» Diskussionsforum » Bauforum

Liatop 38

44 Beiträge | letzte Antwort 31.12.2017 | erstellt 1.6.2016
Hi,

ich bin neu hier im Forum, lese aber schon sehr lange im Stillen mit.

Wir wollten ursprünglich ein Fertigteilhaus bauen und haben uns dazu auch schon einige Angebote eingeholt.

Vor kurzem aber hatten wir ein sehr interessantes Gespräch mit einem Baumeister, der uns den Liatop 38 vorgeschlagen hat und jetzt wollte ich mal nachfragen, ob es jemanden gibt, der auch damit gebaut hat bzw. welche Nachteile eventuell damit verbunden sind. Zum Liatop50 habe ich bereits einige Beiträge gefunden, zum 38er aber leider nicht.

Ich muss dazusagen, dass unser Grund leider sehr schmal ist und wir daher bei der Wandstärke etwas eingeschränkt sind. Ein 50er Ziegel zB kommt für uns eher nicht in Frage bzw. müssten wir unseren Grundriss vermutlich nochmal komplett über den Haufen werfen...

Ich wäre euch über Erfahrungsberichte/Anregungen/Meinungen… sehr dankbar!

LG marlou
31.12.2017 9:42
Für mich war der Unterschied einfach zu groß. Und mit Ziegel kennt sich jeder aus, mit Liatop fast niemand. Haben sie Dir auch eine überdimensionierte Heizung angeboten? Das war der Punkt der für mich überhaupt nicht stimmig war. Da bieten sie eine 10kW Wärmepumpe für ein Passivhaus an und eine Tiefenbohrung um 14k.
31.12.2017 9:59
also wir haben für unser Liahaus 130 Angebot eine 7,7 Kw Luftwärmepumpe angeboten bekommen.
Beim letzten Angebotsentwurf wurde auch eine andere Marke angeboten mit größerem Wasserspeicher,

mit kompletter Fußbodenheizung 2 Heizkreisläufe Installation macht es 20,6k aus!

Bei anderen Anbieter waren wir auch in ähnlichen Preisklassen
31.12.2017 10:29
wer, fa aichinger?
habe mit denen gerade einen 4kw einrohrkollektor für eines ihrer passivhäuser umgesetzt ...
wobei aichinger doch selber keine haustechnik anbietet, oder?
wenn dann wahrscheinlich als gu mit partnerinstallateur...

bei firmen die auf passivhaus spezialisiert sind hat man das leidige dimensionierungsthema ja üblicherweise nicht...

aichinger hat auch unter dem parkplatz des firmeneigenen baumarktes den ersten parkflächen-RGK liegen ...


31.12.2017 10:51
Ja Firma Aichinger ;)


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]