» Diskussionsforum » Solarenergie-Forum

PV Erträge 2016

43 Beiträge | letzte Antwort 3.1.2017 | erstellt 1.1.2017
Hat von euch noch keiner abgerechnet?
Meine 5.81 kWp PV Anlage hat heuer geringfügig weniger Erträge als letztes Jahr gehabt, nämlich 6000 kWh zu 6030 kwh letztes Jahr..ergibt somit 1031 kWh/kWp und hat damit hauchdünn die Anlage vom 2moose hergebrannt (falls er nicht vergessen hat, Daten einzutragen)

Steigern konnte ich aber heuer ganz klar die Effizienz, nämlich:

Eigenverbrauch: 38 %
Eigenverbrauchsanteil der PV: 58 %

Grund dafür war sicher die konsequente Benutzung der Waschmaschine und Geschirrspüler untertags während den Sonnenstunden und hauptsächlich auch der Pool, der ein echter Stromfresser ist.
< 1 2... 3

3.1.2017 21:10
An die Speicherfraktion: Habt Ihr Berechnungen angestellt, wieviel die zwischengespeicherte kWh über die Lebenszykluszeit des Speichers kostet? Wenn ich in das Thema reinkippen würde, wärs mir vermutlich wurscht ... aber kommt man auf die Kosten hin, die der Speicher "EVU-Netz" (Bezugsgebühr abzüglich Einspeisetarif) kostet? An welchen verbrauchsunabhängigen Fixkosten vom EVU bleibt man hängen? Ich muss das spätestens wissen, bevor das erste Elektroauto zum Verkauf oder zur Schlachtung ansteht
3.1.2017 21:37
Denke nein, aber er bringt jedes Jahr Zinsen wie ein Sparbuch, wenn ich mein Investiertes Geld rechne Bank keine Zinsen, Ersparnis bei Strom und Diesel. Mache ich zwischen 4 und 5 Prozent Zinsen jedes Jahr und Freude hab ich auch noch dabei und die Umwelt dankt.
3.1.2017 21:42
Gut formuliert Die Beweggründe kann ich bestens nachvollziehen ... ich ertappe mich jedoch ab und an, dass ich "Probleme", die ich zu meinen Lösungen gefunden habe, doch mal durchrechne

Und hier im Forum hat sich bisher Umweltschutz am besten über den Preis verkauft ... scheinbar nimmt z.B. der E-Auto-Anteil nun doch schneller zu als ich dachte.


< 1 2... 3


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]