» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Techn. Frage LWP Neura

5 Beiträge | letzte Antwort 8.11.2017 | erstellt 7.11.2017
Hallo liebe Forumsteilnehmer,

hat jemand eine Ahnung, wozu dieses kleine Kupferrohr oberhalb (Foto) und unterhalb (da ist es ca.20cm lang) der Umwälzpumpe ist?
Es handelt sich um eine Luftwärmepumpe NEURA L14EuC

Ich konnte es leider noch nicht rausfinden, habe bis jetzt 2 halbwegs plausible Antworten bekommen:
Ein Installateur sagte mir, es könne sich um die Kühlmittelleitung eines Rohr-in-Rohr-Systems für den Wärmetauscher handeln.
Die andere Variante ist, dass es sich um die Vorbereitung für die elektrische Zusatzheizung (die ja nicht habe) handeln.
Aufgrund der gut sichtbaren Korrosion mach ich mir etwas Sorgen...

Besten Dank schon mal im Voraus
Christian

7.11.2017 17:27
Leider kein Foto
7.11.2017 17:52
#BILD#20171107848416.jpg
Jetzt MIT Foto (Danke Twenty!)

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

hat jemand eine Ahnung, wozu dieses kleine Kupferrohr oberhalb (Foto) und unterhalb (da ist es ca.20cm lang) der Umwälzpumpe ist?
Es handelt sich um eine Luftwärmepumpe NEURA L14EuC

Ich konnte es leider noch nicht rausfinden, habe bis jetzt 2 halbwegs plausible Antworten bekommen:
Ein Installateur sagte mir, es könne sich um die Kühlmittelleitung eines Rohr-in-Rohr-Systems für den Wärmetauscher handeln.
Die andere Variante ist, dass es sich um die Vorbereitung für die elektrische Zusatzheizung (die ich ja nicht habe) handelt.
Aufgrund der gut sichtbaren Korrosion mach ich mir etwas Sorgen...

Besten Dank schon mal im Voraus
Christian
7.11.2017 22:06
Derjenige, ders installiert hat, sollte seine Geräte kennen. Und wenn nicht hat er eine Telefonnummer vom Hersteller und klärt das in 5 Minuten. Wobei ... um ne Reparatur in die Wege zu leiten, muss er das Ding nicht mal kennen.


7.11.2017 22:38
Leider gibt es den Installateur nicht mehr und auch NEURA ist insolvent. M-Tec hat die Fertigungsanlagen von Neura übernommen, bietet aber Kundendienst nur in Oö an...

Bin gerade auf der Suche nach einer kompetenten Firma, die Wärmepumpen wartet/repariert.
8.11.2017 8:22
Dann muss M-Tec mit technischen Unterlagen aushelfen können wollen


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]