» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Josko OPAL- Mehrpreis gerechtfertig?

1 Beiträge | letzte Antwort 1.1.2018 | erstellt 1.1.2018
Hallo und Prosit Neujahr!

Zum Jahresbeginn muss unsere Fensterentscheidung fallen und wir stehen vor unserer Frage: Josko- 5000€ Mehrpreis gerechtfertigt oder nicht?
Die Josko-Fenster würden uns unterm Strich am besten gefallen- auch die Beratung ist top.
Bei uns handelt es sich „nur“ um einfache Kunststofffenster (OPAL PLUS) ohne irgendwelche Sonderausführungen.
Josko halt um 18.000€ und die anderen Angebote so um 13.000€.

Hat von euch auch wer die OPAL- Kunststofffenster von Josko und so einen derartigen Mehrpreis festgestellt/in Kauf genommen? Und wenn ja was spricht dafür?
Laut Josko ist hier preislich nix mehr zu machen…
1.1.2018 11:42
5.000€ sind schon sehr viel, gerade bei solchen Gesamtbeträgen - fast ein Drittel. Sind die Fenster wirklich vergleichbar?

Ich würde dem Josko-Händler mal ganz offen sagen, wie es genau aussieht: Wer sind die Mitbewerber und was kostet es bei diesen. Ev. erhältst Du dann ein paar neue Infos, wodurch sich die Fenster vielleicht noch unterscheiden. Und dann musst Du halt für Dich entscheiden: Sind die anderen Fenster wirklich vorstellbar für Dich? Falls ja: Was bist Du bereit, maximal draufzulegen für Josko? Damit würde ich dann den Josko-Händler vor eine Ja-Nein-Entscheidung stellen.


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]