» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Kosten KNV1155 und Inbetriebnahme RGK

11 Beiträge | letzte Antwort 16.2.2018 | erstellt 14.2.2018
Hallo zusammen,

habe aktuell die ersten Angebote für eine 1155-12er und die Inbetriebnahme Grabenkollektor (ohne Verlegung) d.h. nur Befüllung und Spülung bekommen.
Was sind hier übliche Preise? 5000€ netto find ich gar heftig....
#BILD#20180214379620.jpg
14.2.2018 9:23
Ist die Verlegung des RGK bauseits??? Ist aber eigentlich egal, weil der Preis ist unverschämt.
Was machst Du mit dem Pufferspeicher?
14.2.2018 9:24
Handelt es sich hier um einen Neubau oder eine Sanierung? Mir sticht gerade die 12kW Maschine sowie der Pufferspeicher samt Mischer ins Auge... entspricht nicht der hier üblichen Effizienzauslegung, hat das besondere Gründe?

Zu den Preisen kann ich leider nicht viel sagen außer das sie sehr hoch erscheinen, sind die 5k all-in inkl. Bagger, Verlegung und Material? Was heißt Lieferung RGK bauseits?
14.2.2018 9:31
Ich lese das Angebot so:
Kollektorbeschaffung und -verlegung durch helyx, die 5025 € sind lediglich fürs „Spülen, Befüllen, Druckprobe ...“
Der Preis erscheint mir, ehrlich gesagt, vollkommen wahnsinnig!
Da tobt sich jemand aus ...

helyx, brauchst du so eine starke WP?


14.2.2018 9:47


Vardi17 schrieb: Der Preis erscheint mir, ehrlich gesagt, vollkommen wahnsinnig!


A bissal mehr geht immer. Hab auch letztens ein Angebot von einem renomierten WP Spezialisten aus Hollabrunn gesehen. Maschine überdimensiert. 500L Pufferspeicher. In Summe 10.000 EUR über den anderen Angeboten. Da fragt man sich wie so eine Firma Kunden gewinnen kann.
14.2.2018 10:00
O.k. , hab’s kapiert: Das ist für 2 Häuser, deswegen die große WP und der extra Pufferspeicher. 

Das ändert aber nichts daran, dass die > 5000 € völlig überzogen sind!
14.2.2018 16:39
Hallo zusammen,

ja die 12kW Maschine ist schon i.O. ist für eine Sanierung und zwei Häuser.
Thread mit Hydraulik und Setup ist hier.
https://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=47271

Puffer 300l schreibt KNV/Nibe vor - werde ich aber absperrbar gestalten und mit erhöhtem Durchflusswiderstand gegenüber dem direkten Weg durch den Heizkreis.

Ja die 5k€ will er nur für Spülen und Armaflex.
Verlegung Kollektor bis inkl. Verteiler hätte ich gemacht..
Aufwand ist also gleich wie bei einer Bohrung (bzw. ist dort der Verteiler überhaupt dabei?).
Was wär hier ein fairer Preis?
Wie lange hat er bei euch gebraucht?
Was ist ein Endkundenpreis für die KNV Sole?
Danke!
14.2.2018 17:07
Hast eine PN !
14.2.2018 18:52
hier eher die sehr gute qualitätsvariante. rgk bauseits.
#BILD#20180214105161.png
#BILD#20180214426248.png
15.2.2018 5:47


DITC101 schrieb: Hab auch letztens ein Angebot von einem renomierten WP Spezialisten aus Hollabrunn gesehen. Maschine überdimensiert. 500L Pufferspeicher. In Summe 10.000 EUR über den anderen Angeboten. Da fragt man sich wie so eine Firma Kunden gewinnen kann.


Von dem sind mir auch ähnliche Fälle bekannt. Verkauft aggressiv und viel. Hat eigenes WP Label, glaube er assembliert die Komponenten oder pickt nur seinen Namen drauf. Hat Fa. für tiefenbohrung und hat daher ein Problem mit dem RGK.
15.2.2018 17:38
na dann am besten ein angebot zu 150m tiefen duplex tiefenbohrung einholen und dann einfach die position mit tb weglassen
16.2.2018 11:18
cleverer professor



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]