» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Erfahrungen Umluft Dunstabzug + KWL

35 Beiträge | letzte Antwort 17.11.2017 | erstellt 12.11.2017
Hallo allerseits,

Küche ist drin, KWL auch... nur den Dunstabzug haben wir uns einstweile gespart da ich noch nix gesehen habe das mir gefällt... am liebsten hätte ich über der Kochinsel einfach eine stylishe Lampe...

Frage an die KWL-Besitzer: habt ihr einen Dunsti, wenn ja - erfüllt er eure Erwartungen, wenn nein - was sind die Auswirkungen bzw. verwendet ihr zB Fettfilter bei der Abluft? 

Mein Plan wäre ja, einfach mal zu probieren wie's ohne klappt und ggf. hinterher noch einen zu montieren...

 
12.11.2017 20:04
Hier kein Dunsti, KWL ohne Fettfilter, aber den Kegelfilter vom Leitwolf bei den Abluftleitungen vorgesetzt.
Seit knapp 6 Jahren kein Bedarf an einem Dunsti.
Klar, bei Fisch, scharf gebratenem usw. reiß ich schon mal die Tür und die gegenüberliegende Terrassentür auf zum schnellen Durchlüften, das würd ich aber auch mit Dunsti machen.

Lg, Alex
12.11.2017 20:21
Hallo Cleudi, wir stehen vor einem ähnlichen Problem, mit dem Unterschied, dass bei uns alles erst im Planungsstadium ist. Auch wir werden eine Insel haben, und alles was uns gefällt, ist sauteuer. Unter den teuren sind auch ein paar vom Typus Lampe


speeeedcat schrieb: Hier kein Dunsti, KWL ohne Fettfilter, aber den Kegelfilter vom Leitwolf bei den Abluftleitungen vorgesetzt.


Soll ein Dunstabzug nicht verhindern, dass sich überall das Fett ablagert?
Wir haben keinen, und was für ein Geputze das ergibt – bei den Sachen die man putzen KANN.
Dieser Kegelfilter soll wohl zumindest verhindern, dass (zu viel) Fett in die Abluftleitungen gelangt?
12.11.2017 23:00
Das wird der Dunsti nicht schaffen, da müsste man mit enormen Absaugungen agieren, um das Fett wirklich großteils aus der Luft filtern zu können.

Die Kegelfilter schützen die Abluftrohre vor Staub.


12.11.2017 23:06


speeeedcat schrieb:
Die Kegelfilter schützen die Abluftrohre vor Staub.


O.k., danke. 
Wir werden wohl dennoch in einen Abzug mit hohem Fettabscheidegrad investieren, der KWL mag ich’s nicht antun.

@Cleudi: Muldenlüfter als Alternative?
13.11.2017 7:11
Das wär vielleicht was brauchbares:

http://www.nilan.at/Admin/Public/DWSDownload.aspx?File=%2fFiles%2fFiler%2fDownload%2fGerman%2fDatenblatt%2fWohnung%2fEM-box_Produktdaten.pdf

Der Ansatz ist doch gut, oder?
Der macht die Abluft in der Küche standardmäßig schon überm (ausgeschalteten) Dunstabzug. D.H. Kein extra Abluftventil in der Küche.
Und wenn die Haube eingeschaltet wird, geht die KWL auf Vollgas und eine Klappe reduziert die Abluft in anderen (sinnvoll gewählten) Räumen.
Und einen zusätzlichen Fettfilter hast auch dabei.
Klingt super für mich.
Hab ich mir im Hinterkopf für meine KWL gespeichert.
Erfahrungen hab ich somit noch keine damit. Habs mir auch noch nicht soooo im Detail angesehen, aber ich glaub das Teil bringt man auch relativ einfach an nicht-Nilan KWLs zum laufen?!
13.11.2017 10:11
Interessante Ansätze...

Nein, Muldenlüfter mag ich gar nicht. Da schüttet mein GöGa (absolutes "Potschal") nur dauernd Sachen rein die da nicht rein sollen -> Putzspaß. Abgesehen davon, dass das Kochfeld eh schon eingebaut ist...
13.11.2017 17:33


Cleudi schrieb: Nein, Muldenlüfter mag ich gar nicht.


