» Diskussionsforum » Bauforum

Senkrechter Kabelkanalschacht in Ziegelmauer verschließen

8 Beiträge | letzte Antwort 30.1.2018 | erstellt 29.1.2018
Hallo

Ich muss bei mir im EG und OG die Senkrechten Kabelschächte die in der Ziegelmauer sind verschließen
Der untere ist ca. 50cm breit und ca. 12-15cm tief
Der Kanal ist auch recht voll mit den Kabelschläuchen

Wie und mit was putzt man den zu um möglichst keine Risse danach zu haben?
29.1.2018 12:12
wir werden zb unsere Kanalrohr mit Speedfill zuwerfen und dann mit Klebespachtel und einer Zahnspachtel ein Fassadengitter einnetzen!
29.1.2018 12:24
Gibt da auch extra-Systeme (Weichschott / Mörtelschott), werden es aber auch ähnlich wie uzi10 machen denke ich. Muss einfach winddicht sein - brandfest ist ja im EFH kein so ein Thema.
29.1.2018 14:06
wie schon erwähnt, erst zuwerfen mit endtsprechendem mörtel/putz, und darauf dann grossflächig gut netzen/spachteln ... wichtig ist nicht glatt abziehen sondern mit der Zahnspachtel "aufrauhen" damit der putz besser hält.


29.1.2018 15:11
Also kann man eigentlich einen normalen Thermomörtel auch nehmen.
Hatte teils für die normalen E-Leitungen den Röfix 860 Schlitzmörtel der meiner Meinung nicht wirklich gut war zum Zuwerfen.
Der normale Thermomörtel ist da einiges besser gegengen.
29.1.2018 18:14
Habens auch so genacht wie uzi10. Thermomörtel funktioniert mMn nur bedingt - bei großen, tieferen Schlitzen ist der Speedfill echt Gold wert, weil er bei weitem nicht so schwer ist wie der Thermomörtel. 
29.1.2018 20:55
Aber härtet bei der temperatur grad langsam aus.. 2 tage braucht er scho bis er fest wird.. überleg scho was dazuzumischen haha oder ich muss immer warten aufs nächste woche fürs endgültige ausspachteln
30.1.2018 11:44

Habe den 50cm breiten Kabel Schacht mit dünn hergeschnittenen Ziegelwangen zugemacht.
Zum Zuschmeissen, Dosensetzen usw. habe ich dem übriggebliebenen Deckelmörtel verwendet.
Der zieht in Minuten an und wird steinhart.
30.1.2018 15:56
hab auch alle schlitze mit Thermomörtel zugeschmissen! Kauf dir noch ein Sackerl Kalk und mische 2-3 kellen/Sack zum Thermomörtel, das hält (wie mein Polier sagte) wie Katzendreck! 
Netz sollte lt meinem Innenputzer möglichst nahe unter die Oberfläche, um die Spannungen an der Oberfläche abzufangen! darum wird z.B Außen nicht im Grundputz sondern immer erst in der Spachtelung genetzt.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]