» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

IDM Terra ML 8-13

27 Beiträge | letzte Antwort 23.11.2017 | erstellt 13.11.2017
Hallo liebe Community,
ich habe eine IDM Terra ML 8-13 Complete LWP. Diese sollte laut Beschreibung von 3-13 kW modlieren.
Das tut Sie aber leider nicht!
Laut Wärmemengenzähler leistet Sie immer zwischen 8 und 9KW und regelt die Leistung mit ein und ausschalten.

Hier meine Einstellungen:

Heizkreis A
Raumt. Heizen Normal: 22.0
Raumt. Heizen Eco 18.0
Heizgrenze 20
Reimeinflussfaktor 0,8
Heizkurve 0,3
Zuschaltzeit 15min

Heizsystem: Ungeregelt
Navigator Pro: nein
Funktion: nur Heizen
Vorlauftemperaturfühler: ja
Raumgerät: Ja
Parallelverschiebung: 0
max. Vorlauf: 45
min Vorlauf: 25
Estrichheizen: nein
Frostschutz: Ja

Modulation
min. Leistung Heizen: 30%
max. Leistung Heizen: 80%
Vorrangleistung: 70%
Abtauleistung: 60%
Ladepumpe min.: 60%
Ladepumpe max.: 100%
Leistungsregelung (P): 1,3
Leistungsregelung (I): 750
Leistungsregelung (D) 0,0

Hoffe es kann mir wer helfen, dass meinn LWP moduliert.
LG

 
13.11.2017 12:25
Servus,

ich hab zwar keine IDM, aber ich könnte mir vorstellen, daß es an der "Vorrangleistung 70%" liegen könnte.
Was sagt die Bedienungsanleitung zu diesem Parameter?

Ganz nebenbei: "Heizsystem: ungeregelt" - wäre dies für einen zweiten Heizkreis (bzw.Mischer) vorgesehen?
13.11.2017 12:30
Ich denke die Vorrangleistung bezieht sich nur auf die Warmwasserbereitung.
Das "Heizsystem: ungeregelt" ist in der Fachmannebene und in der Bedieunugsanleitung steht da natürlich nichts...

14.11.2017 18:05
Gibt es niemanden mit einer IDM LWP?


14.11.2017 21:42
die ipump ist brandneu, du bist der erste hier. es ist das erste modulierende modell von iDM...
shelby hat das schwestermodell an einem RGK und heizt gerade aus.
vielleicht kann er bald zur modulation berichten...
15.11.2017 17:48
Es handelt sich nicht um eine iPump, sondern um eine ML 8-13 die von 3kW bis 13 kW modulieren sollte.
15.11.2017 18:20
das ist die gleiche maschine.
ipump mit integriertem ww-speicher, terra ohne...
21.11.2017 7:09
Hinsichtlich des modulierens kann ich noch keine Auskunft geben, da meine IDM iPump noch beim Estrich ausheizen ist und daher immer mit voller Leistung fährt. In ein paar Wochen kann ich dann berichten.
21.11.2017 7:10
Wer hat deine iPump in Betrieb genommen?
21.11.2017 8:11
Bei mir handelt sich es nicht um eine Ipump sondern um eine Terra ML 8-13 Complete siehe hier:
http://www.tagex.com/solartechnik/Portals/_tasol/Documents/iDM-Terra%20ML%20Complete.pdf
In Betrieb hat es die Firma AS System genommen die für den Bereich nördliches und östliches NÖ verantwortlich ist.
21.11.2017 9:16


Falke1971 schrieb: leistet Sie immer zwischen 8 und 9KW


Ist die Leistung der Maschine bei Nenndrehzahl.
Die Modulation ist per Menü deaktiviert.

AS System war auch bei mir = kein Komentar...
21.11.2017 10:26


New_Projekt schrieb: Die Modulation ist per Menü deaktiviert.


Wo kann man das aktivieren?
Wie hoch ist die Nenndrehzahl vom Verdichter?
Bei mir steht meistens so um 32 rps bei Warmwasser 50 rps..
21.11.2017 12:04


Falke1971 schrieb: Bei mir handelt sich es nicht um eine Ipump sondern um eine Terra ML 8-13



dyarne schrieb: das ist die gleiche maschine.
ipump mit integriertem ww-speicher, terra ohne...


21.11.2017 12:13


New_Projekt schrieb: AS System war auch bei mir = kein Komentar...


bei mir ebenfalls
21.11.2017 12:17


Executer schrieb: Falke1971 schrieb: Bei mir handelt sich es nicht um eine Ipump sondern um eine Terra ML 8-13
dyarne schrieb: das ist die gleiche maschine.
ipump mit integriertem ww-speicher, terra ohne...






Ich habe aber einen WW Speicher mit Hygienik integriert...
21.11.2017 12:21


Falke1971 schrieb: New_Projekt schrieb: Die Modulation ist per Menü deaktiviert.

Wo kann man das aktivieren?


das interessiert mich auch. ich habe nur unter
Einstellungen | Wärmepumpe | Modulation
die Parameter
Minimale Leistung Heizen, sowie
Maximale Leistung Heizen
gefunden.
21.11.2017 12:23


Shelby schrieb: das interessiert mich auch. ich habe nur unter
Einstellungen | Wärmepumpe | Modulation
die Parameter
Minimale Leistung Heizen, sowie
Maximale Leistung Heizen
gefunden.


Welche Parameter hast du da?
21.11.2017 13:14
Ich habe einen Solekollektor und kein LWP gell!

Original 50%/80%
Habe aber jetzt den 80% Wert auf 100% gestellt
21.11.2017 19:27
Warum hat dein Servicetechniker bei Heizsystem "ungeregelt" eingestellt?
Was wird damit beheizt?

Hier die Beschreibung von "ungeregelt" aus dem IDM Servicemanual.



Ungeregelt: Der Heizkreis ist als Pumpenheizkreis ausgeführt. Die Heizungsvorlauftempertur wird durch das
Ein- und Ausschalten der Wärmepumpe geregelt. Naturgemäß kommt es dadurch zu größeren Schwankungen
der Temperatur im Heizkreis.


Ist eher unüblich, ausser du beheizt einen Puffer, wo dann der (die) Heizkreis(e) von einer eigenen Steuerung geregelt werden.
Hier würde die Modulation nicht gebraucht werden.
22.11.2017 8:40
Warum das der Technicker so eingestellt habe weiß ich nicht, aber Puffer habe ich keinen. Die Wärmwpumpe ist direkt an die Fußbodenheizung angeschlossen.
Was soll ich einstellen?
möglich ist:
-keines
-ungeregelt
-geregelt
-konstant
-diff temp.
Kannst du mir das Servicemanuel zukommen lassen?
@Shelby Was ist bei dir eingestellt?
LG
22.11.2017 10:15


Falke1971 schrieb: Kannst du mir das Servicemanuel zukommen lassen?


Sorry, darf ich nicht.
Musste meinem Servicetechniker versprechen, das ich es nicht weiter gebe.

Da ich deine Hydraulik nicht kenne und auch nicht weiss wo die Temperaturfühler stecken kann ich nur raten.
Stelle mal geregelt ein und kontrolliere, ob die IDM dann auf die Rücklauftemperatur moduliert.
22.11.2017 12:31
ungeregelt



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum