» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

OKFF bei Garage zu hoch :(

16 Beiträge | letzte Antwort 8.9.2017 | erstellt 5.9.2017
Hallo!

Wir haben bei unserer Garage (Gefälle zur Mitte) leider das Problem dass die OKFF bei den Fliesen zu niedrig ist. Fliese ist derzeit gleiche Höhe bzw. ~1mm unter dem Estrich.

Jetzt wurde mir von der Beschichtungs-Firma (4mm Beschichtung geplant) vorgeschlagen ich soll ein Profil reinkleben/schrauben damit ein bissl Gefälle gemacht werden kann bzw. ein sauberer Abschluss zur Türe hin.

Begeisterung hält sich natürlich in Grenzen. Das Einzige was mir als Alternative einfällt wäre im Bereich vom Türstock so eine Art Kuppel auszubilden (Gefälle rauf, paar cm waagrecht, dann Gefälle runter)
Wäre halt so ne klassische Stolperfalle...

Habt ihr eine Idee?

OKFF bei Garage zu hoch :(

Außerdem war der Vorschlag in Estrich zu bohren damit ein Winkel besser hält.
Auch hier meinerseits wenig Begeisterung, sind zwar glaub ich keine FBH-Rohre drin aber der Zement-Estrich bricht eventuell beim Bohren.

https://www.hornbach.at/shop/Winkel-Abschlussprofil-Dural-Durosol-DSE-100-edelstahl-natur-100-cm/3854892/artikel.html


 
5.9.2017 10:47
Verstehe ich das richtig, daß die Beschichtung dann um ein paar Millimeter höher als die Fliesen wäre?

Man könnte den Estrich runterschleifen um dann inkl. Beschichtung das selbe Niveau zu haben.
5.9.2017 10:53
Ja genau.

Estrich wegschleifen (mit welchem Gerät am besten?) wäre eine Möglichkeit, das einzig gefährliche ist halt dann das fehlende Gefälle, bzw. Gefälle in die falsche Richtung.

Gleich links hinter der Tür ist das Garagentor

Keine Ahnung wieviel Nässe man im Winter reinschleppt und wie nervig das dann beim Rauswischen wäre :) Ist meine erste Garage und das Gefälle zur Mitte ohne Behälter/Ablauf ist natürlich auch nicht das Optimum, aber egal.. ist eine andere Geschichte
5.9.2017 11:14
Man braucht ja nur den Bereich in der Türlaibung etwas abschleifen. Bei mir wurde das mit einem Winkelschleifer mit Schleifscheibe gemacht, könnte sicher der Beschichter auch erledigen.

OKFF bei Garage zu hoch :(


5.9.2017 13:27
Brauchst nicht ohnehin eine Schwelle? Sonst ziehts ja unten. Türzarge schaut zwar so aus als wenns für ne Absenkdichtung gerichtet wäre, so wirklich überzeugt bin ich von denen aber nicht.
5.9.2017 14:34
Topfscheibe & Flex und gut ists ...

Evtl. bei einer Baubude eine Flex mit Absaugung ausleihen, wenn die Räume schon eingerichtet sind. Staubt natürlich ordentlich ...
5.9.2017 15:14
ich hab morgen eh den Monteur da, dann frag ich ihn ob er eine Lösung hat.
Je dichter die Türe umso besser wäre es natürlich...


Brandschutzausführung EI30 1-flg Garage
Vollbautüre, glatt durchlaufend
EI30-Ausführung: Klimaklasse c (III) mit Schalldämmung 38dB mit Brandschutzlaminat eingefräst
Oberfläche Colorlack deckend
2 Bänder pro Türblatt mit ANUBA 3-teilig EI30 verzinkt
Bandposition: Norm für Holzzarge (2 Bänder)
Zarge EI30-Ausführung Profil B „Softline“
Kältefeind bis 48dB Schallschutz eingebaut
Türschließer TS90 mit Gleitschiene

6.9.2017 9:07
Du müsstest mind. im gesamten Laibungsbereich leicht runter schleifen (mit einer Diamantschleifscheibe - somit zerstörst du auch nicht das Gefüge vom Estrich).

Ist beim Fliesenbelag eine Abschlussschiene vorhanden?
Wenn nicht, wäre es sauberer eine auf die OK von den Fliesen zu verkleben - nicht höher, sonst hast definitiv eine Stolperfalle.

