» Diskussionsforum » Bauforum

Küchenpreis auf Hausbaumesse

77 Beiträge | letzte Antwort 4.2.2018 | erstellt 22.1.2017
war gestern Messe Tulln und habe erstmals von diesen Messeangeboten für Küchen erfahren, wobei hier die Küche nach Laufmeter verkauft wird.

Kann jemand sagen ob das wirklich günstiger ist als im Küchenstudio?
Was kostet denn momentan zB eine DAN Küche? Der Laufmeterpreis wurde mit 1290,- angegeben, wobei ich jetzt gar nicht weiß ob das brutto oder netto ist.
 1 2...... 3 4 >

22.1.2017 10:54
Kommt darauf an was dabei ist. Bei mir war lfm Preis 939,- € brutto. Ohne Elektrogeräte, Standardarbeitsplatte, ohne Bar und ohne Spüle.

Im Nachhinein bin ich schlauer und denke ich hätte mehr Leistung fürs selbe Geld erhalten hätte.
22.1.2017 11:51
Ich denke das kann man wirklich nur sagen wenn du davor schon andere Angebote für die gleiche Küche eingeholt hast. Da sind einfach zu viele Variablen (welche Fronten, welche "Spielereien" etc) bei denen man per Ferndiagnose nicht sagen kann was das kosten sollte/würde. Da hilft nur Angebote vergleichen.
22.1.2017 11:52
bin auch ein Messe "Opfer" der Preis war ok aber wie Richard sagt wäre wohl noch mehr drinnen gewesen


22.1.2017 13:07


Richard3007 schrieb: Bei mir war lfm Preis 939,- € brutto.


Aha, das ist aber schnell teurer geworden... in welchem Jahr war das?
22.1.2017 13:35
Um welche Küchemarke handelt es sich denn?
22.1.2017 14:00
Wir hatten auch lfm küche, aber ober+unterschränke war es für living mit hochglanzfronten bei etwa 1100, weiß nicht exakt. (Wir nahmen la corte, da eh gleich, auch preislich, nur dass alle lädet etc antirutschmatten hatten)
Dann gabs noch das thema, wie die lfm gezählt werden.
Bei uns "glücklicherweise" tatsächliche meter und nicht extra für ecke etc
http://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=40636
22.1.2017 15:04


DITC101 schrieb: Um welche Küchemarke handelt es sich denn?


die 1290,- pro lfm waren für die DAN Küchen, Breitschopf wollte noch mehr pro lfm.
22.1.2017 15:17
Also diese Laufmeter Aktionen sind bei genauer Betrachtung nicht das gelbe vom Ei.
Grundsätzlich sind bei diesen Aktionen gewisse Kastlausstattungen nur 1x nutzbar, d.h. kannst nicht alles mit ausziehbaren Regalen nehmen etc.
Versuch mal bei Möbelhäuser Laufmeteraktion nehmen und du bestimmst alles - da wirst bald hören "also Vorratsschrank ist in der Aktion nur 1-mal möglich ....."

Wir haben unsere Küche bei einem Küchenstudio geordert - war um einiges günstiger als bei allen Möbelhäusern. Die Beratung kannst auch nicht wirklich vergleichen, außer du hast zufällig einen wirklich guten Verkäufer vom Möbelhaus erwischt.
22.1.2017 17:14
Hallo Mackica
Nachdem wir ja ziemlich aus der gleichen Gegend kommen: Wir haben unsere Küche von Schütz Küchen aus Marz, und sind bisher sehr zufrieden. Michi Schütz nimmt sich viel Zeit für eine persönliche Beratung und bringt auch selbst gute Ideen ein. Planung und Ausführung haben für uns gepasst, kleine Reklamationen (z.B. Kratzer auf Griffstangen aufgrund fehlerhafter Charge des Herstellers) wurden ohne Meckern schnell und unkompliziert behoben.

Für uns uneingeschränkt weiterzuempfehlen!

LG
Zeichi
22.1.2017 17:46
Die Messeangebote bei Küchen sind zum Vergessen.
Is immer der gleiche Schmäh, war schon 2008 der gleiche und auch bei DAN.
Wir waren am späteren Nachmittag dortn und da sind die Verkäufer auch mit dem Laufmeterschmäh und auch noch extra Rabatt dahergekommen, der nur gültig war, wenn man sofort unterschreibt.

