» Diskussionsforum » Pflanzen & Garten-Forum

Blühstrauch

17 Beiträge | letzte Antwort 12.9.2017 | erstellt 5.9.2017
Hab noch bisl Platz im garten
Habts Tipps für schöne blühsträucher in den Farben weiss, rosa, lila für sonnige und halbschattige Plätze?
Würds vor den Zaun setzen.
Höhe so ca 2m - blühen solltens länger- net nur 1 Monat wie unsre kolkwitzie oder deutzie.
Wunsch: Blütezeit ab ca Juni - September
Clematis, sommerflieder und hibiskus weiss ich.
Winterhart eh klar.
Freu mich auf Tipps 😘
5.9.2017 21:26
Was ist mit Garteneibisch (falscher Hibiskus) ?

lg Wolfgang
5.9.2017 21:56
Da haben wir einen in rosa gekauft. (Pink chiffon)
Wo ist da eigentlich der unterschied zum normalen hibiskus.
Beide heissen syriacus und Name dazu- nur vorne eibisch und hibiskus
Hab gesehen es gäbe noch den lavender chiffon und den purple ruffles.
Schöner als hibiskus den man überall sieht find ich
6.9.2017 7:36
hallo stecr,
zwischen garteneibisch und hibiskus ist kein unterschied, ist die gleiche pflanze 😉

ich würde dir eine rispenhortensie empfehlen, blühen später (ab ca.juli) und weit in den herbst hinein. die blütenbüschel bleiben dann über den winter dran und sind auch dann eine schöne zierde. viele davon verändern auch die farbe. ich hatte z.b. die wims red, die blüht weiss auf und verändert dann die farbe zu weinrot gegen sommerende.

schau mal hier, da findest sicher was. van fraise ist auch zu empfehlen, die hab ich im topf.
https://www.pflanzmich.at/kategorie/rispenhortensie.html


6.9.2017 9:47
Danke felis- schau ich mir mal an.
Also die Blüten des garteneibisches syriacus schauen doch anders aus als vom hibiskus syriacus.
Zumindest bei den chiffons bzw dem ruffle.
Oder die 3 Sorten sind einfach anders.
Warum sagt Wolfgang dann falscher hibiskus? 🙋
6.9.2017 20:13
Ich kenns nur unter Eibisch=Falscher Hibiskus, wir haben 3 davon. Wenn ich ehrlich bin, weiß ich drüber nur, daß sie so violett blühen, daß ma aus den Blüten angeblich Sportgummis machen kann und daß sie Pflanzen der 2. Kathegorie sind.

lg Wolfgang
6.9.2017 20:19
Klugschiss zum Thema Hibiscus / Eibisch
Hibiskus (Hibiscus) – auf Deutsch Eibisch – ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Malvengewächse (Malvaceae) mit etwa 200 bis 675 Arten.
...
...
Mit Eibisch werden im Deutschen außer der Gattung Hibiskus auch die Gattungen Althaea und Abelmoschus (Bisameibisch) sowie die Art Echter Eibisch (Althaea officinalis) bezeichnet.

d.h. Eibisch ist Hibiskus PLUS diverse Eibisch- Unterarten

geklaut von:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hibiskus

wieder was gelernt...

lg Wolfgang
6.9.2017 20:48
das mit dem sportgummi wäre dann aber der "echte" eibisch 😉
6.9.2017 21:13
A strassenzeitung und ein Lied vom wuiferl(net unserer hier sondern der ambros😆) heisst eibischzuckerl 😀
Ich halte mich mal an lavender chiffon und den purple ruffles. Die bestellen ich mal online- nur wo weiss ich noch nicht 😪

9.9.2017 21:01
3m hab ich noch platz zwischen meinen kirschlorbern.
Die Sonne im Rücken aber auch die kirschis vom Nachbar daher nur halbschattig.
Direkt zum drahtgitterzaun würde ich was setzen wollen und 2,5m darfs hoch werden.
Was fällt euch noch ein?
Blühen im sommer (juli-sept) und länger.
Ham bis jetzt garteneibisch, schmetterlingsflieder....
9.9.2017 22:15
Muß es unbedingt was Blühendes sein? Das ist doch langweilig...

Ich persönlich würd eher in richtung Naschgarten gehen, also Weinreben, Brombeeren, Stachelbeeren etc...
10.9.2017 16:39
Wie wäre es mit einem Sieben-Söhne-des-Himmels- Strauch (Heptacodium), blüht im Herbst, wird allerdings ein wenig größer. 
10.9.2017 17:44
@stecri- hast a photo von der "Lücke" ?? dann is vielleicht ein wenig leichter dir was vorzuschlagen 
10.9.2017 20:57

Blühstrauch

Blühstrauch

Blühstrauch

Blühstrauch

Anbei die Bilder. Es geht um die Lücken ganz rechts und ganz links (dort wo momentan noch der flieder steht- dieser kommt auf die gegenüberliegende Seite drum).
In der mittleren Lücke steht schon ein garteneibisch- hier kommen noch 3 dazu- das wäre mal fix.
Hab auf der anderen Seite die voll sonnig ist 3 schmetterlingsflieder in den Lücken (dort nicht kirschis sondern liguster so nebenbei) und vor der lwp 2 deutzien...
Die blüher sollen lange blühen im sommer - den ganzen Sommer wenns geht. Hinter den blühern würde ich lärchenrhombusschalung machen als optischer Reiz (auch für winter)Bzw sichtschutz im sommer. Also diese quasi direkt vorm drahtgitterzaun mit Punktfundamenten....
Was fällt euch noch ein das nicht zu tief wird.
Rispenhortensie - ok - hm weiss net
Beeren eher net- wucherei bzw Optik....
Clematis- hat ja die kirschis bzw holzwand dann im Rücken und keine direkte sonne weil die Schatten werfen ab ca 13.00 Uhr
Weigelie? Sehr riesig und zu früh blühend oder?

Farben: rosa, pink, violett, weiss sind möglich bzw erwünscht
11.9.2017 12:17
da würden ein paar Beeren schon Platz haben, es gibt ja auch nicht wucherndes- z.B Stachelbeerbäumchen mit Erdbeeren als Unterpflanzung.

oder Säulenobst, da würden 5 auf 3 Meter passen
Clematis geht auch- die wollen eh keine pralle Sonne. wachsen ja im Wald.

Schmetterlingsflieder hast ja schon, sonst hätte ich dir einen Mönchspfeffer vorgeschlagen, der schaut so änlich aus, wird groß aber ist total schnittverträglich- den hat kaum jemand- ist eigentlich eine heilpflanze
11.9.2017 17:53
fasanenspiere (z.b. lady in red) oder kurilenkirsche kann ich noch ins rennen werfen.
11.9.2017 22:09
Hortensien wollen viel Wasser, aber die weißen Blütendolden sind toll, auch in der Dämmerung, kannst im Winter stehen lassen, finde sie nett neben kirschlorbeer.
12.9.2017 13:49


mycastle schrieb: Hortensien wollen viel Wasser


das stimmt schon - grundsätzlich, die rispenhortensien sind da aber nicht so heikel, die halten problemlos volle sonne aus und müssen auch nicht jeden tag gegossen werden.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]