Ob wir's mögen, sind wir uns auch noch nicht einig. Wenn's wenigstens funktionieren tät, wär das schon was. Einige sind halt wesentlich günstiger als die "Lampen", die uns gefallen würden.



Cleudi schrieb: Da schüttet mein GöGa (absolutes "Potschal") nur dauernd Sachen rein die da nicht rein sollen


Wir können das beide. Das nennt sich Gleichberechtigung im Haushalt
13.11.2017 18:00
bei uns war preis/leistung angesagt. etwas ums 10fache hätte uns besser gefallen. das gebürstete metall schaut aber auch ansehnlich aus. wir sind zufrieden. ganz ohne abzug hätten wir uns nicht getraut. durchlüften tun wir eigentlich nie.
https://geizhals.at/siemens-iq300-lf97bb532-insel-dunstabzugshaube-a1024959.html?hloc=at&hloc=de
13.11.2017 18:28
Mein Freund ( mit KWL) und ich ohne KWL schwören beide auf die Berbel.

Nicht gerade günstig aber Affengeil

https://www.berbel.de/dunstabzugshauben/deckenlifthauben/skyline/

Tom
13.11.2017 18:32


mossoma schrieb: Mein Freund ( mit KWL) und ich ohne KWL schwören beide auf die Berbel.

Nicht gerade günstig aber Affengeil



Vardi17 schrieb: alles was uns gefällt, ist sauteuer.



brink schrieb: bei uns war preis/leistung angesagt. etwas ums 10fache hätte uns besser gefallen.




So ist das Leben!
14.11.2017 8:20
wir haben kwl und dunstabzug - hauptsächlich gehts uns dabei aber um den fettfilter. wenn man mal was geruchsintensiveres scharf anbrät, dann öffnen wir trotzdem das fenster kurz. in der kwl abluft ist noch so ein filter, den wir regelmäßig tauschen. da ist nur staub drin, aber eben kein fett. ob es ohne auch funktioniert - ich denke schon.
14.11.2017 18:24
Wir haben auch KWL plus Abzug. Habe keine Lust drauf, daß sich das Fett im ganzen Wohnzimmer und in der KWL ablagert.
14.11.2017 18:37
Wir leben seit gut 2 Jahren ohne Dunstabzug. Und wir sind bislang nirgendwo ausgerutscht im offenen Wohn- und Essbereich auch sonst ist bei uns alles sauber wie in einem Haus mit Dunsti.

Mag aber vielleicht auch daran liegen, dass wir ganzjährig relativ viel auf der Terrasse kochen. Ich hab mir einen guten Gasgrill mit umfangreichen Zubehör gekauft und der hat mich einen Bruchteil eines hochwertigen Dunstis gekostet.
14.11.2017 19:19

Wir haben KWL und wollten keinen Downair Abzug, aber auch keine herunterhängende Haube mitten im Raum.
Alles was uns gezeigt wurde war entweder einfach zu teuer oder unbrauchbar.
Sind dann bei HKT fündig geworden, wir haben den Lipari Umluft.
Seit einem Jahr zur Zufriedenheit, gute Leistung und an die Filter kommt man auch gut.
Bezahlt haben wir ca. den halben Listenpreis.
http://www.hkt.at/produkte/dunsthauben.html
http://new.hkt.at.webs01.itandtel.at/fileadmin/user_upload/blaetterkataloge/Kataloge2017/Dunsthauben_Juni_17.pdf
14.11.2017 19:22


Miike schrieb: Wir leben seit gut 2 Jahren ohne Dunstabzug. Und wir sind bislang nirgendwo ausgerutscht im offenen Wohn- und Essbereich


Wir übrigens auch noch nicht
aber auf den Schränken oben legt sich's schon an, dabei frittieren wir nicht o. Ä.

Eine Bekannte von uns hat kaum noch Fettablagerungen, seit sie einen neuen Dunstabzug hat. Ihr Fettfilter ist allerdings schon fettig, kann aber in den Geschirrspüler.


Miike schrieb: Mag aber vielleicht auch daran liegen, dass wir ganzjährig relativ viel auf der Terrasse kochen. Ich hab mir einen guten Gasgrill mit umfangreichen Zubehör gekauft und der hat mich einen Bruchteil eines hochwertigen Dunstis gekostet.


