» Diskussionsforum » Pflanzen & Garten-Forum

Gemüse und Blumen aus eigenem Saatgut

33 Beiträge | letzte Antwort 19.9.2017 | erstellt 31.8.2017
Hallo Leute,

wie der Titel schon beschreibt, bin ich grad auf der Ernte-Reise durch meinen Garten.

Mir widerstrebt es immens, jedes jahr neue Samen zu kaufen - aus diesem Grund hab ich mir schon ein Buch bestellt und möchte weitestgehend selber meine Samen ziehen/sammeln/aufbewahren.

Von welchen Pflanzen nehmt ihr Samen, bzw. was ist sehr heikel - und sollte man lieber lassen?

ich hab bis dato jetz Dill, knoblauch brutzwiebel samen, Erbsen,.
Porree/Lauch Blütenkopf braucht noch eine Zeitlang, die sind noch grün und saftig.
normales + Thai Basilikum lass ich auch gerade blühen um dann Samen zu haben.
Ruccola blüht auch.
Dann hatte ich noch div. vertrocknete blüten von einem aztekischen süßkraut - hier bin ich mir total unsicher ob das Samen sind bzw. ob das was wird.. kennt das wer? Gemüse und Blumen aus eigenem Saatgut
Gibts noch empfehlungen, macht ihr das auch? was macht ihr so

danke, ich freu mich auf einen regen austausch

PS: seit ggf. etwas nachsichtig, es ist mein erster eigener garten und ich muss mich erst noch belehren lassen und einlesen also sollte mal eine lächerliche frage von mir kommen, seits lieb :-D
1.9.2017 9:51


kraweuschuasta schrieb: Falls Dir die groß genug sind, und Du in meiner Nähe (Neulengbach) bist, würd ich Dir an schenken.


danke, aber die sind mir nicht groß genug :)

Ich möchte eher sowas haben: Gemüse und Blumen aus eigenem Saatgut
1.9.2017 10:07


atma schrieb: kannst du da ein paar saaterdäpfel für uns besorgen?

bestimmt- im Frühjahr wieder.

wir haben alle Sorten- nicht nur die 3 die man im Supermarkt bekommt.
Bitte erinnets mich im Feb/März :) :) :)
1.9.2017 10:08


425006 schrieb:
Ich möchte eher sowas haben:


schaut fast aus wie die reisetomate ;)


1.9.2017 10:41


utes schrieb: wir haben alle Sorten- nicht nur die 3 die man im Supermarkt bekommt.
Bitte erinnets mich im Feb/März :) :) :)


mach ma doch glatt!

die supermarktsorten san eh furchtbar... schmecken nicht nach kartoffeln und kann man weder für knödel noch fürn salat verwenden.
1.9.2017 10:42


MRu schrieb: Ich möchte eher sowas haben:


schau mal richtung ochsenherztomate... ob die was für dich wäre.
1.9.2017 10:53


atma schrieb: schau mal richtung ochsenherztomate...


die sind halt u.U. bissl mehliger.

Die russischen Reiseparadeiser hatten wir auch 2x, ich find die net besonders, viel zu mehlig...
1.9.2017 12:16


kraweuschuasta schrieb: Die russischen Reiseparadeiser hatten wir auch

stimmt die sind zwar was besonderes fürs auge- aber nicht zum essen.

ich mag gar keine grossen Tomaten- bei Cocktailtomaten Grösse ist schluss.

die großen haben für meinen Geschmack zuviel "schlatz" .

ausserdem mag ich pro sorte nur eine staude- daher fahr ich zu einem Tomatenbauer, lass mich beraten und kauf mir die paar Pflanzerl.

dasseelbe bei Paprika- eine pro Sorte.
1.9.2017 19:26
Die Großen, vor allem Ochsenherz sollte man auch nachreifen lassen, dann schmecken sie mindestens genauso gut wie alle anderen
19.9.2017 9:05
Kerne vom gekauften Hokaido aufbewahren zum Anbau geht i.O. oder?
Kerne vom selbst gepflanzten ergeben eine bittere Ernte, stimmt das?
19.9.2017 9:11


MRu schrieb: Kerne vom gekauften Hokaido aufbewahren zum Anbau geht i.O. oder?
Kerne vom selbst gepflanzten ergeben eine bittere Ernte, stimmt das?


kerne aufheben geht- dunkel und nicht zu warm
was meinst mit bitterer Ernte? versteh i jetzt net ganz
19.9.2017 9:13
Ich hab mal gehört, dass - wenn man Kerne von den eigenen Kürbissen nimmt - dass die nächste Generation dann bitter schmeckt.
19.9.2017 9:29
wir heben die immer auf, da war noch nie was bitter.

einzig, wenn du viele zierkürbisse nebeneinander hast und dort kerne aufhebst, weisst du nicht, welche form die kürbisse im nächsten jahr haben.
19.9.2017 9:30
echt jetzt? hab ich noch nie gehört- und ich kenn etliche die wie man so schön sagt- nachbauen.

wie wär das denn früher sonst gegangen? Saatgut war entweder nicht zu bekommen oder sauteuer.


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]