» Diskussionsforum » Bauforum

Wimberger Hausberater Erfahrungen

26 Beiträge | letzte Antwort 11.1.2018 | erstellt 27.3.2017
Kann mir jemand einen Wimberger Hausberater empfehlen. Wir sind Fans der modernen Bauweise (Eckig mit Flachdach ), bzw. wer ist nicht zu empfehlen?

 1 2 >

27.3.2017 19:15
Kann dir unseren ans Herz legen. Schick dir PN
27.3.2017 20:03
ich war mit der Beratung bei Wimberger gar nicht zufrieden. wir haben deshalb auch nicht mit ihnen gebaut- abgesehen davon dass sie um einiges teurer gewesen wären
28.3.2017 9:27


utes schrieb: abgesehen davon dass sie um einiges teurer gewesen wären


Teurer als wer gewesen? GU?


28.3.2017 10:04
T


rollercoaster86 schrieb: Teurer als wer gewesen? GU?


ja als der GU für den wir uns letztendlich entschieden haben.
28.3.2017 10:45
bei uns war die Beratung auch ein Witz... Beim Ersten Termin ließ man uns 45 Minuten warten (TERMIN) - untertags, d.h. wir haben uns Beide ZA/Urlaub genommen für diesen Termin...

dann hab ich eine Preisliste bekommen die 2 Jahre alt war, als ich den VK darauf ansprach ob die Preise den trotzdem stimmen ist's ihm eingefallen - natürlich nicht, die werden ja jährlich erhöht.

die neuen Preise habe ich telefonisch durchgesagt bekommen - zum mitschreiben - weil mir das alles zu lange dauerte......
für mich ein klares nein. ich war nicht zufrieden und hab die deswegen sofort ins aus geschossen. Preislich auch nicht gerade billig...

wobei bei bekannten dürfte es viel viel besser funktioniert haben, kommt anscheinend auf den berater drauf an..
28.3.2017 10:59
war auch bei uns um einiges teurer , und auch Berater nicht berauschend !
28.3.2017 11:09


vandini schrieb: dann hab ich eine Preisliste bekommen die 2 Jahre alt war,

ja so was ähnliches hatten wir auch. nie genauer Preise, auf unsere wünsche wurde genau gar nicht eingegangen. (eher als Schwachsinn abgetan)
manchmal hab ich gedacht die wollen gar nicht.
28.3.2017 12:42
Ihr habt wenigstens Preise bekommen. Obwohl der Berater aus dem selben Ort war, wo ich baute wollte er nur dann ein Angebot legen, wenn er das Brunnerbau Angebot bekommt wtf!!!

Ich habe dann teurer als mit Brunner gebaut, weil ich einen anderen Baustoff haben wollte.
28.3.2017 13:00
Die Arbeit die sie machen passt sicher. Nicht umsonst bauen die soviel Häuser ohne das wesentliche Mängel in den Foren zu lesen sind.
Mundpropaganda sagt öfters "sind halt teurer".

Aber es stimmt. Wir waren auch kurz dort in so einem Container vom Wimberger und so richtig das Feeling "WIR hauen uns für euch ins Zeug" "Wir bauen euch das bessere Haus als Konkurrenz XY" kam nicht auf :)

Auch der Häuslbauer Abend vom Wimberger hat LEIDER schon etwas "Staub angesetzt"

Wie man's eh schon öfters in den Medien entnehmen kann:

Die kleinen Baufirmen üben durchaus Druck auf die Großen aus und versuchen mit Preis-Dumping und individuellerer Planung/Beratung die regionalen Baustellen abzuholen.

Trotzdem, Schlusssatz: lasst euch nicht davon abhalten mit Wimberger zu bauen. Hier im Forum sind relativ viele natürlich bemüht ein tolles Häuslbauer-Projekt "auf hohem Niveau" hinzulegen und Fehler werden eher weniger toleriert.

UNSERE Baufirma hatte auch anfangs ein paar Stolpersteine. Wo vielleicht manche hier abgebrochen hätten. Aber trotzdem hat in Summe das Vertrauen immer gepasst und wir haben unseren Rohbau zu einem wirklichen Top Preis bekommen.
28.3.2017 20:53
Also grundsätzlich hab ich zwar schon die PN raus, aber wenn hier soviel negativ geschrieben wird, sollte auch ein ehrliches positives Feedback rein.

