» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum

Wohnhaus ca. 170m2 eventuell hat ja noch wer ein paar Ideen ;-)

8 Beiträge | letzte Antwort 11.1.2018 | erstellt 10.1.2018
Hallo!

Anbei mal der von mir gezeichnete Plan gibt es noch verbesserungs Vorschläge?

Links ist O rechts is W oben S nur zur Info

eventuell hab ich ja noch etwas übersehen ->Kritik erwünscht







Wohnhaus ca. 170m2 eventuell hat ja noch wer ein paar Ideen ;-)
Wohnhaus ca. 170m2 eventuell hat ja noch wer ein paar Ideen ;-)
Wohnhaus ca. 170m2 eventuell hat ja noch wer ein paar Ideen ;-)
Wohnhaus ca. 170m2 eventuell hat ja noch wer ein paar Ideen ;-)
Wohnhaus ca. 170m2 eventuell hat ja noch wer ein paar Ideen ;-)
Wohnhaus ca. 170m2 eventuell hat ja noch wer ein paar Ideen ;-)




10.1.2018 14:50
Direkter Zugang von der Garage in das Haus
10.1.2018 15:50
ja ist leider die Türen hab ich noch nicht ganz drin aber schon fix geplant -> entweder zum Haupteingang oder in den Technikraum...
10.1.2018 16:22
Hallo JulianBmw

Ich find dein Haus von der Grundidee eigentlich recht gut und erinnert mich an ein ähnliches Projekt an dem ich grad dran bin ;)

auch die Renderings schauen nett aus



Ich würde vor allem im OG schauen, dass die Räume rechteckiger werden, da sind mir eindeutig zu viele Vor und Rücksprünge drinnen die nicht nötig wären

Auch solltest du beachten, dass die tragenden Wände im OG und EG übereinander liegen

Und wenn du die Möblierung einzeichnest kommst du bestimmt selbst auf ein paar Dinge drauf, die du jetzt noch nicht beachtst

Für was braucht ihr 2 Büros (1 in OG und eins in EG)? Oder ist das eine als späteres Kinderzimmer gedacht? Dann wärs mir aber eindeutig zu klein


Was mir ansonsten noch so auffällt:

EG:
Wohn-Essbereich ist schon sehr groß (jeder unnötige m² kostet viel Geld)

Geht sich die Tür zum Technikraum unter der Stiege aus?

Habt ihr irgendwo einen Lagerraum bzw Abstellraum?

Stiegenaufgang liegt in absoluten Schmutzbereich

Den Raum "Kasten" (ist der als Garderobe gedacht? - Schmutz) würd ich nicht so machen das man nur durch diesen zum WC gelangt - würde beides um 90 Grad drehen so das man beides vom Gang betreten werden kann

Garage ist auch riesengroß da könntest ja irgendwie einen Lagerraum unterbringen sowie wie schon erwähnt einen direkten Zugang zum Haus mit Schleuse

OG:

Schrankraum find ich ein bisschen sehr großzügig

Badezimmer ist halt schon ein ziemlicher Schlauch 

Warum hat das Schlafzimmer nur 1 Fenster - is halt schon sehr wenig und wenns kein bodentiefes ist dann wird auch die erforderliche Belichtung nicht gewährleistet

Dafür hast direkt vor der Badewanne ein bodentiefes Fenster - stell ich mir nicht praktisch vor wennst das Putzen willst - mein Vorschlag: wenn du schon von der Badewanne den Ausblick haben willst würde ich die PH so setzen wie OK Badewanne und die Badewanne an die Wand unter dem Fenster dranstellen - in so einem schmalen Raum macht eine Freistehende Badewanne nicht so viel her

Ansonsten würd ich noch das Fenster beim Stiegenaufgang auch im OG vertikal machen (wie im EG) - schaut besser aus - Putzen kannst as dort sowieso ned wirklich darum is auch schon egal

Wie ist den das Flachdach überm Wohnzimmer geplant? Begehbar?  Bekiest? Begrünt?

WC Fenster ist ja wirklich winzig geworden würd ich breiter machen



Das war einmal was mir so auf den ersten Blick aufgefallen ist - viel Erfolg noch bei der weiteren Planung :)




10.1.2018 18:19
Grundsätzlich von Außen geschaut, ein wirklich schönes Haus...Jedoch für so viel Fläche würde ich mir überlegen, ob ich die Räumlichkeiten besser aufteile,damit nicht alles so verzwickt ist.Was mir besonders in die Auge gestoßen ist, du kannst Büro im EG nur aus WZ begehen.Das wäre für mich alles anders als optimal. Solltest im Alter dies verwenden sollen, wirst ums ganze Haus herumgehen müssen, bis du zur Toilette kommst.Andersrum,  verbaust du dir unnötig eine Wand.Kannst dir ev. da was überlegen.
Oben ist es auch ziemlich verzwickt.Vielleicht wenige Räume machen, dafür wenier vezwickt.
Ansonsten, wird es ein Top Haus sein.Alles Gute für dein Vorhaben...
Die Punkte, die ich genannt habe, würden mir persönlich störrisch sein..Wenn es aber euch gefällt dann eh super.lG
10.1.2018 19:13


paso schrieb: kannst Büro im EG nur aus WZ begehen.... Solltest im Alter dies verwenden sollen...


