» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Preis Innentüren flächenbündig

33 Beiträge | letzte Antwort 3.1.2018 | erstellt 11.11.2016
Hallo,

Ich wollte euch fragen, in welchem Preissegment sich derzeit Innentüren in weiß, flächenbündig, Standardmaß 80x200cm befinden? Welche Anbieter könntet ihr empfehlen (Graz/Graz Umgebung). Es geht dabei um 7 Türen und eine in der Wand laufende Schiebetüre.
Freue mich auf euer Feedback.
Danke, lg
17.11.2016 12:10
Trotzdem, die preise von vor 2,3 Jahren kannst vergessen. Sieht man eh bei mir ganz deutlich. Wo man damals josko bekam, bekommst jetzt kunex.
17.11.2016 12:48
Ich würd auch beim regionalen Tischler anfragen. Oft können dich auch so einiges zu einem passablen Preis. Gerade bei den Türen wo jene auch einiges zukaufen können.
17.11.2016 17:38
Nun ja, Ich denke die Türe Luna von Josko kann man so schon vergleichen, wie es noch 2015 und jetzt preislich ausschaut - einfach eine kleine Orientierung. Wenn ich zurückdenke, hab ich mir hier im Forum auch vorweg einige Inputs geholt und werde es noch laaange tun. Von daher bin ich froh, auch mal was aktuelles zurückgeben zu können. Rabatt und Skonto muss natürlich auch gut ausverhandelt werden.

Und ich muss da mal ein Loblied singen - meist kritisiert man ja nur. Unser Fenster/Türen Berater gibt sich da echt große Mühe und ist extrem kompetent! Wir haben auch Fenster & Haustüre & Innentüren & Garagentor über Josko bestellt. Bisher kann ich nur Gutes berichten. Und grad zum Thema Innentüren hab ich ihn mit jeder Frage belästigt, die es glaub ich gibt . Und bei Fenster & Türen gefühlte 100 mal was geändert. Er hat durchgehalten
Rabatt sind wir uns dann auch noch einig geworden ;).

Also wenn die Qualität und der Einbau auch so läuft wie das Aussuchen, die Beratung und das Verhandlen, dann fällt wieder ein grosser Brocken Anspannung weg.


12.11.2017 18:16
Gibt's aktuelle Erfahrungen zur Fa. Nussbaum/Graz? Aktuelle Richtpreise? Der hätte im Katalog alles was ich eigentlich haben will... und das als "Standard"... (flächenbündig, RH 210)

Bzw... weiß jemand ob die auch in OÖ liefern/montieren?
12.11.2017 19:46
Cleudi, wir haben heuer die Türen dort gekauft.
Im Eg zargenlos „new life“ und im Og flächenbündig „linear standard“.
Sind das die türen die du auch willst?

Sind aus NÖ, also denk ich OÖ geht auch noch...
12.11.2017 19:50
New life, flächenbündig kommt gut hin denke ich - etwa so wie im Bild nur mit anderer Einlage (Screenshot aus dem Online Katalog).

Preis Innentüren flächenbündig
2.1.2018 12:59
und wie ist die Fa. Nussbaum nun so preismäßig?
Die hätten bei uns auch alles was wir uns wünschen würden laut Katalog
2.1.2018 14:08


cuthx schrieb: und wie ist die Fa. Nussbaum nun so preismäßig?


für Standardsachen etwas teurer als Josko (noch unverhandelt). Aber Sondersachen (wie in die Laibung aufgehend, 220cm hohe Türen, etc. sind die Aufpreise sehr überschaubar). Und er kann auch wirklich alles liefern was im Katalog abgebildet ist.
Josko kann zb nur normal breite Schiebetüren liefern. 155cm breit gibt es nur gestückelt - im Katalog haben sie aber vollmundig 3 Stück in div. Villen abgebildet.
2.1.2018 14:16
Am besten einfach mal anfragen, es gibt ja so viele verschiedene Modelle.

Wir kamen pro Tür flächenbündig, weiss, glatt auf ca. EUR 1.100,- inkl. Steuer.

Folgende Aufpreise sind da schon drin:
-Zargenmodell mit völlig geradliniger Ansicht
-Fräsung für KWL
-alle Türen mit Aufgehrichtung in die Laibung "Reverso"
-Aufpreis Mauerstärken
-teurere Drückergarnituren

Geht sicher weit günstiger, wenn man die ganzen Aufpreise nicht braucht.


Achja edit, nachdem wir unsere Türen jetzt endlich haben: Ich will definitv keine Werbung machen:
Aber man kriegt hier wirklich Qualität. Ordentliche Beschläge, gscheit massive Türen. Wir haben wegen den Türen so lange herumüberlegt ob es uns das Wert ist, und sind jetzt froh die besseren Türen genommen zu haben.
3.1.2018 13:52
danke für die Info.
Hab heute angerufen, sieht im Moment schlecht aus mit Terminen - viele Vorbereitungen für die Häuslbauermesse.
Dann sehen wir sie uns dort mal an.
3.1.2018 15:42
Wir waren Anfang Dez.2016 auch mal beim Nussbaum, alles besprochen soweit. Hat auch einen guten Eindruck gemacht. Nur haben wir dann über 3 Monate auf ein Angebot gewartet..Ich weiss schon Häuselbauermesse usw. war bei uns damals auch eines der Argumentationsgründe...aber sorry 3 Monate ist mir zuviel.

Wie gesagt über Ausführung und Qualität kann ich natürlich nix sagen, sollte aber lt. Forum ja gut sein.
3.1.2018 17:07
3 Monate wartet man ja nicht mal auf ein komplettes Haus-Angebot.
Da hatten wir wohl Glück... bei uns ging das immer alles innerhalb von ein paar Tagen...

3.1.2018 21:19
Ich habe mich ebenfalls für Nussbaum-Türen interessiert, habe das jetzt aber verworfen. Ich habe durch einen Zufall erfahren, dass ein Bekannter bei mir im Ort (Bezirk St. Pölten) diese Türen hat, samt einer ganzen Lawine an Problemen: Lieferung um zwei Monate später als vereinbart, selbst dann nicht alles auf einmal, sondern in drei oder vier Teillieferungen, die Montage hat Nussbaum gar nicht selber übernommen sondern an einen Tischler vor Ort weitergegeben und danach gabs auch noch ein paar Mal Brösel.


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]