» Diskussionsforum » Garten & Pflanzen-Forum

Seltsamer "Haufen" Kirschlorbeerhecke

18 Beiträge | letzte Antwort 22.11.2017 | erstellt 5.9.2017
Hilfe, ich glaube, mir ka..t ein Ausserirdischer in meine Kirschlorbeerhecke auf meinen Rindermulch.
Weiss jemand, was das ist?
Das wird immer mehr, an verschiedenen Stellen bei der Hecke.
#BILD#20170905947719.jpg
5.9.2017 13:48
das ist ein schleimpilz - f. septica (gelbe lohblüte), wächst auf deinem rindenmulch
5.9.2017 14:06
lt. wiki:
Plasmodien der Gelben Lohblüte werden in der Gegend von Veracruz in Mexiko gegrillt oder gebraten und als „caca de luna“ („Mondkacke“) als Delikatesse verzehrt [5] [6] .
5.9.2017 14:35


MinMax schrieb: als „caca de luna“ („Mondkacke“) als Delikatesse verzehrt


https://cosgan.de/images/midi/frech/c041.gif

jetzt wieder zum thema, besser pinienrinde oder holzhackschnitzel verwenden, lieber keinen rindeRmulch 😉😆

sorry, der war einfach aufglegt 😘



5.9.2017 15:18
Pinienrinde und holzhackschnitzel- wo kauft ihr die eigentlich so? Bzw wie sind da die Preise?
5.9.2017 15:23


gdfde schrieb: Hilfe, ich glaube, mir ka..t ein Ausserirdischer in meine Kirschlorbeerhecke auf meinen Rindermulch.


Wir...äh du bist nicht allein!!!

bei mir auch am Rindenmulch
5.9.2017 15:29
lassts euch schmecken!

wir haben hackschnitzel vom müllplatzl der gemeinde - die zerkleinern das abgegebene holz und man kanns dann um einen kleinen kostenbeitrag als hackschnitzel fürn garten abholen.
5.9.2017 15:48
Mich wunderts immer wieder, was eure Gemeinden so alles anbieten .... bei uns gibts das alles nicht.
Keinen Mulch, keinen Kompost, kein nix.
5.9.2017 16:33
dafür gibts bei uns keine sperrmüllabholungen, was es in vielen gemeinden gibt. was sperriges, das nicht in ein auto passt, abgeben ist echt mühsam.
7.9.2017 18:35
Danke für den Hinweis mit der Mondkacke oder Lohblüte.
Wir kriegt man das Zeug weg (ausser Grillen und verspeisen)?
7.9.2017 18:42
einfach aus dem rindenmulch rausfummeln und versuchen auch die sporen zu entfernen (das ganze geflecht), künftig den rindenmulch nicht so dick aufschütten, besser auf pinienrinde umsteigen oder holzhäxel.
7.9.2017 19:52
Und schön austrocknen lassen
8.9.2017 21:49
könnte man das heiss übergiessen
bzw entfernen und den Rest heiss übergiessen denn die Sporenen bleiben sicher zurück
10.9.2017 19:40


atma schrieb: wir haben hackschnitzel vom müllplatzl der gemeinde - die zerkleinern das abgegebene holz


Das sind dann aber keine Holzhackscnitzel sondern Staudenschnitt, Altholz Klumpert was andere halt weghaben wollen. Sowas würde ich mir nicht in den Garten schütten. Genauso wenig wie "Biokompost" vom Kompostwerk wo die Straßenmeisterei ihren Straßenrandschnitt ablädt.
10.9.2017 19:46


stecri schrieb: Pinienrinde und holzhackschnitzel- wo kauft ihr die eigentlich so? Bzw wie sind da die Preise?


Hackschnitzel bekommt beim örtlichen Biomasseheizwerk, beim Landwirt mit Hackgutheizung, beim Sägewerk m² weise zum Preis wofür du sonst ein paar Säcke Rindenmulch bekommst.
Frag nach "Stammholz" oder "weiße Ware" um so heller umso besser.
10.9.2017 19:54


stecri schrieb: Pinienrinde


gibts fein- grob und extra grob beim hornbach. so ein 60 liter sack kostet ca 12 euro- dafür hast aber ruhe- versauerst dir deinen boden nicht, ruinierst nicht das bodenleben  und diese komischen pilze wachsen auch nicht. 
https://www.hornbach.at/shop/suche/sortiment/Pinienrinde


Rindenmulch ist der billigste Dreck den es für den Garten gibt. Schaut euch mal eine Rindenmulch Anlage an. dickste Betonwannen weil am Boden überall die Säure herumrinnt. 
10.9.2017 20:12


rocco81 schrieb:

__________________
Im Beitrag zitiert von atma: wir haben hackschnitzel vom müllplatzl der gemeinde - die zerkleinern das abgegebene holz

Das sind dann aber keine Holzhackscnitzel sondern Staudenschnitt, Altholz Klumpert was andere halt weghaben wollen. Sowas würde ich mir nicht in den Garten schütten. Genauso wenig wie "Biokompost" vom Kompostwerk wo die Straßenmeisterei ihren Straßenrandschnitt ablädt.

"Das sind dann aber keine Holzhackscnitzel sondern Staudenschnitt, Altholz Klumpert was andere halt weghaben wollen"

Nö, das wird getrennt - aus gesunden baumstämmen, die eine zeitlang liegen werden hackschnitzel, aus staudenschnitt, morschem holz und andren resten wird kompost
22.11.2017 8:35
Hallo gdfde, du hast mal einen Beitrag zur Aqa Perla geschrieben, betreffend einem Schaufelrad, kannst du mir sagen wo das sitzt bzw. hast du noch weitere Infos zur Behebung von Störungen??? Mfg Herbert
22.11.2017 18:50
ja, einfach die Menütaste für 10 sekunden oder so drücken, dann geht die service meldung weg.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]