Klingt nach einer guten Idee

Dafür sind wir jedoch vermutlich zu verweichlicht: Bei -12° mögen wir nicht mehr so gerne auf der sonnigen Terrasse sitzen ...
Aber vielleicht gefällt Cleudi die Idee ja gut?
14.11.2017 19:29
@rocco81:
Danke für die Links, die scheinen erschwinglich zu sein, und einige sind ganz adrett. Den Fettabscheidegrad verschweigen die allerdings, und Fettabscheidung wäre für mich eigentlich der einzige Grund, bei KWL in einen Dunstabzug zu investieren.

Allerdings seid ihr offenbar zufrieden bisher?

Edit: Hab gesehen, bei einigen wenigen Geräten steht der Fettabscheidegrad dabei.
14.11.2017 20:02

Inspektion + Reinigung gerade durchgeführt. Oben drauf und innen sind keine Fettablagerungen, ich gehe also davon aus dass die Fettabscheidung funktioniert.
Das geniale an dem Teil ist dass man die beiden Glashälften auseinanderschieben kann und dann von unten komfortabel an die Fettabscheider und Aktivkohlefilter kommt.
Bei der Billigsdorfer Abzugshaube in der Wohnung war das schlimm, die hatte zu wenig Leistung und wurde aussen immer gleich wieder schmierig. Der Dunst ging zum Teil nicht hinein sondern außen drüber und setzte sich dann am kalten Edelstahlblech ab. Diese Haube machte mehr Arbeit als sie geholfen hat.
Darum wollten wir es im Haus erstmal auch ohne Dunstabzug versuchen, im Paket mit den anderen Küchengeräten ist es aber günstiger und geht halt gleich mit.
14.11.2017 20:05


rocco81 schrieb: Bei der Billigsdorfer Abzugshaube in der Wohnung war das schlimm, die hatte zu wenig Leistung und wurde aussen immer gleich wieder schmierig.


Ja, der Dunstabzug unserer Bekannten war wohl genauso, mit ihrem jetzigen ist sie sehr zufrieden.



rocco81 schrieb: im Paket mit den anderen Küchengeräten ist es aber günstiger und geht halt gleich mit.


Das ist natürlich eine Überlegung. Hast du deine Küchengeräte im Küchenstudio gekauft?
14.11.2017 20:38

Habe gerade gesehen dass im neuen Katalog viel mehr Typen sind als vor 1,5J bin ich froh dass das Thema erledigt ist.
Auch bin ich froh dass ich hoffentlich kein Küchenstudio mehr betreten muss. Manche haben zwar gute Ideen, aber wir hatten unsere Vorstellungen und alle wollten uns irgendwelchen Schmarrn einreden und verkaufen.
Gemacht hats dann der Tischler ums Eck, die Kastln von Haka, die Steinplatte vom Steinmetz, Verblendungen und drumherum hat er selbst angefertigt. Die Geräte haben wir dann beim Elektroland gekauft, dort hatten wir top Beratung und genau die Geräte zu einem guten Preis bekommen die wir wollten. Über Haka hätten wir alle Geräte von einem Hersteller nehmen müssen um einen guten Preis zu bekommen. AEG hatte aber keinen Doppeltür- Kühlschrank so wie wir ihn wollten, der Multi Dampfgarer oder wie das Ding jetzt genau heißt hat uns aber der AEG am besten gefallen ...
Schlussendlich haben wir die Küche genau so wie wir wollten zu (fast) dem angepeilten Preis. Bei einem Küchenstudio sind wir fast ausgelacht worden als wir unser Budget nannten, bei den Möbelhäusern (auch im benachbarten D ist es nicht billiger) hätten wir große Abstriche machen müssen. Die verlangen z.B. für eine Steinplatte einen satten pauschal Aufschlag.

14.11.2017 21:01


rocco81 schrieb: Gemacht hats dann der Tischler ums Eck,


Toll! 
14.11.2017 23:16
Mein Fettfilter ist ein 1,99 € Spritzschutzsieb In unserer Wohnung gibts keinen Dunstabzug, bin nicht sicher ob wir einen im Haus machen sollen. Eigentlich geht er mir nicht ab, Fenster auf und gut ist. Mich nervt das Geräusch beim Kochen, ich glaub ich werd ihn nicht viel verwenden.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum rund um's Haus