2021 in allen EU-Staaten für Neubauten verpflichtend eingeführt wird.

Neben der Energieeffizienz ist die Sicherheit heute ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung darüber, welcher Fenster- oder Türtyp eingebaut werden soll. FENSTERNORM bietet Verbundsicherheitsverglasungen auch mit Schallschutzkomponente. Als Beschläge werden ergonomische und einbruchshemmende Produkte deutscher und österreichischer Qualitätshersteller verwendet. Bei Türen ist Mehrfachverriegelung Standard.

FENSTERNORM ist ein Hersteller mit einem sehr umfangreichen Sortiment, das große Möglichkeiten zum Preisvergleich unterschiedlicher Fenstertypen bietet. Alle Komponenten stammen von namhaften Herstellern aus zertifizierter Produktion. Durch einen modernen und effizienten Maschinenpark kann FENSTERNORM seine Produkte bei hoher Qualität in einem günstigen Preissegment anbieten.

Kontakt:
FENSTERNORM, Filiale 1230 Wien, Triester Straße 257, 1230 Wien
Tel. + 43 1 996 2094, Fax + 43 1 996 2094-99
Internet: www.fensternorm.com
Email: office@fensternorm.com

Anzeige