» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Fenster laufen außen an

8 Beiträge | letzte Antwort 16.11.2017 | erstellt 16.11.2017
Hallo,

Unsere Fenster (Kunststoff Alu, Josko Topas) laufen außen an, gestern war sogar etwas Eis drauf bei Außentemp. - 1 Grad.
Die Fenster laufen aber auch an wenn es draußen nicht so extrem kalt ist, auch bei ca. 10 Grad Außentemp. hatten wir dieses Problem.

Ich hab ja schon mehrmals gelesen, dass das bedeutet, dass man gute Fenster hat.
Toll, aber schön ist das irgendwie nicht. Ich will ja rausschauen beim Fenster...

Die Fenster im Norden laufen nicht an. Wieso?
Und die Fenster die überdacht sind (durch Balkon im OG) sind auch nicht betroffen.

Kann man hier überhaupt was dagegen tun oder muss man da wohl so hinnehmen?

Danke!

16.11.2017 11:37
nachts beschatten...
16.11.2017 11:38
Wie du schon bemerkt hast liegt das am guten Dämmwert der Verglasung.
Bei unseren kommt das auch vor -Ug-Wert 0,5.

Wenn der kalte Nachthimmel die Fenster bestrahlt ist der Temperaturunterschied am größten.
Bei Einfachverglasungen hatte ich früher als Student dafür schöne Eisblumen an der Innenseite
Es gibt Beschichtungen, die das reduzieren sollen, bzw. schnellen Wasserablauf bewirken

Andreas Teich
16.11.2017 12:17


dyarne schrieb: nachts beschatten...


Ja eh...
Aber wenn ich nachts vom Schlafzimmer aus Sternderl schauen will, hab ich wohl Pech gehabt, weil die Fenster zu "gut" sind.

@antema

Aber wieso tritt das bei den Fenstern im Norden nicht auf?
Weil die Ost/Süd/West-Fenster tagsüber aufgrund der Sonne wärmer sind und somit mehr Kondenswasser entsteht?

Die Nachbarn haben auch alle Neubauten mit neuen Fenstern. Bei denen läuft aber nix an. Haben die deswegen jetzt alle schlechtere Fenster?? Oder woran kann das liegen?

Danke!


16.11.2017 12:23
an der beschattung ...

dachüberstand, bäume, nachbargebäude, glasqualität, wolkendecke, jalousien...
16.11.2017 12:53
Wir haben das Phänomen auch, Josko Topas. Hab mich anfangs auch gewundert...

Nur auf der Wetterseite, nur wenn Rollo oben.
Da sind halt die Kinderzimmer :)

Auf der Südseite kein Problem.
16.11.2017 13:20
Ok, im Norden steht das Nachbargbäude, da haben wir das Problem nicht.
Alle anderen Seiten sind unverbaut und auch keine hohen Bäume in unmittelbarer Nähe.
Dachüberstand gibts nicht => Flachdach.

Das heisst, es gibt keinen Grund zur Sorge?
Ich muss halt damit leben.
16.11.2017 13:58
nein, überhaupt kein grund ...

sorgen müßte sich eher jemand mit 05-er glas machen der den effekt gar nicht kennt...

rolladen/jalousie hilft. bei nebelwetter ist kein großer unterschied wie weit man sieht und bei sonne ist es ja nur ein übergangseffekt...
16.11.2017 15:04
Ok, danke.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]