Lange REde, kurzer Sinn...den preis kriegst immer und jederzeit und auch noch billiger...
Wir haben letztendlich eine Ewe nach unseren Vorstellungen vom Kika genommen...wobei DAN und EWE fast gleichauf sind...bei beiden waren im Möbelhaus billiger als mit dem Messeangebot.

Das Problem beim lfm Preis ist ähnlich wie beim all you can eat buffet...klingt aufn ersten Blick toll, weil man sich da 5 Eckauszüge, 4 Apotheker usw. nehmen könnte...
Nur braucht das keiner in einer Küche, meistens kommt man mit 2 Eckauszügen und 1 Apotheker aus

Beim Buffet kannst auch ned 5 Schnitzel essen, nur weil der Preis supergünstig ist...
22.1.2017 18:12

Deren Scbmäh ist es die Häuslbauer frühzeitig zu einer Unterschrift zu bewegen.
Häuslbauer hakt dann das Thema Küche erstmal ab, weil er hat ja schon eine.
Schnäppchen gibts bei Neuküchen nicht wirklich, die haben immer Aktionswochen oder -70% nur mehr für kurze Zeit.
22.1.2017 18:55
Also Zeit lassen und nicht drängen lassen. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Küche. Aber im Nachhinein denk ich mir halt ich hätte nicht unterschreiben sollen. Der Küchenplaner Vorort war auch richtig gut und konnte ein Problem echt spitze lösen. Das hat mich überzeugt...

Aber nochmal du kaufst außerhalb von Aktionen und Messen gleich ein.
Mittlerweile wurde ich Sattelfester, wenn jemand meint mir nur heute das Preiszuckerl zu geben, sag ich Ihm ins Gesicht, das sein Angebot nicht gut genug ist und nochmal 50% gehen müssten und gehe.
22.1.2017 19:57
Diese ganzen vermeintlichen Schnäppchen laufen doch immer nach demselben Schema um nicht zu sagen Schmäh ab: Lektion 1 des Verkäufer ein mal eins: Aufbauen von künstlichem zeitlichen Druck. "Sie müssen aber heute unterschreiben..."
Beliebig kombinierbar mit örtlichen Situationen, wo man nicht ruhig vergleichen kann.

Das ganze ist für mich ähnlich unseriös wie diese Haustürgeschäfte. Was gilt hier eigentlich für Messen? Hat man hier auch die 14 Tage Rücktrittsrecht vom Vertrag?

Jeder Anbieter, der sich keinem objektiven Vergleich stellt, ist für mich schon von vornherein ausgeschieden!

Und eine Sache noch, die ich persönlich so handhabe: Preise werden alleine, sprich ohne Partnerin verhandelt. Gemeinsam hat man nicht die Härte notfalls aufzustehen und ergebnislos zu gehen.
22.1.2017 21:07
bei so messen sollte man vorsichtig sein. freunde haben ein angebot für eine DAN küche auf einer messe voreilig unterschrieben und ca. EUR 3.000 angezahlt. sie mussten dann binnen 2 jahre die küche bestellen. leider ist aus dem hausbau aus persönlichen gründen nichts geworden. das geld war aber weg.
22.1.2017 22:44
Hallo, ich war heute auch bei einer Häuslbauermesse. Bin "noch" kein Opfer vom Meterpreis geworden. Habe Zeit mich bis morgen Mittag zu entscheiden. Ich war anfangs recht begeistert, jetzt wächst aber doch die Skepsis.... ginge um eine Dan Küche in weiß matt (Amica hat er draufgeschrieben am Angebot). Der Lazfmeterpreis beträgt 1.075€.... wir haben 10lfm. Und dazu noch montagekosten... 11.488 € ohne Geräte.... anfangs erschien es mir nicht so schlecht, jetzt sehe ich, dass Amica eine der günstigsten Modelle von DAN ist. Was habt ihr für DAN Angebote? Wo kommt ihr da ohne Geräte hin? Soll ich das Angebot lieber lassen? Es wurde auch gesagt, ich könne mir alle Schrönke frei wählen usw. Aber macht das Sinn? Ich Wein unsicher....
23.1.2017 0:14
@silverstern
Najo, du hast kein Vergleichsangebot und bist berechtigterweise unsicher.
Ich würds mir mal in einem Möbelhaus oder Küchenstudio durchplanen lassen...mit dem Plan kannst dann die anderen Vergleichsangebote einholen.
Ich wette eine Forumspizza, dass dus jederzeit um diesen Preis bekommst
23.1.2017 6:38
ein freund hat eine DAN küche um 8.000 im DAN studio gekauft. das werden so 3-4 meter sein. der kauft immer extrem peis/leistung.
wie oben schon gesagt: messepreise gibt es eigentlich nicht. den preis bekommst bei DAN sonst auch. und wenn nicht dann halt bei einem anderen. da sind margen drinnen, das glaubt keiner. auf keinen fall drängen lassen!