Warum wurde es bei uns Wimberger?
Wir haben uns auf einer Messe einfach mal am Stand in eine Liste eingetragen. Wurden dann von Wimberger angerufen und zu einem Termin - wann wir wollen -eingeladen. Zum Termin hin, keine 5 Minuten gewartet. Ein ausführliches 1. Gespräch mit dem Berater - gute 2 Stunden waren wir da dort - dem ich seeeeehr skeptisch gegenüber war. Weil ich dass immer bin, fremden Personen die mir was verkaufen wollen, gegenüber. ;)

Der nächste Termin 2 Wochen später, kam er mit dem Plan zu uns in die Firma. War wieder sehr informativ, erklärte ausführlich, was er sich bei dem Plan gedacht hatte (den ich in die Einzelteile zerlegt habe, was mir alles nicht passt - der hatte es mit mir wirklich nicht leicht (mich wundert es dass er da nicht das Handtuch geschmissen hat)

Wir hatten insgesamt sicher 10 Termine (bevor es ans Unterschreiben ging), gefühlt 100erte Mails und immer ging alles schnell, freundlich und kompetent. Muss auch dazu sagen, wir waren von Anfang an ehrlich zu ihm und haben ihm auch gesagt, dass wir uns mehrere Angebote einholen. War kein Problem. Auch den Plan mitzubekommen, kam ganz von selbst, auch komplett ohne Probleme. Vielleicht hatten wir aber mit unserem Berater einfach wirklich Glück, denn der übt seinen Beruf wirklich aus Leidenschaft aus.
Wir haben kein Musterhaus aus dem Katalog gewählt, einige Gewerke rausgenommen - alles kein Problem.

Und ich muss sagen, wir haben beim 2. großen Massiv-GU, der nicht will, dass man ihn nennt, auch Angebot geholt, der lag meilenweit vom Wimberger weg. Wobei - der Verkäufer war auch freundlich und kompetent. Da könnt ich nix negatives sagen. Der Preis ging halt gar nicht, Flexibilität fehlte total. Und mit gemauerten Garagen habens auch keine Freude ;), die wollen dir lieber die Fertigdinger andrehen. Zusätzlich bei Brunner Bau und noch einem kleinen Baumeister in der Nähe und einen größeren in Wels. Der war auch sehr in der engeren Auswahl.

Aber aufgrund der unaufdringlichen und immer hilfsbereiten Art und Weise und den Erfahrungen aus der Familie, die auch mit Wimberger gebaut haben, sowie nach harten Verhandlungen, haben wir uns dann für Wimberger entschieden.

Und bis jetzt - Estrich ist drin, kann ich nur Positives berichten. Ich hoffe es und wünsche mir, dass es so bleibt .
29.3.2017 6:37
@StrikeBack - toll das du so ein Glück mit deinem Berater hattest!!
Es muss eh gute auch geben in dieser Firma, sonst würden sie nicht so viele Häuser bauen *gg*
Wünsch dir alles Gute, aufdas es weiterhin so gut läuft
29.3.2017 9:56


StrikeBack schrieb: Und mit gemauerten Garagen habens auch keine Freude ;),

wenn wir denselben meinen dann war das bei uns anders. wir haben eine gemauerte Doppelgarage- ein Fertigteil wurde uns nicht mal angeboten.
in unserem Fall waren etliche teuro unterschied zum wimberger.
29.3.2017 15:42
@StrikeBack
das hört sich ja gut an. Könntest du mir den Hausberater nennen mit dem ihr gearbeitet habt? Meine Adresse: hxy66907@gmail.com
29.3.2017 15:44
@StrikeBack
ok, hat sich erübrigt. Ich hab deine PN erst jetzt gesehen, danke für die Info
29.3.2017 15:45
Hausberater Wimberger
Kann mir sonst jemand einen Hausberater nenne mit dem er zufrieden war? Ich wäre für jeden Tip dankbar.
29.3.2017 23:22


HPete schrieb: Kann mir sonst jemand einen Hausberater nenne mit dem er zufrieden war? Ich wäre für jeden Tip dankbar.


Ich war der Meinung, dass die Baustellen gebietsmäßig aufgeteilt werden. Würde mich wundern, wenn man sich den Beteuer einfach so aussuchen kann.
30.3.2017 9:52
@rabaum
kann man, hab nachgefragt.
20.5.2017 15:23
@StrikeBack: Würde mich auch sehr interessieren, wer der positive Berater war. Habe noch keine PN Funktion da neu hier. eMail Adresse ist im Profil.
20.5.2017 20:18
Schnecke du hast Post, konnte dir pn senden
21.5.2017 9:13
@StrikeBack: Mich würde auch interessieren welchen Berater ihr hattet. ;)
8.11.2017 9:33
@StrikeBack: Ich bin neu hier und Wimberger steht bei mir auch auf der Liste. Kannst Du mir Euren Berater bitte per PN schicken, dass wäre sehr nett! Hört sich gut an 😊

Danke schon mal Vorab!

LG,Michael
 1 2 >



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]