» Diskussionsforum » Bauforum

Zauneingang - wie machen? Ideen?

114 Beiträge |
letzte Antwort 16.9.2017 |
erstellt 13.7.2017
Hi,

da unsere straße bald asphaltiert wird werden wir dann auch unseren eingang verschönern,...

hier mal das foto:
http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170713301689.jpg


der asphalt kommt eigentlich exakt in die höhe von unseren eingang. wir haben aber bis zu den schalsteinen innen gepflastert und das hat die selbe höhe.

wie sollen/können wir das verschönern damit eben nicht sichtbar ist das wir zwischen asphalt und pflastersteinen die schalsteine haben?

könnte ich es betonieren? ca. 1cm? bricht das dann? sonst ideen? wir wollen auf keinen fall eine größere "stufe" bzw. nix mit platen die 3-4cm hoch sind.

danke
 1 2...... 3 4 5 6 >
13.7.2017 11:10
Schalstein um 2cm "kürzen" = wegstemmen und dann bis zum Pfaster asphaltieren lassen.

Zitat

13.7.2017 11:12
Mit Kompressor Schalsteine in der Höhe kürzen, und mit Asphalt bis zum Pflaster (oder Pflaster in die Leibung fortsetzen)
... zu spät

Zitat

13.7.2017 11:25
okay dann ist dies sicher die beste lösung
hoffe das klappr so mit dem wegstemmen ohne das ich seitlich was beschädige..

Zitat

13.7.2017 11:27
Evt. mit der Flex bei den Pfeilern ein wenig einschneiden.

Und ich würde mehr als 2 cm kürzen, sonst bekommst du bald eine Kante/Wölbung beim Übergang Terrain - "auf" Schalstein, wenn du drüberaspaltierst.

Zitat

13.7.2017 11:31
i dachte, dir gefallen schalsteine?
1cm beton hält dir nicht und friert dir auf. auf jedenfall die version mit asphalt.

Zitat

13.7.2017 11:42
Äh, wieso hast du das Pflaster nicht über die Schalsteine gezogen bis hin zur Straße?

Zitat

13.7.2017 11:43


atma schrieb: i dachte, dir gefallen schalsteine?


gefallen eh aber vorne beim weg/straße machen wir es schon schöner mim reibputz in der farbe wie unser haus usw.

zur hauptstraße seitlich wird nix gemacht

passt super wir werden dort dann ca. 10cm wegstemmen...


MRu schrieb: Äh, wieso hast du das Pflaster nicht über die Schalsteine gezogen bis hin zur Straße?


hatten damals nicht 100% die endhöhe der straße gewußt, da war ein spielraum von +/- 5cm und wir hätten bei +5cm zb. eine kleine stufe gemacht. deshalb haben wir das quasi offen gelassen und da wir jetzt die exakte höhe wissen können wir es nun angehen...

Zitat

13.7.2017 12:04
dann überleg dir - wenn du eh 10 cm wegstemmen willst, obst ned gleich die pflastersteine dort haben magst - je nachdem, wo du die tür anschlagst.

Zitat

13.7.2017 12:04
Du könntest auch so Festplatten mi flexkleber draufkleben- weiß nicht wie dünn es die gibt

Zitat

13.7.2017 12:06


atma schrieb: je nachdem, wo du die tür anschlagst.


finde ich eine gute Idee ... schließe mich also an :)

Zitat

13.7.2017 12:10
hmmm,... gibt es eventuell auch so einen lack wo ich so eine schicht drüberstreichen könnte (in grau zb.) damit die schalsteine nicht sichtbar sind?

Zitat

13.7.2017 13:21


webdesigne schrieb: hmmm,... gibt es eventuell auch so einen lack wo ich so eine schicht drüberstreichen könnte (in grau zb.) damit die schalsteine nicht sichtbar sind?


hält alles ned dauerhaft

Zitat

16.7.2017 18:10
wir haben nun unseren zaun verspachtelt (inkl. netz, kantenschutz usw) und gestern die abdeckplatten geschnitten und geklebt.

wir haben jetzt nun zwischen den platten logischerweise immer einen abstand von 1-2mm. die platten werden wir morgen grundieren und dann mit einer außenfarbe lackieren.

was meint ihr, sollte ich die fugen mit einem acryl für außen schließen oder das doch so lassen wie es eben produziert wurde?

habe die letzten tage bei den anderen häusern geschaut und das hat kaum jemand verfugt, wahrscheinlich reisst auch so etwas auf dauer außen?

Zitat

16.7.2017 18:53
Wir haben abdeckplatten in dunkelgrauem beton (gibts fertig, nix mit anmalen) und mit fugenmasse verfugt. Wir wollten da nicht mehr wasser als notwendig in den fugen, damit da im winter nix auffriert.

Zitat

16.7.2017 19:01
wir haben normale grauen genommen weil wir diese in cameo 105 lackieren, wie die streifen am haus,... aber ich denke mir das man die kleinen fugen nie so verfugen kann das es nicht später mal draußen reisst oder sichtbar wird?

Zitat

16.7.2017 19:02
Klar wirds reissen, dann mach ichs neu. Bis dahin kommt von oben kaum wasser rein.

Zitat

17.7.2017 6:13
ich lasse es dann so wie es ist weil ich dann bei den rissen nicht nur verfugen müsste sondern auch jedes mal lackieren...

Zitat

17.7.2017 9:11


webdesigne schrieb: cameo 105 lackieren


rosa?

Zitat

17.7.2017 9:33


vandini schrieb: rosa?

das hab ich mir grad angesehen- is echt ein Rosaton

@webi -meinst net dass das in Weiss besser ausschauen würde??

Zitat

17.7.2017 9:56
nein sonst passt es nicht zum haus,...zaun wird in grau20 wie das haus und die platten in cameo 105,... und ja, hat auch in echt ganz einen kleinen rosaton aber bei sonnenschein ein traum die farbe. wir hatten uns damals sofort in die farbe verliebt und sind immer noch sehr glücklich damit

Zitat

17.7.2017 10:20

Ich freue mich schon auf Cameo-Fotos :)))

Zitat

 1 2...... 3 4 5 6 >



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]