» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Bädermonteuer Großraum St. Pölten?

7 Beiträge | letzte Antwort 15.2.2018 | erstellt 14.2.2018
Ich suche dringend einen Installateur, der bei mir (Nähe St. Pölten) Armaturen, Sanitärkeramiken und dgl. einbaut. Kann mir jemand hierfür eine kompetente Fachkraft empfehlen? Mein Installateur macht das leider mit Hinweis auf Gewährleistungsprobleme nicht, weil ich die Sachen aus Kostengründen selber bei Megabad bestelle. 
14.2.2018 17:59
Ich frag mich ja ob es Sinn macht das schon beim Angebot der Wärmepumpe, FBH und Sanitärrohinstallation hinein zu verhandeln. Wenn der Installateur auch beim Einbau + Lieferung der Sanitärobjekte einen guten Preis macht, darf er auch die Heizung machen.
Haben hier andere User Erfahrungen dazu?
14.2.2018 20:27
Meiner Meinung nach: Keine Chance! Die Megabad-Preise sind durchschnittlich 50% der Installateur-Preise. Angeblich liegt das auch daran, dass die österr. Großhändler die Artikel gar nicht zu den Konditionen bekommen, zu denen sie in Deutschland erhältlich sind und von Megabad und Konsorten verkauft werden.
14.2.2018 20:33
Ich hätte einen Installateur der mir nur die WP und FBH machen würde. Dann würde ich 30% auf die Preise beim Großhändler bekommen. Ist natürlich immer noch ein Stück weg von den Megabad-Preisen wo es teilweise bis zu 60% vom Listenpreis gibt.


15.2.2018 7:44
Armaturenzange kaufen und loslegen. Nachdem du schon so viel selbst gemacht hast, schaffs du das auch noch!
Ist ja wirklich keine Hexerei. 
(außer der Abfluss bei einer bodenebenen Duschtasse braucht vielleicht etwas mehr Zuwendung ). 
15.2.2018 10:00


DITC101 schrieb: ch frag mich ja ob es Sinn macht das schon beim Angebot der Wärmepumpe, FBH und Sanitärrohinstallation hinein zu verhandeln.


Absolut ja! Das war für mich eine Grundvoraussetzung. Alle machen das natürlich nicht. Und Gewährleistung hat man auch nicht. Für zwei von dreien war das bei mir kein Problem. 
Ich hab das direkt beim Erstgespräch angesprochen. Wenn ein Insti Eigenleistung beim Grabenkollektor und der Heizflächenverlegung zulässt, ist das eigentlich auch kein Thema. Das geht dann mal nebenbei... 
Hilft MissT jetzt nicht weiter, aber das wird wohl nur im Pfusch laufen oder selbst ran trauen.
15.2.2018 10:09
das hauptgeschäft der meisten installateure ist heute der handel. du kannst dort alles kaufen und selber einbauen aber nicht umgekehrt.
bei margen von >100% macht sich keiner mehr die hände schmutzig.
15.2.2018 20:24
Sogar viele Pfuscher wollen mittlerweile dass man das Material über sie nimmt, damit der Stundenlohn bissi aufgebessert wird.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]