» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Ikea Bratislava

31 Beiträge | letzte Antwort 2.1.2018 | erstellt 2.2.2017
Hallo Leute,
ich wollte mal fragen ob jemand von euch in letzter Zeit mal dort war bzw. Einrichtung in Bratislava gekauft hat.

Wir planen die Küche von Ikea inkl Geräte zu kaufen und habe jetzt gesehen/erfahren das die Küche in Bratislava um knapp 1200€ billiger wäre. Transport und Einkaufs Service müsste ich mal schauen. Würde aber vermutlich alles selber Organisieren denn ich hatte schon einmal eine Küche in Vösendorf gekauft und da hat der Einkaufsservice nicht funktioniert, haufen Fehlteile >:(

Würde mich über Infos, Tipps freuen. Danke im Voraus

 1 2 >

2.2.2017 10:40
wir haben unsre küche in bratislava gekauft. das war vor ca 4 jahren. war noch das vorgängermodell der aktuellen ikea-küche. wir haben uns ca 30% der kosten bei den kastln erspart. die geräte waren damals etwas teurer als in AT (wir haben eh miele geräte gekauft, war uns also egal). müsstest also schaun, ob du die geräte evtl in AT kaufst. garantie hast mit der ikea-family-card genauso. reklamation halt nur in bratislava.
wir sind mit einem lkw rüber gefahren, hatten alles schon fix und fertig geplant und die teile-liste mit. in bratislava habens das dann in den computer geklopft und geschaut ob alles passt und das wars auch schon. wir bekamen die liste in die hand, wo genau was ist, rest wurde schon mal im lager zusammengestellt und dann zu zweit mit 4 wagerln unten durch gesaust.

am besten gleich in der früh hinfahren (da war bei uns noch so gut wie nix los), dann bekommst mit einem kleinen lkw direkt neben dem ausgang einen parkplatz (lkw-parkplätze) und da is auch gleich die warenausgabe. kannst dann gleich mitn wagerl und ladeboardwand in den lkw fahren und drin ausladen. securitiy-personal war auch super nett und einer hat uns sogar geholfen.
prinzipiell haben alle teile gepasst, wir mussten nur 2 kastltüren nachkaufen, weil wir für die ecken blenden brauchten und das vergessen hatten. die mitarbeiter in bratislava waren sehr bemüht und mit englisch sind wir auch problemlos durchgekommen.
2.2.2017 10:53
Danke Atma für die Info, war genau die Antwort die ich mir erhofft habe. Mittlerweile sind auch die Geräte um fast 100€ / stk billiger

Bezüglich Umtausch habe ich im Netz mal was gefunden das es auch in AUT gemacht wird aber eben zu unseren Preisen.

War der Einkauf- Lieferservice für euch auch eine Alternative oder nie zur Debatte gestanden?

Wir würden auch zu zweit fahren, ich die großen Sachen und Gattin die kleineren
LKW habt ihr woher gehabt?

Mittlerweile sind es keine 30% mehr, eher 20% aber immer noch eine menge
2.2.2017 11:05
nein, lieferservice war nie ein thema... wir konnten uns den lkw von einem freund kostenlos ausborgen.
haben dort aber auch leute mit den lutz und möbelix-transportern gesehn (da gibts gutscheine für die preisepassmitglieder, dass man sich den ein wochenende lang gratis ausborgen kann).

viele kleinteile waren da nicht am wichtigsten ist das platzsparende stappeln am wagerl, sonst brauchst noch mehr davon und das is dann echt mühsam.
hin und wieder gibts auch noch aktionen auf küchen mit -10%, da bekommst dann zusätzlich noch einen gutschein oder so.

wichtig ist halt eine genaue liste und an die halten. deko oder handtücher waren damals zb auch in der SK teurer.



2.2.2017 11:07
achja... wennst über wolfsthal fahrst, sparst dir auch noch die vignette, weil die stadtautobahn in bratislava ist gratis.
ansonsten schon vorher online besorgen (braucht man nicht mehr picken)
3.2.2017 13:48
Hallo
Ich habe ebenfalls die Küche bei Ikea BL gekauft und sie auch nach Wien22 liefern lassen. Kostete ca. 110Euro, ist kilometerabhängig.
Wir haben aber selbst die Teile aus den Regalen zusammengesucht bzw. diese von der Warenausgabe übernommen und sie dann dem Lieferservice übergeben. Das hätte man auch von Ikea machen lassen können, hätte aber ca. 30Euro gekostet.
Wir hatten uns bei eine Schublade verplant, haben mittlere statt kleinere Höhe benötigt, und Ikea Aut hat sogar die zusammengebaute Lade zurückgenommen und uns den Betrag auf eine Ikea-Einkaufskarte gebucht.
Wobei die Regelung ist die: bringt man etwas original verpacktes zurück, gleich ob von BL oder aut, dann bekommt man Bargeld, ansosnsten wird die Karte damit geladen und man kann sich bei Ikea damit etwas anderes kaufen.
Leider funktioniert die österr. Familycard nicht in BL, wir haben aber die Person vor uns an der Kasse gebeten, ob sie uns Ihre kurz leiht...
Ikea BL hat wie alle anderen Geschäfte übrigens auch am Sonntag geöffnet, die jüngeren Mitarbeiter sprechen zumindet auch Englisch, mit Deutsch ist nix durt...
mfg
Sektionschef
3.2.2017 13:49
Aja, wer maximal sparen will, der vergleicht die Preise der einzelnen Komponenten miteinander. Manche wenige Artikel sind auch in Aut günstiger als in BL.
mfg
Sektionschef
3.2.2017 14:26
danke nochmals euch beiden für die Antworten.


