» Diskussionsforum » Bauforum

geglätteter Betonboden grundieren und Flecken reinigen

2 Beiträge | letzte Antwort 8.3.2018 | erstellt 8.3.2018
Habe bei mir in der Garage einen geglätteten Betonboden machen lassen.
Der fertige Boden war jetzt einige Monate mit Plastik und Flies abgedeckt.
Boden habe ich jetzt gestern mal mit Wasser und einer Bürste und Spachtel gereinigt.
Bei einigen Stellen sind halt Flecken drauf die ich leider nicht weg bekommen habe.

Gibt es was wie man die weg bekommt oder mit was kann man das leicht anschleifen, abschleifen?

Weiter soll der Boden auch grundiert werden da die Autos doch mit Streusatz usw. In der Garage stehen.

Was kann man da nehmen möchte aber das der Boden durchsichtig weiter bleibt eventuell kann es auch farbvertiefend sein.

 
8.3.2018 18:52
Hallo, in der Firma haben wir auch so einen Boden bekommen, wurde mit dem Kärcher einer Bürste und Chemie / Reinigeunsmittel vom Kärcher gereinigt - was genau kann ich dir leider nicht sagen ... gelbe flüssigkeit - aber einmal bei kärcher fragen zB.

der boden bei uns in der firma wird nicht mehr gegen streusalz versiegelt - dass passt auch so - ist auch eine garage.

lg
8.3.2018 20:03
hydrophobieren lautet das zauberwort in diesem fall wenn es um den schutz gegen chloride geht. gibt verschiedene klassen und kann sehr sehr teuer werden. ich habe für unsere garage StoCryl GW 100 verwendet. bietet halt nur einen geringen schutz und muss deshalb nach einiger zeit/jahren erneuert werden. vergleichbar wäre zb. PCI Silconal 303.

den beton haben wir vorab mit einer einscheibenmaschiene und entsprechendem schleifvlies gereinigt. damit ließen sich leichte verunreinigungen/flecken gut entfernen.


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum