» Diskussionsforum » Pflanzen & Garten-Forum

Füllsteine (Hochbeet) verkleiden - IDEEN

108 Beiträge | letzte Antwort 24.8.2017 | erstellt 22.4.2016
 Hallo Leute

Wir haben unser Hochbeet aus Füllsteinen den Zaun entlang gemacht (Füllsteine aus uns im Nachhinein unerklärlichen Gründen, hätten wir gleich solche Zaun Steine genommen wär alles schön und fix und fertig, aber ich glaub wir waren noch im Rohbau Modus^^)

Sei es wie es sei - nun überlege ich schon längere Zeit wie ich die schön verkleiden soll. Oben drauf hätte ich Platten gemacht (Granit?) und verfugt.
Außen nur ein kleiner Überstand.

Als Verkleidung war die ursprünglich Corten Stahlblech gedacht gewesen, sieht wirklich spitze aus (rostig), hab ich auch einen guten Zugang beruflich, jedoch kommen wir bei den Laufmetern (28 m net ganz, wenn i mi recht erinnere) auf 500 EUR Materialkosten im EINKAUF... mindestens, grob geschätzt..

Hab jetzt überlegt ob ich nicht auch mit Nutfeder Bretter das machen könnt?
Nur dahinter ist wieder der massive Holzzaun, ob das dann nicht zu viel Holz wird?

oder mit Steinverblendern?? aber verblender und oben drauf granit? nö..
preislich ist es halt auch nicht gaaanz unrelevant

verputzen geht nicht, da die Steine sicher noch etwas gehen werden. sind nicht ausbetoniert, sondern mit kantschotter und teils zement befüllt. ecken jeweils betoniert.

folgend ein paar bilder:
Füllsteine (Hochbeet) verkleiden - IDEEN Füllsteine (Hochbeet) verkleiden - IDEEN

ich danke euch schon im voraus für eure ideen

22.4.2016 11:26
Ein Kollege hat gerade an seinen verhauten Sichtbetonsockel Gabionengitter in ca 8cm Abstand dranngeschraubt. Gibt glaub ich schon so fertige Systeme und du brauchst je keinen Korb sondern nur auf einer Seite das Gitter. Oben könntest dann mit der selben Füllung abschließen und es könnt so aussehen als würd eine Mega Steinkorb drunter sein. ;)
Gabionen müssen halt einem gefallen. Dezent eingesetzt find ich sie toll.
Alternative Füllungen (Glas, Muscheln, Kokos, Holzteile) wären auch ein Hingucker. Bei Glas kann man auch mit LED Effekten dann arbeiten falls jemand solche Spielereien brauch. :)
22.4.2016 13:23
ich würd holz nehmen.
evtl statt nut und feder runde holzringe mit 2cm dicke abschneiden und drauf kleben. schön lasiert sieht das toll aus.
wenns dir zum grau zuwenig kontrast ist, kannst das auch noch dunkler streichen, dann verschwindet das optisch.
22.4.2016 19:39
ich würde es verputzen und somit hast du auf ewig deine ruhe.
gleich wie das haus, dann hast zum Holzzaun einen schönen Kontrast.
dann kannst oben drauf die Granitplatten machen.

ich glaub das würde geil aussehen.


22.4.2016 21:27
>>>> verputzen geht nicht.
Danke schonmal für die andren Ideen, Katrin das mit den Ringen schaut sicher auch gut aus 😁👍 muss ich mir überlegen.
Sonstige Vorschläge sind gerne willkommen 👌😎
22.4.2016 21:36
a weitere idee wären weiden und davor etwas flechten. da es ja immer abtrocknet, sollt das sehr lang halten.
23.4.2016 6:30
Ich würde es wie eine Rhombusfassade machen. Würde auch zum Zaun passen.
23.4.2016 14:55
nur für mein Verständnis, warum geht verputzen nicht?
23.4.2016 20:21
mit Porphyrplatten , hatte ich auch.. Hornbach aktuell um ~8€/m²

Gegenfrage wo hast den Zaun her, was hat der ´m² gekostet?
23.4.2016 21:36
Deejay - steht in meinem Eröffnungspost, Steine sind nicht komplett ausbetoniert und demnach geht das ganze etwas, was wiederum zu Rissen im putz führen kann bzw wird )
Atma? Hast du a Bild das ich mir was vorstellen kann?

