» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum

160m² Bungalow mit Innenhof

41 Beiträge | letzte Antwort 29.1.2018 | erstellt 13.8.2017
Liebe Forumsmitglieder,

wir würden gerne unseren Grundriss zur Diskussion stellen und freuen uns über Kritik, Anregungen, Ideen. Bitte seid gnädig, wir sind beide absolut nicht vom Fach, haben hald versucht uns in den letzten Jahren mit dem Thema zu beschäftigen, u.a. in diesem tollen Forum hier!

Der Innenhof ist absichtlich nach Nordwesten ausgerichtet. ;) Es ist unsere einzige schöne Nachbarsseite, auf der nordöstlichen Seite ist die Straße, im Süden und Westen eine Ruine die sich seit Jahren nicht verändert und dies wahrscheinlich auch nicht so bald wird. Außerdem ist die Gegend sehr warm, kaum Regen, insofern ist Schatten eh wichtig. Es soll natürlich nicht alles was im Innenhof ist Terrasse werden. Nur ein kleiner Abschnitt gegenüber dem Gang soll wirklich Terrasse sein, ansonsten Grünes.

Es soll ein moderner Flachdachbungalow werden. Alle Fenster sollen Fixverglasungen sein, mit folgenden Außnahmen: Fenster in der Küche, Fenster im Wohnzimmer, Fenster im Bad, die sollen "Balkonfenster" zum rausgehen sein. Die Fenster am Gang wären schön wenn sie bodentief wären, damit da genügend Licht in den langen dunklen Schlauch reinkommt... Es ist viel Gangfläche (1,5 breit), deshalb folgende Überlegung: der Gang in der Mitte des Hauses soll einen durchgehenden Wandverbau mit Kastln (ca. 40-50cm tief) auf der Seite der Zimmer bekommen. Die Türen sollen dann bündig mit dem Verbau abschließen, sodass eine Ebene entsteht. Wenn man dann älter ist, kann man den Verbau runterreißen und hat dann einen rollstuhlgerechten Gang. Es wäre schön wenn sich alles halbwegs barrierefrei ausgeht, aber da muss man sicher noch an den Maßen tüfteln.

Wir möchten keinen Keller. Wir denken derzeit an eine KWL und Wärmepumpe (nocht nicht im entferntesten entschieden welche...). Bauwichmäßig sollte es sich ausgehen. Wir bauen in Zentral-NÖ zwischen Krems und Tulln. Das Grundstück hat 746m².

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen! Vielen lieben Dank!

160m² Bungalow mit Innenhof

160m² Bungalow mit Innenhof
3.10.2017 9:11


StephKa schrieb: @SophieP, mit welchem Programm zeichnest du deine Pläne? Und wo bekonmmt man es?


Hallo StephKa, ich hab meine Zeichnung mit der Hand gemacht auf einem kariertem Blatt Papier. Dabei hab ich 1 Meter in echt mit 1 cm am Blatt gezeichnet. Millimeterpapier funktioniert wahrscheinlich noch besser.

Anmerkungen zum neuen Entwurf:
Ich finde die Trennung von Ess-+Kochbereich und dem Wohnzimmer super!
Mir gefällt der Entwurf sehr gut, außer der lange Gang ist leider etwas verlohrener Platz. Vl. könnte man die beiden Kinderzimmer um 90 Grad drehen?
Was noch betreffend der Leitungen (Wasser, Abfluss) upraktisch situiert ist, ist das Gäste-WC. Wäre idealer in der Nähe der Küche oder des Bades!
15.1.2018 23:02
Hallo zusammen!

Wollte nur updaten - für alle die auch an einem Innenhofbungalow interessiert sind! - dass wir uns ziemlich in das neue Hartl Elegance 136 W-New Life in der Blauen Lagune verliebt haben. Es erfüllt eigentlich alle Ansprüche ziemlich perfekt, bis auf das fehlende Büro.

Liebe Grüße,
Katja
16.1.2018 7:06


StephKa schrieb: in das neue Hartl Elegance 136 W-New Life in der Blauen Lagune verliebt haben.


schaut gut aus!
Was ich aber bis heute nicht verstehe ist das die Schlafzimmer der Eltern meist um 40-70% größer sind als die Kinderzimmer...
Wenn man bedenkt wer mehr Zeit und vor allem zu welcher Tageszeit Zeit im Zimmer verbringt verstehe ich das überhaupt nicht.
Schlafen, umziehen und "Matratzensport" lassen sich auf 15m² auch super umsetzten..

Die 5m² könnten den beiden Kinderzimmer zugute kommen und hätten dann mit annähernd 15m² auch eine super Größe.

Unsere Tochter ist jetzt etwas über 4 Jahre alt, hat mittlerweile viel Playmobil in ihren Zimmer und da sind 13m² schon sehr wenig. Außerdem befinden sich darin noch die ganzen Puppensachen und mini Küche. Sie verbringt nach dem Kindergarten fast 3-4 h drin um dort alleine, mit Freunden oder auch mit uns zu spielen oder einfach nur Hörspiele zu hören. Klar ist im Wohnzimmer auch etwas Spielzeug aber die meiste Zeit ist sie in ihrem Zimmer um dort zu spielen, malen oder Hörspiele zu hören.

Nicht persönlich nehmen aber ich finde es immer etwas Egoistisch wenn Schlafzimmer um die 20-25m² haben und die Kinderzimmer nur 10-12m², selbiges gilt für den Ausblick und Sonnenseite. Kinderzimmer sind oft meist im osten oder Westen angeordnet und haben so gut wie kein richtiges Tageslicht...

Ich für meinen Teil bin genau von 21:00 - 5:00 Uhr im Schlafzimmer um zu schlafen und unter Tags mal 15 min für das umziehen usw. nach dem Duschen. Ansonsten halte ich mich in der Küche-, Wohn-, oder Kinderzimmer auf. Somit war es für mich logisch wo ich ansetze und wo platz gefragt ist Der Garten kommt natürlich auch dazu


16.1.2018 8:50


maider187 schrieb: Matratzensport



maider187 schrieb:
Ich für meinen Teil bin genau von 21:00 - 5:00 Uhr im Schlafzimmer um zu schlafen


😆🙄😂😂😂
16.1.2018 9:14


stecri schrieb: Matratzensport


ich habe es gleich anderes benamselt sonst hätte ich den wieder nicht posten können... sind halt da im Forum anscheinend etwas konservativer


stecri schrieb: 😆🙄😂😂😂


außer eben wie oben erwähnt...
16.1.2018 17:02

160m² Bungalow mit Innenhof
Hallöchen,

Hab mir mal diese Skizze ausgeliehen, und bissl am Kinderzimmer gearbeitet. Wieso hier den Gang bis ans Ende verlängern und Quadratmeter verscheken, wenn man dafür einfach das KZ größer machen kann?

Liebe Grüße
16.1.2018 17:38


maider187 schrieb: Nicht persönlich nehmen aber ich finde es immer etwas Egoistisch wenn Schlafzimmer um die 20-25m² haben und die Kinderzimmer nur 10-12m², selbiges gilt für den Ausblick und Sonnenseite. Kinderzimmer sind oft meist im osten oder Westen angeordnet und haben so gut wie kein richtiges Tageslicht...


Geh maider, du spielst aber auch ein wenig mit Extremen. Kenne hier keinen Entwurf, wo das Schlafzimmer über 20 hat und das Kinderzimmer nur 10.

Aber ja, Hausbauen hat auch was mit Egoismus zu tun. Sonst würds eine kleine ökonomische Stadtwohnung auch tun. Ich baue mein Haus für mich oder besser gesagt wir für uns. Die künftigen Kinder bauen irgendwann mal vermutlich für sich nach ihren Vorstellungen. Was ja nicht heißt, dass ein Kinderzimmer ein kaltes Loch im Norden sein muss.

Einen Ausblick schätzen Kinder sowieso nicht, das kommt erst mit dem "Alter". Oder hast jemals am Berg ein Kind sagen hören, mah ein cooles Panorama. Die erfreuen sich an Stecken oder Steinen am Boden oder Bäumen zum kraxeln. Überleg mal zurück was dich als Kind interessiert hat.

