» Diskussionsforum » Bauforum

Kellerdeckendämmung mit 0,031W/mK

3 Beiträge | letzte Antwort 13.3.2018 | erstellt 12.3.2018
Hallo!

Wir haben die Auflage (für die Förderung) erhalten dass wir unseren Keller mit Eps Plus Platten mit 0,031W/mK und 10cm dämmen Sollen.

Welche Platten habt Ihr genommen? Und wie habt ihr sie befestigt?

Ich habe im Internet nur schwarze Platten gefunden. Da wir sie aber nicht mehr verspachteln wollen. (Ist uns im Keller egal) Wollte ich fragen ob jemand von euch Platten gefunden hat die Weiß sind?

Da wir nur ein geringes Budget haben möchte ich nicht die Fertigen Platten mit schöner unterseite Kaufen.

vll. Habt ihr Ideen :):)
lg

Ach ja da wir schon fertig sind mit umbauen können wir leider nicht mehr aus wir müssen so dämmen. dicker können wir auch nicht dämmen sonst stoßen wir uns die Köpfe! ;)
13.3.2018 8:36
Danie,
habe bei meinen Elternhaus hier kaschierte PUR Platten verwendet. Diese kosten mehr als EPS Platten, dafür wesentlich leichter zu befestigen, haben eine schöne fertige Oberfläche und können nebenbei etwas dünner werden. Die Montage der Platten und Oberfläche waren für mich ebenso ein wichtiger Punkt. Nach meiner Kenntnis werden EPS Platten geklebt, PUR Platten werden nur mit zwei Metalllaschen und Schlagdübel befestigt.  Kostenpunkt ca. 20-22€/m2
13.3.2018 8:39
Servus Danie,

wir sind auch gerade dabei die Kellerdecke zu dämmen. Wir machen das auch mit den EPS F Plus (10cm) und der Klebespachtel von B**mit. Wir streichen zuerst die Decke an und ziehen dann mit der 10mm Zahnspachtel die Klebespachtel auf der Decke ab und das gleiche auf der Dämmplatte nur 90° gedreht (alles vollflächig). Die Platten gehören dann eigentlich noch gedübelt - aber wir werden mal warten bis die ersten runterfallen ...
In Räumen mit Brandgefahr (Heizraum falls vorhanden, Garage) braucht ihr Materialien mit besserem Brandschutzverhalten: z.B. sowas https://www.hornbach.at/shop/Decken-Daemmplatte-ISOVER-Topdec-DP3-Naturweiss-80x588x1188-mm/5599416/artikel.html?varCat=S20576##v5599411

LG Geri
13.3.2018 20:56
Diese "Deckendämmplatten" - kann man diese auch einfach mit Klebespachtel befestigen?
Decke ist bei uns nämlich aus Stahlbeton und da ist eine Befestigung mit Dübel und Schrauben halt sehr aufwändig.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]