» Diskussionsforum » Bauforum

Kein Fließestrich bei Euroval-Fußbodenheizung?

4 Beiträge | letzte Antwort 7.2.2018 | erstellt 5.2.2018
Hallo,

ich hatte gerade eben den Estrich-Leger bei mir im Haus. War (aus Zeitgründen) nur ein kurzes Vergnügen, aber ursprünglich war geplant im Haus (gesamter Fußbodenaufbau 24cm, geplant ist Laminat) Fließestrich und in der Garage (Aufbau 10cm, geplant ist eine Kunststoffbeschichtung) Zementestrich zu verwenden. Er meinte, dass es nur die beiden Estriche gibt. (Das Internet sagt da aber was anderes...)

Wir bekommen ins Haus eine Euroval-Fußbodenheizung, und da meinte der Estrichleger, dass dann ein Fließestrich nicht realisierbar ist. Wir mögen doch bitte bei der FBH normale und keine ovalen Rohre nehmen, dann gehts mit Fließestrich. Ganz begründen konnte er das nicht. Kann da ev. jemand von euch Licht ins Dunkel bringen?

Danke

5.2.2018 12:09
Es gibt Fließestrich und "normalen" (Zement)Estrich welcher erdfeucht eingebracht wird.
Vom Fließestrich gibt es wieder unterschiedliche Sorten: reiner Zementfließestrich, Calziumsulfat-Fließestrich...
Ich zB. hab von Profi den Zementfließestrich eingebaut. Zementfließestrich ist eher nicht so gutmütig punkto Dehnungsrisse wie zB welcher mit Gipsanteil.
Bei Fußbodenheizung ist es eher üblich einen Fließestrich wegen der besseren Wärmeübertragung vom Rohr zum Estrich zuhabem.
5.2.2018 13:28
Und bei der Euroval ist tatsächlich Fließestrich nicht möglich?
5.2.2018 18:55
Euroval ist eher für Fließestrich

Estriche gibts wie Sand am Meer, dein Estrichleger macht hald die beiden gängigsten gibt z.b. auch Zementfließestrich

Euroval entbindet übrigens nicht von einer ordentlichen Auslegung der FBH (wobei ich da lieber ein normales Rohr verwenden würde)

Scheint das den Estrichleger das System einfach nicht kennt und statt sich zu informieren irgendwas daher redet (die sind mir am allerliebsten hatte mal so einen Verputzer da, das wäre nichts gewordenen)


7.2.2018 11:22
Dann frag ich mich ernsthaft was das Problem des Estrichlegers mit meiner Fußbodenheizung ist. Er meinte, dass er die ovale Fußbodenheizung kennt und das das schlichtweg technisch nicht möglich sei mit Fließestrich zu arbeiten.


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]