» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Eis auf Fassade durch LWP Außeineinheit

10 Beiträge |
letzte Antwort 18.9.2017 |
erstellt 12.9.2017
Hallo!
Ist bei jemanden auch letzten Winter durch die Außeineinheit der LWP die Fassade vereist? Ich hatte ein Foto davon gemacht, nur leider finde ich das nicht mehr...
Dieses mal hat es die Fassade gut überstanden, aber ev. nächsten Winter nicht mehr? Was kann man dagegen tun bzw. "darf" das eigentlich passieren? Hätte man das Gerät ev. mit mehr Abstand zur Fassade aufstellen sollen? (sind ca. 30cm)
12.9.2017 12:11
Bläst das Gerät Richtung Fassade oder saugt es an? Was ist in der Installationsanleitung des Herstellers angegeben?


Engerl schrieb: Hätte man das Gerät ev. mit mehr Abstand zur Fassade aufstellen sollen? (sind ca. 30cm)


Wäre sicher empfehlenswert gewesen...

Zitat

12.9.2017 16:24
hab nun das Foto doch noch gefunden...

das Gerät saugt fassadenseitig an..

Zitat

13.9.2017 12:15
http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170913541307.jpg

Zitat

13.9.2017 14:52
Dass dürfte vom Abtauprozess der LWP kommen. Ablaufendes Kondensat kann nicht mehr versickern und vereist dann. Schätze es war im Jänner bei den Minusgraden oder?
Hast eine Viessmann?

Zitat

13.9.2017 16:45
ich glaub auch das es kondensat ist das nicht abläuft

Zitat

14.9.2017 17:28
ist eine KNV.
Kondenswasser wird man eh nicht verhindern können... es hat uns nur gewundert, dass es so viel war..
Was uns Sorgen macht, ist eben die Fassade, die dadurch beschädigt werden könnte... und ob das Sache des Installateurs ist, dass sowas nicht passiert?

Zitat

14.9.2017 17:43
naja, habt ihr da nix drainagiert? ist eigentlich eure aufgabe

Zitat

18.9.2017 15:34
Doch, haben wir.

Hat denn niemand sonst das Problem?
Laut einem Familienmitglied wurde hier gepfuscht....
Das glaub ich aber eher nicht... jedoch sollte trotzdem was dagegen unternommen werden, oder??

Zitat

18.9.2017 22:16
wenns dir oben mal gefriert läuft nix mehr ab. hast du nen kanal/regenwasser in der nähe zum einzapfen? sonst heizband

Zitat

18.9.2017 22:28
wieso gibts eigentlich immer noch leute die sich das teil 30cm vor die fassade stellen und sich dann wundern?

gepfuscht wurde hier vermutlich ja, aber dafür dass das anfallende abtauwasser auch ablaufen kann bist du durchaus mitverantwortlich, wie schon von Stefan geschrieben, entweder sinnvollen anschluss an den kanal oder heizband.

Zitat



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]