Sektionschef schrieb: Leider funktioniert die österr. Familycard nicht in BL, wir haben aber die Person vor uns an der Kasse gebeten, ob sie uns Ihre kurz leiht...


die brauchst aber auch zum vorzeigen wenn du was zurückgibst, oder nicht?


Sektionschef schrieb: die jüngeren Mitarbeiter sprechen zumindest auch Englisch, mit Deutsch ist nix durt...


sollte kein Problem... muss den ganzen Tag Englisch schreiben & sprechen.


Sektionschef schrieb: Aja, wer maximal sparen will, der vergleicht die Preise der einzelnen Komponenten miteinander. Manche wenige Artikel sind auch in Aut günstiger als in BL.


habe ich schon
3.2.2017 14:38


maider187 schrieb: die brauchst aber auch zum vorzeigen wenn du was zurückgibst, oder nicht?


Nein, es genügt die Rechnung/Kassazettel.
Manche Dinge gibt es mit Familycard in Aktion nochmals günstiger, deshalb sicherheitshalber die Karte vom Kunden vor dir an der Kassa ausborgen bzw. sich schon hinter so jemanden anstellen, der sie dir borgen würde...
mfg
Sektionschef
3.2.2017 16:47
karte funktioniert, die müssen nur die nummer händisch eingeben. das durchziehn geht nicht.
4.2.2017 9:03


atma schrieb: karte funktioniert, die müssen nur die nummer händisch eingeben. das durchziehn geht nicht.


Als wir vor ca. 2 Jahren die Küche kauften, ging das noch nicht.
Auch die Nummer eingeben ging damals nicht. Scheinbar haben sie das jetzt erweitert.
mfg
Sektionschef
6.2.2017 8:45


maider187 schrieb: die brauchst aber auch zum vorzeigen wenn du was zurückgibst, oder nicht?


Wennst die Karte hast brauchst keine Rechung beim Umtauschen!
6.2.2017 9:29


STP123 schrieb: Wennst die Karte hast brauchst keine Rechung beim Umtauschen!


und wenn du dir die Karte vom Vordermann ausborgst hast aber keine die du beim Umtauschen vorzeigen kannst :)
6.2.2017 9:40
Wohnen im Bezirk BL und haben unsere PAX-Gschichten für Büro und SZ alles in der SK gekauft, sowie etliche Dinge mehr.
Bei der Rückgabe muss man aufpassen, die ist angeblich nicht uneingeschränkt möglich, bzw. gibt's nicht den gesamten Kaufpreis erstattet (Details müsste man abklären - kenn ich nur vom hören/sagen - ich hatte noch nie ein Problem).
Englisch kein Problem, die jungen Mitarbeiter können das durch die Bank alle recht gut.
Und der große Vorteil ist halt der Sonntag, wo auch bis 21h geöffnet ist.
Preisvergleich einfach mit der Artikelnummer der AT-Seite und umgekehrt. Etliche 100er gespart!
7.2.2017 15:27
also ich denke das hört sich ja gut an, ehrlich an das häte ich noch nie gedacht, aber wenns möglich ist und man eine ersparung hat, dann würde ich dies auf jeden Fall mal probieren, denn so viel anders kann der ikea dort auch nicht sein.
7.2.2017 15:36
Ma ich bin für sowas leider immer viel zu faul.
8.2.2017 9:34
Hier kann man die Ikeapreise von ganz Europa vergleichen,
http://www.koettbilligar.de/
Man sieht auch, dass Ikea Budapest ebenfalls günstiger ist als in Wien aber etwas teurer als BL.
mfg
Sektionschef
8.2.2017 9:41
vorsicht bei der seite. da dürften wohl ned alle preise aktuell ein.

hab gerade was verglichen: ikea AT: 169 EUR, lt der seite kostets in österreich 149 EUR.
8.2.2017 10:24
ich habe meine ganze Liste mal mit SK & HU 1:1 verglichen. SK ist am billigsten.

die Seite kenn ich gar nicht :)

Was etwas mühsam war ist das in der SK die Laden eine andere Nummer haben als in Aut und auch im Konfigurator nicht ausgewählt werden können. Sind aber im Store verfügbar


MRu schrieb: Ma ich bin für sowas leider immer viel zu faul.


bei 1200€ oder mehr Ersparnis rückt die Faulheit weit nach hinten
8.2.2017 11:07


maider187 schrieb: bei 1200€ oder mehr Ersparnis rückt die Faulheit weit nach hinten


Natürlich.
Ich kauf halt auch nix bei Ikea, wo ich mir dann so viel ersparen könnte.

Bzw. kaufen wir immer "zizalweis" (wie es uns halt grad einfällt) und dafür jedesmal nach SK zu gondeln und dann mit offenem Kofferraum heim ... nee danke.
8.2.2017 11:23
das is klar... würde ich auch so nicht machen denn die Ersparnis so gut wie nix ist bei einzelnen Positionen (max.10€) jedoch macht es bei einer Kompleten Küche in Summe schon was aus.
8.2.2017 11:26
bei einzelnen möbeln oder einem kofferraum voll zahlt sichs meist eh ned aus. aber bei einer ganzen küche fährst scho mitn lkw. ;) wir hatten einen 3,5t und waren "etwas" überladen.
 1 2 >



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]