» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Französischer Balkon und Raffstores

7 Beiträge | letzte Antwort 22.1.2018 | erstellt 12.11.2017
Hallo,
wir wollten im OG raumhohe Fenster, da dort nun ein Überzug erforderlich war, ist die RPH nun aber 30cm. Wenn wir dort nun ein normales Fenster machen würden, hätte diese im unteren Bereich VSG - auf ca. 120cm wäre dann der Querbalken. (30cm + 90cm Absturzsicherung). Französischer Balkon und Raffstores
Das gefällt uns garnicht und der Querbalken wäre genau in der Höhe, in welcher man beim Sitzen hinausschaut. Als Alternative hätten wir uns nun einen französischen Balkon überlegt, ähnlich wie in diesem Bild:
Französischer Balkon und Raffstores

Die Frage ist jedoch: Wie funktioniert das in Kombination mit Raffstores? Die Fenster sind in Südrichtung. Sind die Raffstores dann vor dem französischen Balkon oder zwischen Fenster und Balkon?
Meine Freundin würde auch noch interessieren, wie ein französischer Balkon aus Glas von innen wirkt (Google Bildersuche zeigt nur Bilder von außen), wäre nett wenn jemand von euch das so hat und ev. ein Bild posten könnte, Danke! :)
12.11.2017 21:24
Bei Josko beispielsweise gibt es eine Absturzsicherung aus Glas die direkt aussen an den Fensterrahmen montiert wird. Die Raffstoreschienen verlaufen weiter aussen. Das Glas ist Verbundsicherheitsglas, dh die Verglasung der Tür kann aus normalem ESG sein.

Hier ein ergoogeltes beispielbild: https://goo.gl/images/5XBdZg
13.11.2017 6:43
Danke! Die Fenster werden von Internorm sein, wäre interessant, ob es da etwas ähnliches gibt.

Oder falls nicht, wie das Thema dort gelöst wird.
13.11.2017 12:28
Das wird dir ein Internorm Händler gewiss sagen können. Wenn es sowas nicht gibt kann dir das ein Glaser nachträglich noch immer montieren.


13.11.2017 13:15
Wir haben davon 3 Stk. Jedoch ohne Raffstores. Mit wäre auch kein Problem gewesen.
Vonn Innen fallen die kaum auf.
Französischer Balkon und Raffstores
Französischer Balkon und Raffstores
13.11.2017 20:29


GeorgL schrieb: Das wird dir ein Internorm Händler gewiss sagen können. Wenn es sowas nicht gibt kann dir das ein Glaser nachträglich noch immer montieren.


Ja, den werden wir diebezüglich noch fragen, welche Ausführungsmöglichkeiten es hier gibt!



Innuendo schrieb: Wir haben davon 3 Stk. Jedoch ohne Raffstores. Mit wäre auch kein Problem gewesen.
Vonn Innen fallen die kaum auf.


Danke für die Info und die Bilder - stimmt, von innen sieht man diese tatsächlich fast überhaupt nicht - genau so, wie wir es wollten :)
11.1.2018 22:05
Wir waren diese Woche bei einem Internorm Händler und er meinte, dass in ca. 2 Wochen  Internorm ein Glasgeländer vorstellen wird. Er hat noch keine Fotos gezeigt oder Details genannt (weil er selber von Internorm noch nichts bekommen hat), aber das Geländer soll nicht in der Fassade befestigt sein, sondern so in der Art wie bei Innuendo nehme ich an. Wir sind selber schon gespannt! Natürlich auch auf den Preis ...
22.1.2018 19:45
Danke für die Info, sehr interessant!

Die Fenster liegen bereits in der Garage und werden kommende Woche montiert, wäre interessant, ob das dann nachträglich machbar ist.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]