Dann wird mit der Beschichtung angearbeitet.
Da im Übergang eine Fuge vorhanden ist, sollte die auch verfugt werden, bzw kann ein Beschichtungsdehnfugenprofil versetzt werden.

Lg
6.9.2017 9:47


Pit schrieb: Ist beim Fliesenbelag eine Abschlussschiene vorhanden?


Leider nicht, war unsrem Fliesenleger wohl wurscht, derzeit ist die Fuge (ca. 4mm) offen.

Sieht das so aus, oder gibts die auch mit einseitigem Anschluss? Weil sonst müsste man so ein Profil ja nachträglich irgendwie unter die Fliese reinschieben.

Eine Herausforderung wird evtl. auch das Schleifen des Estrich OHNE die Fliese zu beschädigen, da bräucht ich eigentlich einen Deltaschleifer mit Diamantaufsatz, gibts aber wohl nicht?

OKFF bei Garage zu hoch :(

6.9.2017 10:25
ja das Profil sieht in etwa so aus.
nachträglich unter die Fliesen reinschieben wird nicht funktionieren...
hier müsste man einen Flansch abschneiden (ich wüsste jetzt auch nicht, dass es einseitige Profile gibt).

mit etwas Fingerspitzengefühl geht das ;)
Man könnte ja fast bis zu den Fliesen schleifen und den Rest mit einem Handschleifer mit Diamanten händisch schleifen (das geht beim Estrich ganz gut).

ps. Deltaschleifer mit Diamantaufsatz hätt ich auch noch nicht gesehn
6.9.2017 10:54
Ok, dann werd ich mich am Wochenende mal spielen und es mit der Flex und dem Zeug unten probieren...
kostet mich zwar 65€ aber wenns funktioniert...

Verrätst du noch welches Profil du genau verwenden würdest? :)

https://www.amazon.de/Dremel-2-615-S54-5JB-SpeedClic-Diamant-Trennscheibe-St%C3%BCck/dp/B001DH7Z4I/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creaK

https://www.amazon.de/dp/B0073R1IZ4?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealode-am-pk-21&ascsubtag=GnxQ3nzCNHI6_6YcQTVt8g
6.9.2017 14:43
und kann der Beschichter dann eh problemlos seine 4mm dieser Masse auftragen, auch wenn ich ein Gefälle rausschleife?

Nicht dass dieses Zeug nach dem Auftragen dann erst wieder den Weg "nach unten" sucht (wenn du weißt was ich meine?) und er nicht ordentlich zum Profil ran-arbeiten kann?
6.9.2017 16:03
Bei Beschichtungen kaufe ich die Profile immer bei ST-Profile.
http://www.st-profile.at/de/Produkte/Fliesenprofile/Dehnfugenprofile/39-Dehnfugenprofile-Aluminium

Mit dem Werkzeug aus Amazon kommst nicht weiter :)
Das ist was für den Modellbau und nicht für das Schleifen vom Boden.

Da brauchst du schon eine richtige Diamantschleifscheibe.
https://www.bluetec-shop.de/epages/64093353.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64093353/Products/DS-STANDARD/SubProducts/DS-STANDARD

Die Beschichter haben ja eh das richtige Werkzeug dafür bzw sollen das Profil selber versetzen und dann anarbeiten. Dann kannst nichts falsch machen.
6.9.2017 16:54
Andi ganz einfach, lass Pit deine Garage Beschichten und der macht dir den Übergang so das es passt!
7.9.2017 9:12


Novostar schrieb: Andi ganz einfach, lass Pit deine Garage Beschichten


ja, eh :)
leider hat mir mein Schwager vor kurzem unverhofft einen Beschichter zugeschanzt und ich konnte wegen der Familienbande nicht nein sagen... -.-

Und der meinte halt "kannst eh selber machen".

@Peter: wenn du mir "nur" abschleifst und das Profil setzt - wird dich auch kaum reizen, oder?

Ansonsten frag ich meinen Beschichter nochmal ob er sich das nicht selber zutraut
7.9.2017 14:13
Frag ihn mal,
ein guter Beschichter macht dir das (gehört meiner Meinung auch zu den Vorbehandlungen dazu) ;)
8.9.2017 8:18
ok, werd ich.

Soll ich ihm dieses Dehnfugenprofil dringend ans Herz legen oder wird auf sowas gerne mal verzichtet und der Spalt einfach aus-silikoniert?

Ist halt ein Schmarrn weil auch bei der Fliese die Abschlussschiene fehlt...



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fenster & Türen-Forum