» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum

Firma Lowcostbau - Erfahrungen?

18 Beiträge | letzte Antwort 22.10.2017 | erstellt 19.2.2017
Hallo,

ich lese hier schon seit einiger Zeit eifrig mit, weil wir selbst ein Haus bauen wollen und heute ist's soweit, dass ich den ersten Beitrag schreibe :)

Wir haben bei der "Energie & Bauen"-Messe in Wien den Stand von "Lowcostbau" von Ervin Osman besucht. Die Preise dort sind deutlich unter dem bekannten Niveau obwohl er mit Wienerberger-Ziegel oder Ochsner-Wärmepumpen baut. Die Baubegleitung durch einen Sachverständigen wäre ebenfalls kein Problem lt. seiner Aussage. Somit klingt das fast schon zu gut, um wahr zu sein ...

Daher die Frage in die Forengemeinschaft: Hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Firma gemacht?

Anbei auch die Links inkl. Preisen und Musterhäusern:
http://lowcost-bau.com/

Vielen Dank!

19.2.2017 15:28
Auf jeden Fall würde ich mit Keller bauen. Auf der Homepage sind die meisten Häuser mit Keller billiger als mit Fundamentplatte
19.2.2017 15:32
Hab' ich schon gesehen - offenbar wurde die Preise vertauscht ;)
19.2.2017 17:13
Tjo diese Homepage hat nicht einmal ein Impressum. Was bedeutet das??? Darf er überhaupt komplette Häuser errichten?
Seit wann gibt es dieses Unternehmen?
Es ist so, es kochen alle nur mit Wasser, irgendwo muss der Hund begraben sein.


19.2.2017 18:50

Etwas schlachsige Homepage. Ist eine Firma mit yahoo Emailadresse und ohne Festnetznummer vertrauenswürdig?
Auf alle Fälle würde ich erstmal ein Haus das die gebaut haben besichtigen.
Und bevor es ernst wird eine eine Firmenbuchabfrage.
19.2.2017 19:11
Sorry, aber die Homepage und Preise sind bestimmt mal ein Fall für den Nussbaumer.

Ein Haus samt Bodenplatte oder Keller kostet jedenfalls mehr als die Preise auf der Homepage. Würde solchen Preisen nicht trauen. Den Rest haben schon die anderen geschrieben- € 1500,- schlüsselfertig wäre echt schön, aber bleibt ein Traum.
19.2.2017 19:15
Hmmm ... die Sache mit dem Impressum ist mir leider auch erst nach dem Posten aufgefallen. Bei 'moneyhouse' sieht man auch, dass an der gleichen Adresse eine andere Firma namens "Ossi Bau" (gleicher Inhaber) registriert ist ...
#BILD#20170219439965_th.jpg
#BILD#20170219112023_th.jpg
19.2.2017 21:24
Ich würde die Finger von dem lassen. Das ist so einer der dir ein halbes Haus oder Totalpfusch baut und dann nicht mehr auffindbar ist.
20.2.2017 7:28
Danke fürs Feedback! :) Mich wundert nur, dass er auf die Frage nach einem selbst gestellten Sachverständigen ohne Zögern zugesagt hat. Bei einer Kombination aus oftmaligen Besuchen durch den SV und Teilzahlungen erst nach Freigabe durch diesen, könnte man das Risiko sehr minimieren. Ich muss allerdings zugeben, dass - im Vergleich zu bekannten Firmen - die Optik hier nicht die beste ist ...
20.2.2017 13:49


Perry_Rhodan schrieb: Mich wundert nur, dass er auf die Frage nach einem selbst gestellten Sachverständigen ohne Zögern zugesagt hat


ja warum auch nicht? je nachdem, was ihr dann für zahlungen ausmachts is der vl eh pleite, bis es so weit kommt, dass was auszubessern ist.

ich würd da auch die finger davon lassen.
21.2.2017 22:07
Abschließend nochmals danke an alle, die hier ihre Meinung zu meiner Frage abgegeben haben. Wir lassen lieber die Finger davon ... und hatten mittlerweile bereits einen (zuvor vereinbarten) Termin bei "Konzept-Haus" und werden Angebote von weiteren Anbietern einholen. Danke nochmals! :)
22.2.2017 9:44
Konzept haus .... schätz mal du bist aus NÖ? welche ecke ca.?
22.2.2017 11:14
Derzeit noch in Wien, aber bald in NÖ ... die Ecke nennt sich Würnitz ;)
22.2.2017 11:51


Perry_Rhodan schrieb: die Ecke nennt sich Würnitz


Schöne Ecke...ist ja auch meine Gegend

Mit einem örtlichen BM willst nicht bauen?
22.2.2017 12:13
Finden wir auch - deswegen auch der Grundstückskauf dort :) Wir sind erst am Anfang der Sondierungsphase - bei Baumeister Hackl habe ich auch schon angefragt. Nach einer ersten Antwort war dann Funkstille ... somit einer weniger auf meiner Liste möglicher Bauunternehmen.

Mit wem hast Du denn gebaut? Gibt's Empfehlungen von Dir dazu?
22.2.2017 12:15
Ich hab noch keine wirklichen Erfahrungen. Angebote haben wir und auch schon den BM vergeben (macht NUR den Rohbau) bei den wir den besten Eindruck hatten.

Kann also noch keine wirkliche Empfehlung abgeben.

Alles andere per Mail falls du mehr Infos brauchst.
22.2.2017 18:08
Ich glaub in würnitz wäre ein Wirtshaus zu haben
Und ja schöne Gegend mit nen Waldteich
23.2.2017 9:09
@casemooder: Bislang habe ich erst zwei ungefähre Angebot - Baumeister und Fertigteilfirma. Interessanterweise sind beide Angebote ident (soweit vom BM abschätzbar) ... hatte eigentlich gehofft, dass es beim BM günstiger ist. Leider Fehlanzeige! :/
PM folgt noch ... hab' erst seit heute die Berechtigung dazu ...
23.2.2017 9:51
EMails kannst immer schreiben...

Bei mir waren alle BM günstiger wie einschlägige FTH Firmen. Und natürlich deutlich flexibler.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]