» Diskussionsforum » Pflanzen & Garten-Forum

Erfahrungen mit Betonzäunen?

49 Beiträge | letzte Antwort 31.7.2018 | erstellt 9.5.2016
Hallo!

Hat jemand von Euch einen Betonzaun?
Sowas in der Art? z.B. als Sichtschutz?

http://www.aluzaeune-zemann.at/index.php?id=42

Erfahrungen mit Betonzäunen?

Wenn ja, von welchen Firmen?
Soll es ja in der Slowakei einige Firmen geben, die solche Zäune auch bei uns preisgünstig aufstellen.
Wie sind sonst Eure Erfahrungen?
DANKE!
 1  2 ...... 3    >  

 
9.5.2016 14:26
Betonzaun
Nazdar!

Ja, wir haben 96 Laufmeter mit 4 Betonplatten, sprich 2 Meter Höhe.

Wir sind sehr zufrieden und einige andere auch. Wir haben uns diese jedoch aus Polen inklusive Montage machen lassen. Letztens habe ich mal im Lagerhaus interessenhalber nachgefragt, 1 Platte € 90,-...Wahnsinn!

Preis in Tschechien pro Platte zwischen 10-15 je welche Qualität man will, gibts auch schon ohne Luftblaserl im Beton.

Gruß
9.5.2016 14:37
Nazdar heißt die Firma oder wie?
Findet man im Google nämlich nicht.
9.5.2016 18:03
Cz Firma
Nazdar = Servus auf tschechisch!

Google nach betonový plot, dann schmeisst es dir genug Ergebnisse raus.

Gruß


9.5.2016 20:16
was habts den für die 96 lfm bezahlt? danke:)
9.5.2016 20:50
Ich will hier die Euphorie nicht bremsen, aber ...

Bei vielen Betonprodukten aus Tschechien treten nach einiger Zeit Rostflecken auf. Dies passiert, weil große Mengen eisenhältige Einschlüsse vorkommen. Sieht man bei manchen Farbvarianten nicht - bei manchen jedoch sehr stark!

Dies sollte man auf alle Fälle bedenken - bei braunfarbenen Steinen wirds nicht recht auffallen, bei sehr hellen bzw. noch stärker bei sehr dunklen Elementen sieht man es stark.
10.5.2016 6:36
Tschechien
Das ist der 1er Schmäh, noch nie gehört oder gesehen bei den Produkten und ich habe schon viele weiter empfohlen von unterschiedlichen Firmen.

Ist wie beim Rollrasen, wird in Tschechien geholt und auf den Österreich Lkw aufgeladen und teuer verkauft. Und hier wie im Fall des Lagerhauses Betonzaun mit einer unglaublichen Gewinnspanne. Und Produkt ist 1 zu 1 das gleiche. Beratung schön und gut aber ums 8fache?

Ich habe für alles inklusive Montage damals knapp über 5000 bezahlt. Damalig allein der Material Preis wäre mir auf 15000 gekommen bei einer Firma aus Österreich.

Erfahrungen mit Betonzäunen?
10.5.2016 12:42
Sieht in echt aus der Nähe komisch aus. Nicht Stein, nicht Natur... Total künstlich wie in Vegas. Oder nur derjenige in unsrer Ortschaft ein blödes Produkt erwischt. Optik und Haptik ne Katatstrophe.
10.5.2016 12:50
Betonzaun
Jedem das seine. Ich wollte nicht 96lfm Maschendraht Zaun haben sondern Sichtschutz und Langlebigkeit.

Wir haben es auf aufgelockert mit dem oberen offenen Teil da uns sonst auch zu bunker mäßig bei 100 Meter. Mit den Resten haben wir dann auch noch hochbeet gebaut. Für das verlangens € 450 bei 2 Meter breite und 1 Meter Tiefe. Auch a Wahnsinn.

Hochbett wird gerade bearbeitet, also nicht wundern über den wildwuchs.
Erfahrungen mit Betonzäunen?
11.5.2016 11:43
Schaut super aus, danke für die Fotos.
Bei uns wären es ja nur ein paar Meter - als Sichtschutz dort wo der Nachbar immer sitzt und rüber schaut ;)
11.5.2016 12:36


passatmani schrieb: Das ist der 1er Schmäh, noch nie gehört oder gesehen bei den Produkten und ich habe schon viele weiter empfohlen von unterschiedlichen Firmen.