Wenn du planst das Büro im EG einmal als Schlafzimmer (im Alter oder wazu auch immer) zu verwenden dann würd ich das so dimensionieren das ein Doppelbett drinnen Platz hat
11.1.2018 10:14
Also erst mal danke für euer Feedback

werde heute abend noch etwas umplanen mit euren Ideen...

1 zwecks den  Vor und Rücksprünge im OG du meinst sicher die bei der Badtüre -> wäre gedacht für einen Kasten der eben mit der Wand verbaut ist naja dafür bekommt das WC mehr Platz sollte dann 150cm breit sein oder was sagt ihr wie breit und lang muss ein WC min. sein mit Waschbecken? würden 150cm lang und 12cm breit auch reichen? -> Tür sollte nach innen gehen....


2 zwecks den tragenden Wänden bin ich mir leider nicht ganz sicher welche ich überhaupt brauche... hab nur mal meine Idee dazu rot eingetragen

3 die 2 Büros sind auch eventuell Abstell bzw. HWR oder was auch immer :-D


4 ja ich weiß der Schrankraum ist zu breit aber ich denke ich kann leider die rote wand vom KZ nicht weiter in den Raum schieben oder? -> wegen Statik wäre sonst perfekt und das KZ sogar größer

5 zwecks Bad das wäre 2,8m breit solte doch reichen oder?

6 Also im SZ wäre eine Türe geplant -> zur not kommt man so aif die Garage und kann gut Lüften... Mehr Fenst wollen wir dort nicht da wir sehr finster schlafen...

7 Zwecks Badewanne soll eine Freistehende werden 80cm Breit + noch 50cm vom Fenster weg wenn man noch die Fensterbank bedenkt müsste man gut 60cm zum Putzen haben + noch einen 1,5m Gang

8 Stiegenhaus is eine gute Idee -> Fenster im EG bin ich noch nicht ganz sicher zwecks Blickschutz -> Ideen

8 Fenster und Türen müssen leider generell noch angepasst werden -> welche maße wären da perfekt von den kosten? gibt es Größen ab denen es sehr teuer wird?

9 Dach über WZ wird denk ich Bekiest

EG

10 Ja leider der Wohnbereich ist leider sehr groß aber Küche sollte schon 4,2m haben naja und aus dem ergibt sich die Länge halt..

11 Türen kommen ja noch aber die Türe zum Technikraum kommt in die Küche + eventuell eine zur Garage

12 Lager kommt unter die Stiege+ Technikraum und in die Garage (Wird noch abgeteilt 6m+3m Lager oder so..)

13 Der raum Kasten wird die Gadarobe + Zugang zum WC/DU wie groß solte das min sein? jetzt wäre es 3m x 1,5m sollte denk ich reichen für eine Notdusche + WC


soo das wars mal mit meinen Antworten dazu -> Plan kommt dann morgen

Leider kann man die Maße der Raume auf dem Bild nicht gut erkennen -> Kann man im Forum PDF'S hochladen???





11.1.2018 10:17
Ja wegen dem Bürozugang übers WZ ist mir leider keine ander Lösung eingefallen ohne viel größer zu werden.....

Ist halt leider immer das PRoblem mit dem sparen :-D 10cm dort oder da sind immer gleich 2-3m2
11.1.2018 13:38
Ne gerade Stiege kann man top in Szene setzen. Gerade beim Aufgang OG gehst durch nen Schlurf und endest oben in nem Schlurf. Am besten in 3D visualisieren.
Würd da lieber das EG ein wenig schmaler gestalten, dafür im OG mehr Platz schaffen.
Dadurch könntest die Stiege sogar umdrehen und im OG alternativen schaffen und weniger verschachteln.
Dachflächen begehbar ist so ne Sache. Dann brauchst auch Geländer, Tür, Abdichtung etc. Wir habens gleich gelassen und keine Türen dort verbaut. Sind entweder auf der Terrasse im EG oder im Garten.
Im Notfall komm ichs durchs Fenster raus. :)



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]