Haider - Frau geht in Werkstatt, schneidet und schleift und bohrt sich Steher und Profile zu recht, alles zum verzinkter, anschließend einbetoniert, dann zwischen die uProfile welche seitlich auf den Formrohren montiert sind werden Rhombus leisten geschoben und angeschraubt. Tataadaaaa )
23.4.2016 21:52
Da schaut der Haider
Also kann man bei Frau vandini ein paar so steher und holzfelder bestellen
Gefällt mir supergut - so was hätte ich in einem garteneck auch gern als loungebereich. Davor bisschen abgemauert um bambus etc. vor dem Holz zu haben und den dann beleuchten - sonnensegel drüber und passt.
Gute Vorarbeit für den irgendwannmalpool
Ps:mach doch Frontseite auch aus den holzlatten die du am Stein anschraubst. Gleich braun oder anders gestrichen und z.b.oben drauf verblechung in hellgrau z.b.
Ist auch meiner Meinung nicht zuviel denn die Bepflanzung schluckt sicher eh viel vom holzzaun....

24.4.2016 1:17


vandini schrieb: Haider



stecri schrieb: Da schaut der Haider


is des irgendein Insider??? oder steh i da komplett auf da Leitung
24.4.2016 7:59
Hihi, nicht das ich wüsste

War doch nett gemeint :-D nix böses; keine Sorge 😎👍
24.4.2016 8:00
Wär ne Überlegung. Vorher vl de Beton steine einfach streichen, dann die Rhombus leisten drauf, die Leisten vl streichen? Mir ist das scho langsam zu viel Holz freu mich schon wenn mal alles Gescheid wächst, dann schaut das super aus!! Aber alles braucht seine Zeit :( (leider auch unser rasen - in einer Woche hat sich nicht sonderlich viel getan) 😞

Aber das mit den Ringen von Atma lässt mir auch keine Ruhe das muss ich mal testen glaub ich.. Aber ne mortz hockn is des dann
24.4.2016 8:22
das mit den Ringen von Atma lässt mir auch keine Ruhe
-- eh klar, ihr Frauen haltet zam - noch dazu das Wort Ring und aus ists
Na 187 er - ist kein Insider - nur ein h statt nem m.
Ja vorher streichen ist auch gut - aber versuch mal ein Stück des ringpuzzles und zeig mal.
2016: die Frau der ringe - aber kein 3 std Blockbuster
24.4.2016 9:09
Sorry, kein Bild.... Hab das vor ein paar Wochen gesehen und hat toll ausgeschaut, leider vergessen Fotos zu machen.
Wenns dir eine bandsäge ausborgen kannst, sollst gehen.

Wenns zu viel Arbeit wird, dann mach Felder. ZB 2 m rhomusleisten, 1m Ringern, 2m leisten, 1m Ringerl,... usw
24.4.2016 12:49
a geleck, genau lesen hilft manchmal, sorry
25.4.2016 6:26
Und alles von außen mit so nem anthrazitblech verkleiden? Passt dann gut zu den fenstern
Wir haben bei uns mit beton gefüllt und werden es noch verputzen.

Wenn wir schon hier beim hochbeet sind, hätte ich auch ne frage.

Folgendes bild: Füllsteine (Hochbeet) verkleiden - IDEEN

Soll ich da jetzt drüber ein unkrautvlies drüber und dann humus und hochwertige hochbeeterde oder würdet ihr aufn vlies verzichten?
25.4.2016 6:50
ne kein Vlies!!
es sollen ja die regenwürmer, und semtliche anderen tierchen auf und ab können.
einfach Humus/Sand gemisch drauf und ansetzen.
25.4.2016 7:16
wirklich? bei uns haben alle 3 nachbarn nen vlies drübergetan ... ich mag keine regenwürmer hahah
25.4.2016 7:20
es soll auch leute geben die unterm hochbeet vollflächig betonieren.
so ein teil lebt von den tierchen und benötigt daher naturbodenkontakt.
ein mausgitter hast ja hoffentlich rein gegeben.
alles andere, sinnlos.
unkraut hast so oder so, kannst aber mit rasenmulch in zaum halten.
mit dem humus/sand gemisch geht das übrige unkraut ganz leicht zum ausreißen, weil das erdreich einfach schön locker ist.
25.4.2016 7:43
Okay alles klar danke dir!

Mausgitter habe ich keins. drunter ist quasi fast nur schotter und steinboden, da kommst nicht mal mit nem schlagbohrer durch so steinig ist es. Wenns da a tierchen schafft durchzukommen dann ist dies ein mutant



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]