Wird eh sein, dass nicht alle gleich sind - bei uns in der Gegend gibts halt etliche negative Beispiele dafür. Bekannte haben ca. 150 lfm Zaunsockel mit Sockelsteinen aus CZ gemacht. Das schaut schon nach 1 Jahr arg aus ...
28.10.2016 16:18
Persönlich bin ich der Meinung, dass Metallzäune eine bessere Option darstellen. Betonzäune, vor allem, wenn diese in Tschechien oder Polen bestellt werden, sind preisgünstig. Und sehen sie oft gut aus. Allerdings sind Metallzäune robuster, einfach langlebiger. Wer nach einer günstigen Option sucht, kann ist für einen Drahtmaschenzaun entscheiden. Eine andere interessante Option stellen schmiedeeiserne Zäune aus Metall ab, die och persönlich für besonders elegant halte. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich euch sagen, dass solche Zäune jahrelang genutzt werden können.
30.10.2016 23:00


AlexStr schrieb: Persönlich bin ich der Meinung, dass Metallzäune eine bessere Option darstellen. Betonzäune, vor allem, wenn diese in Tschechien oder Polen bestellt werden, sind preisgünstig. Und sehen sie oft gut aus. Allerdings sind Metallzäune robuster, einfach langlebiger. Wer nach einer günstigen Option sucht, kann ist für einen Drahtmaschenzaun entscheiden. Eine andere interessante Option stellen schmiedeeiserne Zäune aus Metall ab, die och persönlich für besonders elegant halte. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich euch sagen, dass solche Zäune jahrelang genutzt werden können.


schon vergessen dass der MRu nach Sichtschutzzaun aus Beton sucht?
Wie ist die Qualität von Betonzäunen aus Tschechien kann ich dir nicht sagen aber wir haben uns auch ein Betonzaun aber aus Polen geholt. Ich will hier kein Werbung machen, aber du kannst einfach in Go**** Suchmaschine Betonzaun aus Polen eingeben.
[Hinweis der Redaktion: Werbung entfernt]
Viele Grüße
Mario
27.2.2017 15:28
@passatmani
Kann Die leider keine PN schreiben. Würde gerne den Kontakt von Betonzaun Firma bekommen. Vielleicht kannst Du Dich bei mir über PN melden. Danke.
28.2.2017 7:07
@passatmani
per Mail wäre ich auch dankbar.

gledans@gmail.com

gledansatgmaildotcom
15.5.2017 13:28
@passatmani

Hätte auch Interesse bitte an einem Betonzaun, könntest du mir bitte auch die Kontaktdaten deines Lieferanten schicken. Danke
Meine Mailadresse wäre:

gutenberger.danakatarina@gmail.com
15.5.2017 14:46
Fakezaun???
Das paßt optisch evt besser nach Amerika?
passend zu fake-news die passende Fake-Natursteinmauer?
Geschmäcker sind doch sehr unterschiedlich....

Ein stabiler Maschendrahtzaun oder andere Varianten mit Kletterpflanzen bieten doch auch Sichtschutz, Kleintiere haben auch noch was davon und bei Brombeeren bietet's noch Einbruchsschutz und Vitamine.
Ein gut gemachter Holzzaun mit Metallpfosten hält auch länger als die meisten von uns
22.5.2017 10:12
@passatmani

Hätte auch Interesse an einem Betonzaun, könntest du mir bitte auch die Kontaktdaten deines Lieferanten schicken. Danke
andi.stoeckl@gmx.at
29.6.2017 12:31
Hab auch sehr starker Interesse!
Bitte um die Kontaktdaten per pn.
@AnTeMa:
Wenn ich einen SICHTSCHUTZ haben möchte ist das wirklich eine langlebige, pflegeleichte und schöne Lösung (Natürlich Geschmackssache)
Deine Argumente:

Holz: Muss man mindestens 1x jährlich streichen damits schön und gut bleibt. Für mich steht das gar nicht zur Debatte. Das muss so Pflegeleicht wie möglich sein.
Pflanzen: Muss man mindestens 1x jährlich schneiden, regelmäßig gießen.
Was du mit Kleintiere gemeint hast weiß ich nicht. Aber falls du meintes dass sich Insekten, also das ganze Ungeziefer das ich nicht brauche dort sehr wohl fühlt, dann ist das kein Vorteil für mich
29.6.2017 14:44


Elli1992 schrieb: Was du mit Kleintiere gemeint hast weiß ich nicht.


Er meint wahrscheinlich Vögel. Die nisten gern in Sträuchern. Und bewirken ausserdem noch das du weniger Insekten bekommst.
30.6.2017 6:52
Michi- ich würde das auch aus Holz machen- schaut bestimmt besser aus.
30.6.2017 6:53


Elli1992 schrieb: Holz: Muss man mindestens 1x jährlich streichen damits schön und gut bleibt. Für mich steht das gar nicht zur Debatte. Das muss so Pflegeleicht wie möglich sein.
Pflanzen: Muss man mindestens 1x jährlich schneiden, regelmäßig gießen.


nicht jedes holz muss man jährlich streichen.
nicht jede pflanze muss man jährlich schneiden.

ich persönlich würde das allerdings eher in Kauf nehmen als mich hinter solchen - sehr gewöhnungsbedürftigen- Betonwänden zu verstecken



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Pflanzen & Garten-Forum