wenns hilft, ein freund ist küchenleiter einer filiale bei scs eines großen möbelhauses. bei interesse einfach pn!
23.1.2017 7:11
Wir haben im Nov 2016 auch ein Messeangebot mit Laufmeterpreis ( 1200.- ) auf der Messe in München unterschrieben. Ist nicht von DAN sondern von einer Küchenfachgeschäftskette aus Bayern ( ASMO ).
Inkludiert ist prinzipiell alles außer Beleuchtung, Sidebars, Küchengeräte und ein paar für uns unwichtigen Kleinigkeiten.
Letzte Woche hatten wir den Termin zur Küchenplanung und ich muß sagen das ich bis jetzt unsere spontane Entscheidung ( war nicht geplant, sind wohl vom Messeangebot geködert worden ) nicht bereue.

Wir haben den fixen Laufmeterpreis für diverse Preiskategorien ( Hausmarke bis hin zu Markenherstellern ), einen verhandelten Preis für die Montage, Granitarbeitsplatten zum Preis der Resopalarbeitsplatten ( zuzüglich Bearbeitungskosten für Steinmetzarbeiten ), Elektrogeräte mit Messerabatt ( müßen nicht geordert werden ) und einiges mehr. Diverse Preisreduktionen sind weiterhin möglich.

Fazit : bis jetzt sind wir vom Umfang, Service Beratung, Nachbetreuung und dem ganzen Paket sehr angetan. Ich persönlich glaube auch das ein Messeangebot und ein individuelles Angebot in einem Küchenstudio nicht weit auseinander liegen, aber die Budgetplanung für die Küche ist für uns vor Baustart schon sehr gut möglich und ich muß nicht mit meiner Freundin zu 5 Küchenstudios laufen worüber ich wirklich wirklich froh bin
23.1.2017 8:07
@Staudammrocker
Wie bei dir, so auch bei mir passt Preis Leistung bestimmt. Ich hatte ja schon 2 weitere Tischler im Haus und schätzten den Errichtungspreis deutlich höher ein. Trotzdem denke ich mir, das wäre besser gegangen. Mein Tipp ist nur, nicht drängen lassen.

ASMO ist das eine Einkaufsgemeinachaft von Tischlern? Würde mich beruflich interessieren.
23.1.2017 8:27
ASMO ist eine Kette ähnlich wie DAN mit 6 oder 7 Filialien in Bayern. Bieten von der Hausmarke ( sind dann lt meinem Infostand Kooperationen mit Häcker, Nobilia , Pronorm usw ) , über Leicht , Poggenpohl und den meisten gängigen Haushaltsgerätemarken ein breites Spektrum an.
Hier ein Link zur Info ( mache keine Werbung, nur wenns interessiert ) :http://www.asmo.de/home/
23.1.2017 9:58
ich hab meine DAN letzte Woche bekommen- is noch nicht ganz fertig - haben scheinbar Lieferengpass

Modeell La Corte
mittelpreisige AEG A++ Geräte also ca. 1000 pro Gerät
ca. 17 Laufmeter selber frei konfiguriert
während der -55% Aktion ( die is aber scheinbar eh 3/4 vom Jahr ;) aber man achtet ja nur drauf wenn man grad dringend ne Küche sucht....)
statt irgendwas um die 46k dann 22k
 1 2...... 3 4 >



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]