» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

welche Fensterprofile aus Kunstoff oder Alu ?

9 Beiträge | letzte Antwort 4.12.2017 | erstellt 29.10.2017
Hallo liebe Fensterexperten!
es gibt viele Fensterprofile am Markt. Wie kann man sagen dass das Profil besser als andere ist?
Ich suche Fenster mit 3 Scheiben, Uf=0,7-0,8 und kann ich mich nicht entscheiden welche nehmen soll.
16.11.2017 17:26
So viel Spezialisten und niemand will mir helfen?
17.11.2017 15:06
Hallo Dzinks0

die Frage wurde hier schon so oft gestellt
folgende Punkte würde ich vergleichen:
Uf
Ug
Psi Glasrandverbund
g-Wert Glas
Rw (Schallschutz)
Beschlag verdeckt oder aufgeschraubt

die heutigen Systeme sind alle ähnlich, im Detail liegen dann noch ein paar Unterschiede
17.11.2017 15:34
Du hast ja auch deine Frage blöd gestellt?
welche Fensterprofile aus Kunstoff oder Alu ? Im Privatbereich nimmt fast niemand reine Alufenster. Ich würde dir klassische Holz-Alufenster empfehlen weil sie einfach schön und gut sind. Bei reinen Kunststoff Fenster arbeite ich ausschliesslich nur mit Fenster aus Trocal Profilen, und das schon 25 Jahre lang. Trocal hat 1954 das erste serienreife Kunststoff Fensterprofil auf den Markt gebracht und bringt nach wie vor noch die Innovationen?


17.11.2017 17:50
https://www.internorm.com/de-de/produkte/fenster.html

da sind ein paar Profile aus Kunststoff. Bis heute habe ich mich noch nicht entschieden, ob Alu oder Kunststoff. Mit klassischen Holz-Alufenster habe schlechte Erfahrung - deswegen weg von Holz
18.11.2017 18:11
Ich würde eher Holzfenster nehmen.
In Österreich habe ich 90 mm massive Lärchen- Passivhausfenster, im Altbau in Deutschland über 100 J alte Holzfenster, die ich teilweise mit Isolierglas versehen habe.

Selbst die alten, lange nicht gepflegten 35 J alten Isoglas-Holzfenster sind nicht wegen Holzschäden, sondern nur wegen Dichtigkeit und schlechterem Glas und geringer Rahmenstärke ersetzt worden.

Plastik würde ich schon aus ökologischen Gründen nicht verwenden, zudem gibt’s eher Kondensat wegen nicht existenter Sorptionsfähigkeit.

Andreas Teich
20.11.2017 17:50
In derzeitiger Wohnung habe die Holzfenster, die fast 20 Jahre haben. Die Rahnen sind ab und zu nass, weil Holz das Wasser absorbiert. Dazu keine Dichtcheits mehr.
Kondensation auf dem Fenster ist nur wenn schlechte Lueftung hast. Fuer mich ist das grosse Vorteil.
Aber geht es nicht wirklich um die Entscheudung Alu oder Kunsstoff. Wichitger waere das Profill. Oder nur die tteuerste sind die beste?
21.11.2017 10:10
Bei Holz-Alu- Fenstern sollte es bei heutigen Ausführungen keine Probleme geben-vielleicht bei den ersten Generationen möglich.
Hinterlüftung soll gewährleistet sein

Ich habe aber nur massive Holzfenster verwendet, da die Rahmen hierbei voll überdämmt werden können und dann ohnehin fast nur noch der Flügel der Witterung ausgesetzt ist.

Andreas Teich
30.11.2017 12:55
welche Fensterprofile aus Kunstoff oder Alu ?
welche Fensterprofile aus Kunstoff oder Alu ?

z.B. die beiden Fensterprofille sind fast 100% gleich oder nicht?
4.12.2017 20:40
Hallo

ließ meinen Beitrag weiter oben und vergleiche!

oben ist das Brügmann BluEvoltion 82MD - kenne heute keinen Verarbeiter in Österreich

unten Veka Softline 82MD - kenne heute keinen Verarbeiter in Österreich

lass Dir doch mal eine Leistungserklärung übermitteln und dann von heimischen Produzenten ein Angebot mit Leistungserklärung geben.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]