» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Verlegung Fußbodenheizung so in Ordnung?

3 Beiträge | letzte Antwort 8.3.2018 | erstellt 7.3.2018
Hallo liebe Forumsgemeinde,

der Installateur verlegt momentan die Fußbodenheizungsrohre. Dies macht er in allen Räumen auch sehr schön und mit gleichmäßigem Verlegeabstand von 10cm. Im Badezimmer sieht mir das allerdings eher nach Murks aus: 
Verlegung Fußbodenheizung so in Ordnung?

Sollte hier neu gelegt werden und die "Löcher gefüllt" werden, oder hat das keine oder nur geringe Auswirkungen?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

 
7.3.2018 20:21
sieht ein bisschen aus wie die schlögener schlinge - mit einer ordnungsgemäß verlegten fbh hat das nichts zu tun. was sagt denn cie heizlastberechnung zwecks verlegeabstand und rohrlänge
7.3.2018 20:22
Hm. Ist ja recht schön geschwungen... war der Lehrling kreativ? ^^

Was ist das für ein Verlegeabstand? Ich vermute, dass du es - wie die meisten - im Bad gerne etwas wärmer hättest... daher sollte der Verlegeabstand (wahrscheinlich) kleiner sein als in den anderen Räumen. Außer ihr habt da was spezielles...
8.3.2018 7:59
Hallo, also gerade im Bad wären mir zu wenig m Rohr, aber was sieht die Berechnung vor?

Wobei in der "Dusche" hast wahrscheindlich eh nur 5cm da schaut es nicht so verkehrt aus ..

Wenn die Abstände unterschiedlich sind, dann wird der Estrich unterschiedlich warm ich würde hier nachbessern, die rohre in dem bereich etwas versetzen, (wenn die meter stimmen) nur versetzen dass die Abstände passen.

mir persönlich schauen die meter vielleicht zu wenig aus, aber in der dusche sind ja ein paar, und das kommt auf das Haus an.

So hat es bei uns ausgesehen, also luft nach oben ist da

lg


Verlegung Fußbodenheizung so in Ordnung?
Verlegung Fußbodenheizung so in Ordnung?



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum