» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum

Entwurf EFH in Hanglage

23 Beiträge | letzte Antwort 8.2.2018 | erstellt 30.4.2017
Wir würden uns sehr über konstruktives Feedback zu unserem Entwurf freuen. Ich schreibe zu jedem Bild ein paar Worte um euch einen Überblick zu geben worauf es uns ankommt...

Ansicht Rückseite (Blickwinkel ca. von Norden) #BILD#20170430491741_th.png
Die Stützmauer vorm Eingangsbereich wird etwas kürzer als es hier am Bild aussieht, damit man eine barrierefreie Rampe machen kann. Rechts ist ein Unterstellplatz für einen Pferdeanhänger (Freundin reitet). Über die Fassade (Farbe/Material) haben wir noch nicht mit unserem Planer gesprochen - diesen Punkt also bitte vorerst noch bei der Kritik aussparen ;)

Ansicht Vorderseite (Blickwinkel ca. von Westen) #BILD#20170430741208_th.png
Wir wollten unbedingt markante Dachvorsprünge beim Flachdach - um die Fassade zu schützen, einen baulichen Sonnenschutz zu haben und weils uns einfach gut gefällt ;)

Ausrichtung des Hauses/Grundstücks (SW) #BILD#20170430849606_th.png
Das Grundstück fällt über die Diagonale O (höchster Punkt) nach W (niedrigster Punkt) um ca. 6 Meter. Im östlichsten Eck werden wir ca. 1,5m reingraben und im westlichsten Eck ca. 1,5m aufschütten - es sollte also noch eine Höhendifferenz von ca. 3m übrig bleiben. Durch das reingraben auf der Oberseite entsteht im S/O ein Weg ums Haus mit anschließendem Hochbeet (im Grundriss ersichtlich).

Grundriss EG #BILD#20170430647399_th.png
Küche, Ess- und Wohnbereich wollten wir großzügig haben, ich habe jedoch das Gefühl, dass wir es noch einen Tick kompakter machen werden.
Im Wirtschaftsraum ist eine Dusche vorgesehen und die gelbe Wand ohne Installationen ausgeführt um hier später bei Bedarf einfach durch herausnehmen dieser Wand ein Barrierefreies WC/Bad erstellen zu können. Ebenso ist hier ein großes Waschbecken vorgesehen für gröberen Schmutz.
Ess- und Wohnbereich sind halb offen gestaltet und durch einen Kamin/Kachelofen (noch nicht geklärt) evtl. mit Sichtfenster in beide Seiten getrennt.
Auf der Terassenseite ist ein Sitzfenster.

Grundriss OG #BILD#20170430940847_th.png
Die Dusche ist in der Nische hinter dem WC. Beim Schrankraum würden wir den Zugang zum Schlafzimmer lieger auf der anderen Seite machen - ich denke dann kann die 2. Seite des Schrankraums besser genutzt werden (wir würden dann noch ein schmales hohes Fenster auf der Stirnseite platzieren). Außerdem würden wir gerne noch eine Schiebetür zwischen SR und SZ machen.
Aktuell ist ein Kind "in Arbeit" und vorerst auch kein 2. geplant, aber man weiß ja nie... daher gibts zwischen Stiege und Kinderzimmer eine Pufferzone die aktuell mal als Lesebereich dient aber bei Bedarf zu einem 2. Kinderzimmer werden könnte. Der Planer hat hier mal auch gar keine Wand eingezeichnet sondern rein per Wandverbau getrennt - da sind wir uns noch nicht so sicher wie wir das machen...

Grundriss KG #BILD#20170430519264_th.png
Unter der Garage gibts einen großen Raum (außerhalb der "warmen Hülle") für Gartengeräte/Werkbank/Vorratsraum und Holzlager für den Kachelofen/Kamin. Das Brennholz kann hier über einen Lichtschacht in diesen Raum "hineinrutschen" (evtl. kommt dieser Lichtschacht noch vor die Garage, also quasi ums Eck). Es gibt hier noch einen großen Hobby/Party-Raum (die rechte Tür zur Haustechnik würden wir evtl. noch in den Stauraum für die Sportsachen verlegen). Pooltechnik-Raum ist hier ebenfalls vorgesehen (mal schaun ob sich der Pool gleich ausgeht... ;) ).
Generell bräuchten wir in diesem Geschoß meiner Meinung nach zwar nicht soviel Fläche, jedoch glaube ich, dass es wohl nicht viel mehr kostet und sonst hätten wir die Wartungsöffnung für den Kamin im Wohnbereich

Garten #BILD#20170430550744_th.png
Ich bin noch nicht recht glücklich mit den 3 Ebenen im Garten - ich hätte hier lieber nur 2 Ebenen. Wir besitzen einen Rasenmähroboter und dieser soll alle Ebenen ohne unser zutun erreichen können.

< 1 2

11.9.2017 15:09
@querty: ja, das mit der Durchgangsbreite haben wir uns auch schon notiert - das werden wir noch ändern.
Das OG muss ansich nicht barrierefrei sein - wir haben so geplant, dass wir bei Bedarf im EG leben können (aber ich nehme mir den Ratschlag trotzdem mit).

Danke für deinen Input!
8.2.2018 11:56
Wir hatten wohl den selben Planer......
8.2.2018 11:56
#BILD#20180208591510_th.jpg


< 1 2


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]