Und wenn du im Osten oder Westen kein Licht hast, dann hast zu kleine Fenster geplant oder Wolkenkratzer davor, anders gibts das nicht.
16.1.2018 18:59
Naja, die meisten Kinderzimmer in den Planungen haben um die 12-15qm, dann kommen die Schlafzimmer mit 15-20qm und begehbarer Ankleide mit nochmals 4-7qm sind in Summe dann zwischen 20-25qm.

es denkt halt jeder anders. Ich versuche jetzt schon der kleinen Ihr eigenes Reich zu schaffen. Wenn ich daran denke in der Wohnung hatte das Zimmer knapp11qm und war voll angeräumt. Da ist sie zu 90% im WZ gesessen und hat dort gespielt oder gemalt. Jetzt sind es fast 15qm und seid Weihnachten noch mehr Spielzeug aber sie kommt fast nicht mehr ins WZ zum spielen. 
16.1.2018 23:45
Bin ich ganz bei dir, Maider187. Ich finde dass das Schlafzimmer das kleinste und dunkelste Loch im Haus sein sollte. Ich glaube aber auch, dass in den modernen Planungen meistens die Ankleide das Schlafzimmer-m²-Kraut so fett macht. Wer sich 30m² für sein Bett plant, der muss eh die finanziellen Mittel für so einen Spaß haben...die hätten wir definitiv nicht. Auch im neuen Entwurf sind die KiZis nicht groß. Aber weil sie so klein sind, hätte ich gern so einen Durchgang am Boden, wo nur die Zwerge durchkönnen (wie beim Ikea Wien Nord), so dass sie wenn sie klein sind, zum herumtoben insgesamt mehr Fläche haben. Hab's mit einem Fenster angedeutet im Plan. Und später kann man's dann einfach zumauern. Ich verfolge das Ziel meine Kinder so häufig wie möglich vor die Tür und in die Natur zu setzen. :P

Ich poste jetzt mal unseren von Hartl adaptierten Plan. Ich weiß nicht ob man sowas Copyright-mäßig darf, zur Not hoffe ich, dass man Beiträge löschen kann. Ich merke an dieser Stelle also nochmal an, der Grundentwurf stammt von Hartl Haus und nicht von uns und heißt Elegance 136 W-New Life.


160m² Bungalow mit Innenhof
Grundentwurf der Firma Hartl Haus: Elegance 136 W-New Life, hier stark adaptiert von privater Einzelperson dargestellt


Wieder mal Entschuldigung für meine stümperhaften Pläne, wahrscheinlich hab' ich wieder ein paar Türen vergessen, wie ich mich kenne... Stehen hald noch sehr am Anfang und waren noch kaum bei Firmen...

Also bitte gerne dazu wieder Feedback. :) Freue mich sehr darüber.
17.1.2018 9:03


StephKa schrieb: . Ich finde dass das Schlafzimmer das kleinste und dunkelste Loch im Haus sein sollte.


so krass nun auch wieder nicht, da würd mir eher noch die Speis einfallen
17.1.2018 10:15
Je nach Dach und dessen Neigung kannst bei einem Bungalow z.b.wennst bis zum Dach offen lasst noch einen spitzboden in die kizis reinbekommen. 
Wir haben es mit unsrem pultdach so gemacht- somit unten zw 14-15m2 je kizi und noch spitzboden mit 6m2 Fläche  (z.b.fürs schlafen mal) inkl sat Anschluss 😆
17.1.2018 11:20


StephKa schrieb: adaptierten Plan


Hi StephKa,
mein Feedback zu eurem Entwurf. Bitte nicht zu persönlich nehmen, wenn ich einfach grad rausschreibe, was ich mir denke und was ich aus meiner Erfahrung beobachtet habe.

was ich super finde:
* privater Bereich geschützt und zurück versetzt, dass man seine Ruhe haben kann.
* Wohnbereich ebenfalls etwas weg vom Schuss, wenn man auf der Couch ein Schläfchen machen oder einfach nur fernsehen will.
* Essbereich als Drehscheibe sehr zentral, von dort einen großzügigen "Ausgang" auf die Terrasse mit einer Hebeschiebetür
* Terrasse im U wird ein richtiges Highlight für die warme Saison.
* Panoramafenster im Wohnzimmer, haben wir auch ähnlich mit niedrigem Parapet (ich glaub 65cm) da ein paar Kastln davor und eine Holzplatte mit Polster drauf, schon brauchst du deinen gemauerten Erker nicht mehr. (haben wir von Innuendo abgeschaut )

was ich nicht gut finde:
* viele Gänge und tote Flächen, zB diese Schläuche oder Zipfel in die Räume rein, die nicht einladend sind. Ich meine ins Büro rein, ins Bad rein.
(ich weiß, das ist beim Bungalow nicht leicht - hat mich selbst lange beschäftigt)
Dadurch ist auch keines von diesen Zimmern quadratisch oder rechteckig, was nicht gefällig sondern verwinkelt wirkt. Es macht auch das Möblieren viel schwerer und auch teurer weil Nischen meist Maßanfertigungen erfordern. Die Gangflächen sind auf dem Papier zwar gering, aber man verlagert Gangfläche in den Raum hinein.

allgemeine Tipps ohne Wertung:
* Bad mit 3 Außenwänden wird eine richtige energetische Herausforderung. Ohne massig Wandheizflächen wird es da drinnen ungemütlich kalt und keine behagliche Wellnessoase.
* Ich zähle 18 Ecken an eurem Haus, auch das ist im Hinblick auf kompakte Bauweise und Energiehaushalt gar nicht optimal.

