» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Raffstore Funksteuerung emulieren?

3 Beiträge | letzte Antwort 1.2.2018 | erstellt 31.1.2018
Hallo,

bei unseren Raffstores wird eine elektrische Steuerung und Funksender dabei, siehe: 
http://www.schlotterer.at/de/produkte/steuerungen

Lt. der Info auf dieser Seite kann man mit diesen Sendern bereits einfache Dinge programieren wie z.B. dass sich um 6:00 Uhr die Raffstores öffnen.
Ich würde hier gerne etwas weiter gehen z.B. diese über Smartphone steuern. Webserver aufsetzen, welcher vom Smartphone diese Signale empfängt und entsprechende App dazu programmieren ist keine große Sache, da ich Softwareentwickler bin.

Was ich jetzt nicht weiß bzw. was ich dazu brauche ist: Wie kann ich die Anbindung an die Hardware machen bzw. welche Komponente brauche ich, die dann - gleich wie die Funkfernsteuerung - ein Funksignal aussendet, damit der Raffstore darauf reagiert?

Ein komplettes "Smart Home" habe ich nicht vor zu machen, ist mir zu teuer.
Das oben genannte fände ich jedoch interessant und sollte auch nicht allzu kostenintensiv sein, nachdem Motor und Funksender ja bereits vorhanden sind und es somit prinzipiell ja bereits funktioniert ;) ...aber halt nur über den Funksender.

Nachtrag: https://www.conrad.at/de/mediola-gateway-aio-gateway-v4-gat-4020-1270041.html?sc.ref=Product%20Details
Brauche ich da sowas in der Art?

Die logische Weiterführung wäre dann eigentlich, statt normalen Lichtschaltern - wo man es möchte - solche Lichtschalter zu verwenden: https://www.amazon.de/Lichtschalter-Schalter-Fernbedienung-Wandschalter-Wasserdichter/dp/B078W5H97B/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creK

Damit kann ich dann gleich wie mit einem normlen Lichtschalter das Licht an/aus schalten...oder halt eben auch via Smartphone, oder?
1.2.2018 7:04
Also ob das Conrad Teil mit deinen Rollos funkt, kann nur wer sagen der beides hat, aber ich glaube eher nicht, beim conrad TEil steht zumindest mal die Freuqnez dabei (868MHz) wenn deine Rollo Sender die gleiche hat dann könnte es eventuell funktionieren (sind aber trotzdem noch sehr viele offene Punkte)
Ich habe es damals, so gmeacht, eine billigen Handsender geöffnet und dann per Rasperry Pi gesteuert, das ging ganz gut (nur waren damals die Rollos ein "Dreck" - war in der Wohnung und so nachgerüstete)

WEgen deinem Lichtschalter, auch das würde gehen, aber ich würde mir vorher mal so einen Lichtschalter anschaffen zum testen, die Haptik von den Touch Dinger die muss man auch mögen - wenn du die magst, dann kann ich dir die SonOff empfehlen, die kann mann mit etwas geschickt auch neu flashen ...
1.2.2018 7:29
Mit dem Mediola Gateway kannst die Schlotterer Raffstore per Funk steuern. Automatiosation (z.B. um 06:00 öffnen) geht aber meines Wissens nach nicht aber du kannst Szenen festlegen. Aber ansonsten ist die Steuerung ganz ok zur Ergänzung der Fernbedienung oder Funkschalter.
1.2.2018 19:22


sn0000py schrieb: Ich habe es damals, so gmeacht, eine billigen Handsender geöffnet und dann per Rasperry Pi gesteuert, das ging ganz gut


...da wirds dann wohl Zeit, wieder mal das Elektronikbastelzeug und Lötkolben auszpacken. RasPi habe ich hier eh 2 herumstehen. ;)

Lichtschalter habe ich mir inzwischen zum ausprobieren einen bestellt.



Squawvally schrieb: Mit dem Mediola Gateway kannst die Schlotterer Raffstore per Funk steuern


Supa, danke für die Info!

Generell habe ich mich inzwischen ein wenig mehr in das Thema eingelese und tendiere jetzt eher zu Homematic IP Geräten - zumindest für Steuerung des Lichtes über App oder Alexa.

Bei den elektrischen Raffstores habe ich mir diese "Umweg Lösung" nur deshalb überlegt, weil diese ja bereits elektrifiziert sind und es dazu bereits den Handsender gibt + die Idee war halt, mit möglichst geringem Aufwand und Kosten das ganze auch über Handy steuern zu können.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]