» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum

Grundriss 165qm

11 Beiträge | letzte Antwort 13.4.2018 | erstellt 2.2.2018
#BILD#20180202833891_th.jpg
#BILD#20180202266632_th.jpg
Hallo.
Was sagt ihr zu diesen Grundrissen?
Was sollten wir ändern bzw. was würdet ihr ändern?
Das rechtis ist ein Zubau mit ca 18qm.
Ohne Keller.
2.2.2018 22:53
Hi!

Wo ist denn Norden?
Wenn "unten", dann hat Kind 1 gar arg wenig Licht... die Fensteraufteilung im OG finde ich auch seltsam (und zu wenig), den Grundriss an sich recht gelungen...

Du könntest - wenn meine Annahme stimmt - versuchen, den Elternbereich quer nach "oben" zu geben und "Zimmer" mit "Kind 1" tauschen. Allerdings hab ich dann noch keine Lösung für die zwei Bäder parat.
2.2.2018 23:00
Ok danke . Also Norden ist oben. Und was ich vergessen habe zu schreiben, die zwei bäder werden wsl zu einem Grossen zusammengelegt. 
3.2.2018 8:29
og spiegeln. dann hast das kinderzimmer im westen , hast im sz und im bad morgensonne und kürzere wege für die leitungsversorgung im bad.
alle fensteröffnungen überdenken! diese nicht noch aussenoptik sondern nach innenraumnutzung planen


5.2.2018 7:33
Ist der Grundriss an das Romberger Musterhaus angelehnt? ;) Wir haben fast 1:1 denselben Grundriss, nur verzichten wir aufgrund des Kellers auf den Zubau. Zimmeraufteilung dieselbe. Statt Bad 2 würde ich ein normales WC machen. 
5.2.2018 7:34
Gefällt mir sehr gut. Das EG ist glaub ich vom Romb**** haus, nur die stiege um 180 grad gedreht. Das OG habt ihr besser gelöst als das besagte Unternehmen. Bei den Bädern wissen wir auch nicht ob 1 grosses oder doch getrenntes Kinderbad sinnvoller ist.
5.2.2018 19:05
@sAueskraut u @Musik

Ja genau ihr habt Recht.
Haben den Grundriss aber noch ein bisschen vergrössert und mit Zubau jetzt 165qm. Und aus den 2 Bädern werden wir 1 machen mit 2 Zugängen.
Jedoch glaube ich dass mir das Wohnzimmer links unten ein bisschen zu klein ist. Aber viell reicht es ja eh?! Das ist das was ich nichmal gut überlegen muss 
5.2.2018 19:44
wie gesagt: og spiegeln, sonst hast die westseite mit sz und sr vergeudet und bist leitungstechnisch nicht optimal aufgestellt.
6.2.2018 21:25


Stefpel schrieb: @sAueskraut u @Musik

Ja genau ihr habt Recht.
Haben den Grundriss aber noch ein bisschen vergrössert und mit Zubau jetzt 165qm. Und aus den 2 Bädern werden wir 1 machen mit 2 Zugängen.
Jedoch glaube ich dass mir das Wohnzimmer links unten ein bisschen zu klein ist. Aber viell reicht es ja eh?! Das ist das was ich nichmal gut überlegen muss


Bleiben gut 20m2 fürs WZ. Im Musterhaus ist es mir auch recht klein vorgekommen. Ansonsten fühlt man sich in dem Haus keineswegs beengt! Sicher gute Wahl. Hast du schon ein Angebot bekommen? Kannst du mir bitte eine PN mit Kosten schreiben?
11.4.2018 17:37
Habe jetzt ein Angebot von einem Baumeister. Mit Mithilfe von 2 Mann Bauherrenseitig für Fundamentplatte und Rohbau mit 50er Planziegel plus Sockelabdichtung ohne Dach um 90.000 Euro. Ich denk das ist ein gutes Angebot oder?
12.4.2018 8:33


Stefpel schrieb: Habe jetzt ein Angebot von einem Baumeister. Mit Mithilfe von 2 Mann Bauherrenseitig für Fundamentplatte und Rohbau mit 50er Planziegel plus Sockelabdichtung ohne Dach um 90.000 Euro. Ich denk das ist ein gutes Angebot oder?


Willkommen zurück in Forum (nach 2 monatiger Abstinenz muss ich das hier anmerken)!

Kommt drauf an in welcher Region du baust. Ist der Grundriss gleich geblieben? Ich denke wenn du ein Angebot und keinen Kostenvoranschlag hast dann gibts bestimmt schon konkretere Pläne als den im ersten Beitrag hier.
13.4.2018 11:18
Es hat sich noch was geändert mit dem Zubau. Da kommt noch ein Extrazimmer dazu. Das ist im nördlichen NÖ. Und es ist ein KVA ;) #BILD#20180413474046_th.jpg



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]