» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Badezimmer-Möbel

10 Beiträge | letzte Antwort 25.6.2018 | erstellt 12.3.2018
Das Sanieren vom Haus ist bald fertig die Einrichtungen sollten bestellt werden.


Hat jemand Tipps, wo man Bademöbel mit Doppelwaschbecken und Spiegel, etc. zu vernünftigen Preisen (Wien, NÖ) kaufen kann?
12.3.2018 13:24
online ?
12.3.2018 16:35
Wir haben den Godmorgon Waschtisch+Hängeschrank bzw. Lilangen Spiegel von Ikea und sind sehr zufrieden.
mfg
Sektionschef
12.3.2018 21:51
Wir haben unsere Badmöbel vom Tischler,  ist individuell und preislich trotzdem im Rahmen gewesen.


21.3.2018 14:32
Bei uns gabs mal so ein Outlet. Da hab ich zugeschlagen! :)
Ansonsten darfs da auch günstig sein
22.3.2018 0:54
Wir haben unendlich viele Ausstellungen abgeklappert, Kataloge gewälzt und im Internet recherchiert. Irgendwie sieht alles ähnlich aus, und nichts davon hat uns wirklich gefallen. Am ehesten wären wir noch bei Te..e fündig geworden. Wir haben letztendlich die Möbel fürs Hauptbadezimmer nach unseren Vorstellungen bei einem Tischler in Auftrag gegeben (Spiegelschrank ausgenommen), die Mehrkosten gegenüber hochwertiger Markenmöbel von der Stange waren einigermaßen überschaubar. Die Waschtischunterschränke fürs Gästebad und das separate WC im OG haben wir aus Kostengründen doch von der Stange genommen.
23.3.2018 11:05
Uns waren alle Badmöbel die uns gefallen haben zu teuer bzw. haben wir in der benötigten Größe nix von der Stange gefunden.

Deswegen: 2 x Godmorgen Waschtisch-Unterschrank von Ikea.
Waschtischplatte selbst gemacht (beton cire) und 2 Aufsawatzwaschbecken drauf. :)

21.6.2018 9:44
Wir haben unsere gesamte Hauseinrichtung von einem Tischler aus Bratislava zu einem Mega Preis bekommen. Er macht von Laminat bis Echtholzfurnier bzw. Vollholz alles. Soweit ich weiß ist er auch permanent im Raum Wien/NÖ/Bgld tätig..

Insbesondere waren wir am Ende des Hausbaus schon so geschlaucht, da wollten wir nicht noch in zig Möbelhäuser fahren um auf mittelmäßige Qualität ebenfalls noch 8-12 Wochen zu warten.

Mussten uns um nix kümmern, wurde alles wie auf Beispielbildern oder Skizzen, die wir ihm vorab gesendet haben , geliefert und aufgebaut. Würde ich immer wieder so machen...

Bei Interesse am Kontakt gerne, aber PN!
21.6.2018 13:42


holzfan15 schrieb: Wir haben unsere gesamte Hauseinrichtung von einem Tischler aus Bratislava zu einem Mega Preis bekommen. Er macht von Laminat bis Echtholzfurnier bzw. Vollholz alles. Soweit ich weiß ist er auch permanent im Raum Wien/NÖ/Bgld tätig..

Insbesondere waren wir am Ende des Hausbaus schon so geschlaucht, da wollten wir nicht noch in zig Möbelhäuser fahren um auf mittelmäßige Qualität ebenfalls noch 8-12 Wochen zu warten.

Mussten uns um nix kümmern, wurde alles wie auf Beispielbildern oder Skizzen, die wir ihm vorab gesendet haben , geliefert und aufgebaut. Würde ich immer wieder so machen...


kannst mal bitte ein paar Bilder mit Details einstellen - danke
22.6.2018 7:09
Ja bitte- würde ich auch gern sehen. 
Und Kontakt per pn bitte 
25.6.2018 10:26
klar, gerne. Sorry hat ein wenig gedauert...Am WE war Gartenarbeit angesagt ;)
Hier ein paar Beispiele der Arbeit. Er hat mehr gemacht, aber ich habe nicht von allen Objekten jetzt passende Fotos bei der Hand.

1)Badezimmer Untertisch -> Massivholz Eiche
2)Drehbares TV Regal mit Drehkugellager -> Kabel unsichtbar. Das lässt uns auch in der Küche bzw. am Esstisch WM gucken ;)
3) Esstisch Eiche Massivholz
4) Wohnzimmer Couchtisch
Badezimmer-Möbel Badezimmer-Möbel Badezimmer-Möbel Badezimmer-Möbel

Vom Ablauf her war es so: Wir haben gegoogelt und "ge-pinterest-ed" und haben uns dann eine Word Datei mit Möbelstücken angelegt, die uns gefallen haben und die wir auch wollten.
Tlw. haben wir auch selbst Skizzen gezeichnet, dann mit dem Tischler bzw. mit seiner Planerin besprochen, die slowakisch aber auch gut deutsch spricht.
Stolz bin ich auf das Drehregal, dass komplett aus meiner/unserer Feder stammt - Gemeinsam mit dem Tischler habe ich dann  behirnt wie wir es lösen und ich finde es genial! Auch unsere Besucher kommen da immer zum staunen ;)

Kommunikation, Angebot war zunehmend über Email mit der Planerin, habe leider ihren Namen vergessen.
Tischler kommt ausmessen, Anzahlung nimmt er nur ab bestimmter Auftragssume wegen Material.

1,2 Dinge haben nicht gepasst aber die hat er für uns ohne wenn und aber behoben.

Ich will die Email Adresse hier nicht öffentlich posten bzw. wird sie vermutlich ausge*****, aber wenn ihr euch bei mir per PN meldet gebe ich sie gerne weiter.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]