Fazit:
Den öffentlichen Bereich finde ich echt super. Den privaten Bereich würde ich komplett umkrempeln. Viel Erfolg beim Weiterplanen.
17.1.2018 14:09
Dankeschön, rabaum! Ja, die lieben Gänge...die plagen mich eh.
19.1.2018 7:35
Hi,
Hier mein Vorschlag um deine Ecken etwas zu minimieren :)

Sorry für die Ausführung aber ich wusste nicht ganz wie ich es einzeichnen soll, ich hoffe ich konnte dir hiermit helfen.


160m² Bungalow mit Innenhof

LG
19.1.2018 11:28
Ja, sowas ähnliches hatte ich auch schon. Das ist vom Büro und Technikraum her viel harmonischer. Aber mir ist der Vorraum dann irgendwie zu klein. Für eine Familie finde ich muss der Vorraum richtig groß sein, die vielen Schuhe, Jacken, ... wir kommen jetzt zu zweit schon recht schlecht zurecht. Und ich will auch nicht permanent alles anschauen müssen.

Lieben Dank für den Input auf jeden Fall! Hier ein neuer kompakterer Versuch und den Gang beim Bad harmonischer gemacht:

160m² Bungalow mit Innenhof

 
22.1.2018 14:01
ich würde die Spei parallel zur Küchewand machen, so ersparst dir das unpraktische Eck im Büro

160m² Bungalow mit Innenhof
23.1.2018 14:04
Würde ich auch so machen wie es maider187 schreibt, dann kannst du die Tür zum Gästezimmer gegenüber von der WC Tür setzten, schaut auch besser aus und du kannst die Wand vom Vorzimmer weiter Richtung "Essen" setzten und gewinnst dadurch platz im Vorraum.

Zur Info bei deinem "Technik, Werkstatt, Haushalt"-sraum wirst du dich wohl bei dieser Größe nur für eins der 3 obengennanten entscheiden müssen.

Darf ich fragen wieso die Wand zwischen den beiden Kinderzimmern so zurückgesetzt ist und nicht gerade verläuft?

LG
26.1.2018 17:37
Ja, das ist eine gute Idee mit der Speis, man wird so blind...

Wie groß sollte der denn sein bei einer W-W-Wärmepumpe + Solaranlage, WaMa und Wäsche aufhängen?


160m² Bungalow mit Innenhof



Die Wand ist so, damit die KiZi gleich groß sind. Ist so ein Schlenker recht teuer?

Kannst du mir das bitte nochmal in anderen Worten erklären? "und du kannst die Wand vom Vorzimmer weiter Richtung "Essen" setzten und gewinnst dadurch platz im Vorraum." Kapier's nicht ganz. Meinst du die Wand oberhalb des Esstisches, die parallel zur großen Terassentür veräuft?
26.1.2018 18:09


StephKa schrieb: + Solaranlage


die kannst schon mal Kübeln, wer hat dir das vorgeschlagen? Wärmepumpe und Solaranalge? eher Photovoltaik ,oder?
27.1.2018 11:39
Ja, meinte ich eh.

@ Dretschi1991, hab' das mit der Wand schon kapiert.
29.1.2018 13:15
Ist schwer zu sagen, wir werden unseren Traum vom Haus erst im Mai verwirklichen :) jedoch was ich hier aus dem Forum so rausgelesen habe sollte man für die Technik schon >8m² rechnen, kommt auch auf die Anlage und Ausstattung an.

Wir haben nun 9,43m² geplant, da soll WaMa, Trockner, Luftwärmepumpe, PV-Anlage rein, und ein bisschen Platz für eine Durchgangsgarderobe da dies bei uns auch die Funktion der Schleuse zwischen Haus und Garage erfüllt.
Wäsche werden wir jedoch keine Aufhängen darin, ich denke das wäre etwas zu knapp.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]