» Diskussionsforum » Bauforum

Betonstiege verkleiden bzw. finalisieren

8 Beiträge | letzte Antwort 12.1.2018 | erstellt 10.1.2018
Hallo liebe Forum Gemeinde,

möchte meine Betonstiege für den Kellerabgang finalisieren:

   •  halbgewendelt 
   •  zwischen 2 Mauern
   •  aktuelle Betonhöhe ca. 6-7 cm unter der fertigen Höhe

welche kostengünstige und denoch langlebige Lösungen gibt es hier (ist vom Wohnbereich sichtbar)
bin für alles offen


eines noch die Stiege ins OG - wurde mit Eichenholz mit durchgehenden Lamellen und weißen Setzbretter finalisiert
10.1.2018 22:13
Hallo!

Ich nehme an eine Innenstiege? Wie breit? Wie nutzt ihr den Keller (Lagerraum, Wohnkeller, Ausgang zur Garage, etc.)? Geht ihr dort hauptsächlich barfuß/mit Hausschuhen/Straßenschuhen rauf und runter?

LG
10.1.2018 22:30
Innenstiege, die Treppe ist ca 103cm breit.
Eine Aussenstiege ist auch vorhanden, daher wird die Innenstiege mit Socken bzw Hausschuhen benützt.

Keller ist ein Lagerraum.
11.1.2018 7:43
grossformatige fliesen 60x30/40 in beton verlegen. grossformatig deshalb dann hast nur in der mitte eine fuge. betonverlegung weil du 6-7cm auf mußt. ca.2 tage arbeit für einen fliesenleger. fix und fertig mit randleisten und ausfugen. haben wir kürzlich so gemacht. material ca. 800,-- bei einer 30,-fliese, 20 lfm edelstahlschienen und kleber/beton. fliesenleger = familienmitglied.
oder die holzvariante. für jede stufe eine pappschablone machen. dann stufenbretter anfertigen und einkleben. vorher aufbetonieren. variante 1 ist die einfachere.


11.1.2018 22:15
Aufbetonieren, mit Ausgleichsmasse oder mit Beton oder Estrichbeton, sind ja ca 4-5cm je Stufe, wenn ich Fliesen auf die Treppe klebe....
12.1.2018 8:44
aufbetonieren mit sandbeton und verfliesen mit "zementmilch" (patschok) ist ein arbeitsgang . sieht in etwa so aus, hier wurden allerdings nur die setzer verlegt Betonstiege verkleiden bzw. finalisieren
12.1.2018 17:58
Rein aus Interesse, was spricht gegen Estrich Beton (um die Höhe auszugleichen ?
12.1.2018 20:51
nichts spricht dagegen. estrichbeton = sandbeton
12.1.2018 21:48
Super Danke !!



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]